Karibische Wirbelstürme, Coral Reefs Mend

{h1}

Hurrikane neigen dazu, sich in der karibik während intensiver aktivitäten zusammenzuschließen. Laut einer neuen studie sind diese cluster weniger schädlich für korallenriffe als zufällige hurrikanereignisse.

Hurrikane in der Karibik neigen dazu, sich während intensiver Aktionsperioden zusammenzuschließen und einen Sturm nach dem anderen durch das Gewässer zu schicken, so eine neue Studie.

Obwohl dies keine gute Nachricht für Inselbewohner sein mag, ist es vielleicht nicht schlecht für einen anderen wichtigen Bewohner der Karibik, das Korallenriff, legt die Studie nahe.

Tropische Wirbelstürme (eine Kategorie, die tropische Stürme und Wirbelstürme umfasst) haben einen massiven wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Einfluss auf die betroffenen Orte. Modelle ihres Auftretens beeinflussen viele Planungsaktivitäten wie die Festlegung von Versicherungsprämien und den Küstenschutz. Zu verstehen, wie oft sich tropische Stürme und Wirbelstürme bilden, und die Muster, in denen sie auftreten, ist für Menschen und Ökosysteme entlang der empfindlichen Küsten von Bedeutung.

In der neuen Studie haben Wissenschaftler die Variabilität der Hurrikane in ganz Amerika anhand einer 100-jährigen historischen Aufzeichnung von Hurrikan-Spuren erfasst.

Kurze, intensive Wirbelstürme gefolgt von relativ langen Ruheperioden wurden im Karibischen Meer gefunden. Die Clusterbildung war besonders stark in Florida, den Bahamas, Belize, Honduras, Haiti und Jamaika.

Cluster und Korallenriffe

Diese Ansammlung kann für Küstengemeinden schwierig sein, da sie sich nicht von einem Sturm erholen können, bevor ein anderer eintritt. Bei der Modellierung karibischer Korallenriffe wurde jedoch festgestellt, dass gebündelte Hurrikane langfristig weniger schädlich für die Gesundheit von Korallenriffen sind als zufällige Hurrikanereignisse. Denn der erste Hurrikan, der ein Riff trifft, verursacht immer großen Schaden, aber die Stürme, die in schneller Folge folgen, fügen nicht viel zusätzlichen Schaden hinzu, da die meisten der zerbrechlichen Korallen vom ersten Sturm entfernt wurden.

Die folgende längere Ruheperiode nach einem Hurrikan-Cluster ermöglicht es den Korallen, sich zu erholen und dann in einem vernünftigen Zustand zu bleiben, bevor sie von der nächsten Sturmreihe getroffen werden.

"Wir hatten zunächst nicht erwartet, dass das Clustering Vorteile hat, aber diese Studie hat eindeutig gezeigt, dass das Clustering helfen kann, indem es den Ökosystemen mehr Zeit gibt, sich von Naturkatastrophen zu erholen", sagte David Stephenson, Mitglied des Studienteams der University of Exeter.

Andere Auswirkungen

Natürlich sind die Nachrichten nicht nur gut für Korallenriffe, die über die Stürme hinausgehen.

"Zyklone waren schon immer ein natürlicher Bestandteil der Lebenszyklen von Korallenriffen", sagte Peter Mumby, Mitglied des Studienteams von der University of Queensland. "Mit den zusätzlichen Belastungen, die die Menschen auf Ökosysteme wie Fischerei, Umweltverschmutzung und Klimawandel legen, bleiben die Auswirkungen von Wirbelstürmen jedoch viel länger als in der Vergangenheit."

Laut der Studie ist es wichtig, die Cluster-Natur von Hurrikanereignissen bei der Vorhersage der Auswirkungen von Stürmen und Klimawandel auf Ökosysteme zu berücksichtigen. Die Prognosen für den Zusammenbruch von Lebensräumen für Korallenriffe waren zu pessimistisch und wurden mindestens zehn Jahre zu früh vorhergesagt, da davon ausgegangen wurde, dass Hurrikane im Laufe der Zeit zufällig auftreten. Dies ist, wie die meisten Forschungsprojekte die Häufigkeit zukünftiger Hurrikane modellieren, sagten die Forscher.

Die Ergebnisse wurden heute in der Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht.

Diese Geschichte wurde von OurAmazingPlanet, einer Schwesterseite von WordsSideKick.com, zur Verfügung gestellt. Folgen Sie OurAmazingPlanet, um auf Twitter @OAPlanet und auf Facebook die neuesten Nachrichten aus den Bereichen Erdwissenschaft und Erforschung zu erhalten.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com