Können Sie Ein Niesen Bekommen Wie Ein Gähnen?

{h1}

Wenn sie jemanden gähnen sehen, werden sie wahrscheinlich auch gähnen. Aber können sie ein niesen bekommen wie ein gähnen? Finden sie es bei WordsSideKick.com heraus.

Für Millionen von uns ist das Niesen nicht auf Krankheiten oder Allergien beschränkt. Es passiert, wenn wir unser Essen pfeffern, minzigen Kaugummi kauen oder auf helles Sonnenlicht treffen. Wir niesen sogar, wenn wir unsere Augenbrauen zucken oder während eines Radkurses im Fitnessstudio.

Die Liste der Reize, die einen gewöhnlichen Menschen in eine Niesenfabrik verwandeln können, ist lang, aber kann er einfach jemanden niesen sehen, der den Trick macht?

Es gibt keine eindeutigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass das Niesen genauso ansteckend ist wie das Gähnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Schlussfolgerungen gezogen werden können. Wie oft haben Sie gesehen oder gehört, wie jemand gähnt und dann selbst getan hat? Gähnen sind so ansteckend, dass das Lesen dazu führen kann. Könnte dieser soziale Gierfaktor auch für das Niesen gelten?

Es gibt eine zunehmend gut gemachte Verbindung zwischen sozialem Gähnen und Empathie. In einer Studie haben Forscher ein Jahr damit verbracht, Verhaltensdaten von mehr als 100 Erwachsenen unterschiedlichen Alters und ethnischer Herkunft zu sammeln. Die Erwachsenen wurden in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet, ähnlich wie Primaten, und ihr Gähnenverhalten - unterdrückt im Vergleich zu offenem Mund - wurde aufgezeichnet.

Die Daten wurden dann in ein statistisches Modell eingefügt, das die ansteckende gähnende Hierarchie offenbarte: Die Menschen gähnen mehr als Reaktion auf das Gähnen der Menschen, die sie lieben. Die Ebenen der sozialen Gierhierarchie, von hoch nach niedrig, sind Familie, Freunde, Bekannte und Fremde. Je mehr Sie jemanden mögen, desto mehr reflektieren Sie das Verhalten dieser Person, zumindest wenn es darum geht, zu gähnen [Quelle: Dell'Amore].

Was sagt Ihr Niesen über Ihre Beziehungen? Es könnte zu dieser Angelegenheit schweigen, wie bei einem Niesen, das bei Fehlen sozialer Reize spontan auftritt. Oder könnte es wie ein Gähnen durch die Kraft Ihres sozialen Umfelds ausgelöst werden?

Das Niesen als Kommunikationsmittel

Das Niesen mag wie ein einfacher Prozess erscheinen, wird jedoch durch eine bemerkenswert komplexe Kettenreaktion ausgelöst. Ein Niesen beginnt im Hirnstamm, wo Signale durch das Nervensystem gesendet werden, die Augen, Mund und Rachen dazu bringen, sich fest zu schließen. In kurzer Folge ziehen sich die Bauch- und Brustmuskulatur zusammen, während sich der Hals plötzlich entspannt. Diese Zwei-zu-eins-Kombination zwingt Luft, Speichel und Schleim in einem explosiven Ausbruch aus der Nase und im Mund, um Verunreinigungen auszustoßen [Quelle: Hatfield].

Also, was verursacht das Niesen? Meistens sind es Allergien, dicht gefolgt von der Erkältung. Andere Hauptursachen sind das unwillkürliche Nervensystem (Niesen bei hellem Licht, das in diese Kategorie passt), Niesen im Zusammenhang mit Anfällen und psychisches oder emotionales Niesen [Quelle: Brody].

Angst zum Beispiel bewirkt, dass die Nasenmembranen schrumpfen, und dies kann Sie zum Niesen bringen. Andere Emotionen wie Frustration, Groll, Trauer oder Angst können dazu führen, dass die Nasenmembranen anschwellen, was ebenfalls ein Niesen auslösen kann. Gleiches gilt für Aufregung, Freude und sexuelle Erregung.

Wenn wir uns auf die Gefühle anderer einlassen - etwa die Erregung von Freunden auf dem Weg zu einem Konzert oder die Trauer der Menschen, die uns nahe stehen - kann es schon Akt der Einfühlung und Verbundenheit mit der Gruppe sein ähnliche Emotion. Und diese Emotion könnte zum Niesen führen [Quelle: Brody].

