Kann Der Am Meisten Bedrohte Stamm Der Welt Gerettet Werden?

{h1}

Illegaler holzeinschlag und gewalt plagen die awá von brasilien, einen stamm, der gegenstand einer neuen internationalen kampagne ist.

Eine neue internationale Kampagne hofft, eine Gruppe von Menschen, die als "der am meisten bedrohte Stamm der Welt" - der Awá-Stamm Brasiliens - bezeichnet wurden, vor dem Eindringen von Außenseitern zu retten, die ihr Land verschlingen.

Die Awá leben im brasilianischen Bundesstaat Maranhão auf Gebieten, die für ihren Jäger-Sammler-Lebensstil reserviert sind. Der Stammesanwaltschaft Survival International zufolge, die die neue Kampagne leitet, wird der Stamm jedoch zunehmend durch illegale Ansiedlungen und Abholzungen in ihrem Land bedroht. Ein Reservat, das für den Stamm reserviert ist, das Awá-Territorium, ist zu einem Drittel abgeholzt, seine Bäume wurden durch illegale Holzeinschläge entzogen, einige davon mit Sägewerken, die nur wenige Kilometer vom Awá-Land entfernt sind.

"Wenn der Wald zerstört ist, fliehen sie entweder oder sie sterben einfach", sagte Survivals-Felddirektorin Fiona Watson, die mit vielen der 360 überlebenden Awá, die in Kontakt mit der Gesellschaft stehen, gearbeitet und ein Interview geführt hat. Bei ihrem letzten Besuch sagte sie zu WordsSideKick.com: "Sie sagten zu mir:" Wir leiden jetzt unter Hunger. "[Fotos: Einzigartige Orte auf der Erde]

Stammesleben in Gefahr

Die Frage der Landrechte der indigenen Völker ist international. Survival International schätzt, dass derzeit mehr als 150 Millionen Menschen in 60 Ländern weltweit leben. Die stimmlosesten davon sind unkontaktierte Stämme, Menschen, die ohne Interaktion mit der Außenwelt leben.

Unkontaktierte Stammesangehörige werden oft als "primitive" Menschen romantisiert, die sich der Außenwelt nicht bewusst sind, was laut Survival ein Mythos ist. Tatsächlich meiden viele die Gesellschaft absichtlich nach tödlichen Auseinandersetzungen mit der Zivilisation in der Vergangenheit. Nicht nur bei Konflikten zwischen Ureinwohnern und Siedlern kommt es manchmal zu Gewalttaten, unkontaktierten Menschen fehlt die Immunität gegen Volkskrankheiten und sie können durch ein einfaches Grippevirus besiegt werden. [Fotos des täglichen Lebens von Awá]

Survival schätzt, dass es neben den rund 360 rund 100 unkontaktierte Awá gibt, die sich in Dörfern ihres gesetzlich geschützten Landes niedergelassen haben. Nach dem ersten Kontakt mit der Awá im Jahr 1973 hat die brasilianische Regierung die Region erschlossen, in der der Stamm lange lebte. Nachdem Eisenerz in der Region entdeckt wurde, halfen die Europäische Gemeinschaft und die Weltbank sogar, eine Eisenbahn und andere Entwicklungen in der Region zu finanzieren.

"Dies wirkt wie ein Magnet für Siedler zum Eingießen und für Viehzüchter, also begann Awá-Land, eingedrungen zu werden", sagte Watson.

Landrechtskampf

Das Recht der Awá auf ihr Land wurde 2005 offiziell anerkannt, wodurch Bergbau und andere Aktivitäten von Außenstehenden illegal gemacht wurden. Satellitenfotos des Waldes zeigen jedoch, dass diese Rechte nicht gewürdigt werden. Der illegale Holzeinschlag hat die Narbe der Abholzung auf dem Land hinterlassen. Dies ist besonders verheerend für die Awá, die für ihr Überleben auf den Wald angewiesen sind, sagte Watson.

"Wenn Sie mit der Awá sprechen, ist es so klar, wie wichtig der Wald für sie ist", sagte sie. "Sie bekommen einfach alles davon."

