Kann Eine Person Erfrieren?

{h1}

Das jüngste kalte wetter könnte sie fragen, was mit ihrem körper bei diesen temperaturen passiert, und könnten sie wirklich erfrieren?

Extrem kaltes Wetter hat diese Woche den größten Teil der Nation erfasst, und in dieser kalten Luft können Sie das Gefühl haben, "könnten Sie erfrieren". Abgesehen von der Paranoia, wenn die Temperaturen sinken, sind Erfrierungen und andere Gesundheitsrisiken echte Probleme. Und der Tod schlägt, lange bevor der Körper tatsächlich erstarrt.

Trotzdem sind unsere Körper sehr robust, da wir zwei eingebaute Mechanismen haben, um uns vor Kälte zu schützen.

Sobald diese bittere Luft Ihr Gesicht berührt, wird Ihr Körper versuchen, sich selbst zu isolieren, indem Sie das Blut von der Haut und den äußeren Extremitäten, wie Fingern und Zehen, in Richtung des Kerns bewegen. Dieser Vorgang wird als Vasokonstriktion bezeichnet und trägt dazu bei, die Wärmemenge, die Sie an die Umwelt abgeben, zu begrenzen, erklärte John Castellani vom US Army Research Institute of Environmental Medicine (USARIEM).

Die zweite Reaktion Ihres Körpers zittert. Menschen können ein wenig Zittern erleben, wenn ihre Hauttemperaturen anfangen zu sinken, aber größeres Zittern tritt normalerweise nicht auf, es sei denn, Ihre Körpertemperatur fällt ab, sagte Castellani.

Tod ohne zu frieren

Eine ungewöhnlich niedrige Körpertemperatur wird als Hypothermie bezeichnet, und die durchschnittliche Person wird dies normalerweise nicht während eines Kälteeinsatzes erleben, sagte Castellani. Wenn Sie jedoch nass und kalt sind, ist dies eine andere Geschichte, da Ihr Körper in Wasser etwa 25-mal schneller als in der Luft verliert, sagt Michael Sawka, Chef der Thermal & Mountain Medicine Division von USARIEM.

Bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt kann es bei Regen sogar zu Unterkühlung kommen.

Die normale Körpertemperatur des Körpers beträgt 98,6 Grad Fahrenheit, und die milde Hypothermie beginnt bei etwa 95 Grad Celsius. Danach "wenn Sie anfangen, [in der Temperatur] zu fallen, passieren schlimme Dinge", sagte Sawka.

  • Bei 91 Grad F können Sie Amnesie erleben.
  • Bei 82 Grad kann man das Bewusstsein verlieren
  • Unterhalb von 70 Grad Fahrenheit soll es zu einer tiefen Hypothermie kommen und der Tod kann eintreten, sagte Sawka.

Der Rekord für die niedrigste Körpertemperatur, bei der bekannt ist, dass ein Erwachsener überlebt, liegt bei 56,7 Grad Fahrenheit (F), die auftrat, nachdem die Person in kalten, eisigen Wasser seit geraumer Zeit zusammengetragen wurde, so Castellani.

Erfrierungsgefahr

Andererseits sind Erfrierungen, eine durch Einfrieren verursachte Verletzung, in Alltagsszenarien häufiger.

"Es dauert viel, um die Kernkörpertemperatur zu senken, aber es braucht nicht so viel, um die Außentemperaturen zu senken", sagte Castellani.

Ihre Finger und Zehen sind anfälliger für Erfrierungen, da diese Bereiche bei kalten Temperaturen einen geringeren Blutfluss haben, da Ihr Körper versucht, den Kern warm zu halten. Obwohl Ihre Füße normalerweise durch Schuhe geschützt werden, können die Temperaturen an den Zehenspitzen sehr niedrig werden. Wenn Sie schwitzen, zieht die Nässe noch mehr Wärme aus dem Bereich.

Da Erfrierungen durch Einfrieren hervorgerufen werden, können Sie keine Erfrierungen bekommen, wenn die Lufttemperatur über 0° C (32 Grad Fahrenheit) liegt. Erfrierungen treten bei ziemlich niedrigen Temperaturen häufiger auf, weit unter dem Gefrierpunkt. "Es dauert eine Windkühltemperatur von minus 15 Grad [F], bei der Sie eine Zunahme der Erfrierungen zu sehen beginnen", sagte Castellani.

Wie lange es dauert, um Erfrierungen zu entwickeln, hängt von den Bedingungen ab. Wenn es beispielsweise 0 Grad Fahrenheit bei einem Windschauer von -19 Grad Fahrenheit ist, könnten Sie in 30 Minuten erfroren sein. Wenn es sich jedoch um -15 Grad Fahrenheit mit einem Windschauer von -55 Grad handelt, können Sie so wenig Erfrierungen bekommen 5 Minuten, laut Nationalem Wetterdienst.

Trotz dieser Risiken "können Menschen in sehr extrem kalten Umgebungen ausgehen und es ihnen sehr gut tun", sagte Castellani. Menschen steigen auf Berge, wandern in der Arktis und schwimmen im Ärmelkanal, der sehr niedrige Wassertemperaturen hat.

Menschen, die sich häufig der Kälte aussetzen, können sich an die kalten Temperaturen anpassen und so Wärme effizienter produzieren und speichern, so Sawka.

  • Wird Ihre Zunge wirklich an einem gefrorenen Fahnenmast haften bleiben?
  • Rekordbrechender Schnee und Kälte, die an die späten 70er Jahre erinnern
  • Globale Wetterextreme


Videoergänzungsan: Was passiert mit dem Körper beim Ertrinken?.




Forschung


Was Ist Synästhesie?
Was Ist Synästhesie?

Viele Lasik-Patienten Haben Nach Einer Operation Neue Augenprobleme
Viele Lasik-Patienten Haben Nach Einer Operation Neue Augenprobleme

Wissenschaft Nachrichten


Neue Hinweise Tauchen Im Puzzle Des Grand Canyon-Zeitalters Auf
Neue Hinweise Tauchen Im Puzzle Des Grand Canyon-Zeitalters Auf

8 Wissenschaftler Wurden In Die 100 Einflussreiche Personenliste Von Time Aufgenommen
8 Wissenschaftler Wurden In Die 100 Einflussreiche Personenliste Von Time Aufgenommen

Was Passiert, Wenn Frauen Ihre Perioden Im Weltraum Bekommen
Was Passiert, Wenn Frauen Ihre Perioden Im Weltraum Bekommen

Funktionsweise Von Sleep Labs
Funktionsweise Von Sleep Labs

Gute Nachrichten! Ausgedachte Vögel Kehren Zum Geernteten Regenwald Zurück
Gute Nachrichten! Ausgedachte Vögel Kehren Zum Geernteten Regenwald Zurück


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com