Wenn Wissenschaftler nach endgültigen Antworten suchen, ob und warum soziales Niesen auftritt, kann das Tierreich einige Hinweise enthalten. Obwohl die Gründe für die Reaktion immer noch trüb sind, wurde beobachtet, dass Paviane, Schimpansen und Hunde von anderen Mitgliedern ihrer Gruppe gähnen. Noch kein Wort darüber, ob dasselbe von einem Niesen gilt [Quelle: Dell'Amore].

Obwohl bekannt ist, dass Menschen und Tiere ein Gähnen von einander fangen, betrifft das Phänomen manche Menschen unterschiedlich, je nachdem, wie sehr sie sich der Gesichtsmerkmale bewusst sind. Untersuchungen haben zum Beispiel gezeigt, dass Gähnen für Kinder unter 5 Jahren oder für Kinder mit Autismus nicht ansteckend sind. Der Grund ist, dass sie möglicherweise nicht so gut darin sind, die Gesichtsmerkmale eines Gähnens zu bemerken, das eine sympathische Reaktion auslösen würde. Möglicherweise treten auch bei Erwachsenen ähnliche Unterschiede auf, die jedoch noch nicht bekannt sind. Dies würde erklären, warum manche Menschen so gern gähnend (oder vielleicht niesen) sympathisch sind und andere nicht [Quelle: Geggel, Preidt, Bakalar].

Wenn Sie mit Freunden essen und die übereifrige Anwendung des geknackten Pfeffers durch den Kellner mikroskopisch kleine Reize in die Nasenlöcher aller Menschen schiebt, kann es zu einer Niesenreaktion der Kettenreaktion kommen. Dabei geht es mehr um gemeinsame äußere Reize als um sympathisches Niesen.

Psychogenes Niesen

Seit Jahrzehnten gibt es Hinweise darauf, dass Niesen und Gähnen nicht nur durch äußere Reize, sondern durch den Geist angetrieben werden. In einem Artikel aus dem Jahr 1949 in Psychosomatic Medicine wurde eine Frau beschrieben, die gewalttätige und fast andauernde Niesenanfälle hatte, die von Gähnen unterbrochen wurden. Allergene und Krankheiten wurden als Ursachen ausgeschlossen. Der Forscher Harry H. Shilkert, M. D., konnte das Niesen und Gähnen durch die Kraft des Vorschlags kontrollieren. Er ließ den Patienten ein Glühlicht betrachten, während er sich selbst aufforderte, diese Handlungen einzustellen, und es funktionierte [Quelle: Shilkert]. Mehr als 50 andere Fälle von psychogenes Niesen sind seitdem bemerkt worden. Während einige mit der "Suggestionstherapie" behandelt wurden, waren andere Behandlungen Medikamente gegen Angstzustände und eine Reihe von Entstauungsmitteln, Antihistaminika und Kortikosteroiden [Quelle: Songul].

Anmerkung des Autors: Können Sie ein Niesen bekommen wie ein Gähnen?

Ich hatte weniger als zwei Minuten über die Mechanismen des Niesens gelesen, als ich spürte, wie es sich aufbaute. Meine Nase fühlte sich plötzlich stickig an. Ein Absatz später und da war es: Ein Niesen. War es die Kraft des Vorschlags? Sicherlich gibt es einen Doktoranden, der ein Forschungsthema braucht, weil ich gerne wissen würde, ob es eine Verbindung zwischen Geist und Niesen gibt.


Videoergänzungsan: Gähnen ist vom Shaitan.




Forschung


Ufo Burns
Ufo Burns

Sun Entfesselt Stärkste Sonneneruptionen Von 2013
Sun Entfesselt Stärkste Sonneneruptionen Von 2013

Wissenschaft Nachrichten


Wie Stoppt Ihr Gehirn Eine Bereits Gestartete Aufgabe?
Wie Stoppt Ihr Gehirn Eine Bereits Gestartete Aufgabe?

Warum Dieses Labor Nach Tierfleisch Stinkt Und Einen Koffer Voller Schleim Enthält
Warum Dieses Labor Nach Tierfleisch Stinkt Und Einen Koffer Voller Schleim Enthält

10 Tiere, Die Werkzeuge Verwenden
10 Tiere, Die Werkzeuge Verwenden

Freaky Mutant Mouse Stiehlt Gene, Um Gift Zu Widerstehen
Freaky Mutant Mouse Stiehlt Gene, Um Gift Zu Widerstehen

Fettleibigkeit In Der Schwangerschaft Stärkster Prädiktor Für Große Babys
Fettleibigkeit In Der Schwangerschaft Stärkster Prädiktor Für Große Babys


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com