Dazu gehören Lebensmittel - Babaçu-Nüsse und Açaí-Beeren sowie frisches Fleisch - und Medikamente und Verbrauchsmaterialien wie das Harz des Maçaranduba-Baums, aus dem Fackeln hergestellt werden. [Siehe Video von Awá Life]

Als der Wald verschwindet, sind die Awá in einem Rechtsstreit gefangen, um ihn zu retten. 2009 entschied ein Bundesrichter, dass illegale Siedler das Awá-Territorium innerhalb von 180 Tagen verlassen mussten. Ein Rechtsbehelf eines der größten Viehzüchter der Region verzögerte die Entscheidung. Im Dezember 2011 entschied ein zweiter Bundesrichter, dass Kolonisten und Viehzüchter das Land bis Dezember 2012 verlassen mussten. Die Befürchtungen, dass das Rechtsstreitigkeiten weiterhin bestehen könnten, würden diese Abgänge ebenfalls verzögern. Wenn sich der Fall im Rechtssystem fortsetzt, kann es 20 oder 30 Jahre dauern, bis der brasilianische Oberste Gerichtshof darüber entscheidet. Zu diesem Zeitpunkt wird es für die Awá zu spät sein.

"Die Zeit ist nicht auf ihrer Seite", sagte Watson.

Gewalt und Schutz

Darüber hinaus legen Berichte von Awá-Stammesmitgliedern und vom brasilianischen Büro für indische Angelegenheiten FUNAI nahe, dass diese Landkontroverse allzu leicht tödlich werden kann. Im Jahr 1988 trafen zum Beispiel Bürger in West-Bahia, Brasilien, einen einsamen Ureinwohner, der sich als Stamm der Awá herausstellte. Der Mann, Karapiru, lebte seit 1975 allein im Wald, als Viehzüchter seine Tochter töteten und ihn und seinen Sohn verwundeten. Die Viehzüchter hatten seinen Sohn mitgenommen, und Karapiru musste ihn für tot halten.

"Es ist ein gewalttätiger Teil des Amazonas", sagte Watson. "Du hast Pfeil und Bogen gegen Waffen."

Andere Stämme wurden auch von gewalttätigen Auseinandersetzungen heimgesucht. Im August 2011 wurden FUNAI-Funktionäre alarmiert, um Beweise für einen Kampf zwischen Drogenhändlern und unkontaktierten Ureinwohnern zu finden, die nach der Gewalt vermisst wurden.

Watson und ihre Kollegen hoffen, dass ihre neue Kampagne Brasilien dazu drängen wird, das gesetzliche Recht der Awá auf ihr Land zu respektieren und die nötigen Mittel bereitzustellen, um die Grenzen der Schutzgebiete durchzusetzen.

"Es ist eine sehr einfache, direkte Botschaft an den Justizminister", sagte Watson. "Das Land gehört der Awá."

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um die Finanzierungsquelle des Carajás-Entwicklungsprogramms zu korrigieren. Die Europäische Gemeinschaft hat Finanzmittel beigesteuert.

Du kannst Folgen WordsSideKick.com ältere Schriftstellerin Stephanie Pappas auf Twitter @sipappas. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: Rettet die Arier!.




Forschung


Wu-Tang Clan-Rapper Nimmt Platz In
Wu-Tang Clan-Rapper Nimmt Platz In "Dark Matter" -Album Ein

1,5 Millionen Us-Dollar Für Millionen-Tickets (Infografik)
1,5 Millionen Us-Dollar Für Millionen-Tickets (Infografik)

Wissenschaft Nachrichten


Bigfoot: Man-Monster Oder Mythos?
Bigfoot: Man-Monster Oder Mythos?

Sind Die Vereinigten Staaten Von Benzin Abhängig?
Sind Die Vereinigten Staaten Von Benzin Abhängig?

Whoa! Bieter Bezahlt 6 Millionen Dollar Für Crick Dna Letter
Whoa! Bieter Bezahlt 6 Millionen Dollar Für Crick Dna Letter

Bescheiden Übergewichtige Schwangere Frauen Haben Schwerere Babys
Bescheiden Übergewichtige Schwangere Frauen Haben Schwerere Babys

Wie Der Nfl Football Seine Form Bekam
Wie Der Nfl Football Seine Form Bekam


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com