Kann Burger King 'Nightmare King' Wirklich Schlechte Träume Geben?

{h1}

Ein neuer burger mit begrenzter zeit bei burger king hat ein besonderes verkaufsargument: er soll ihnen albträume bescheren.

Diese Geschichte wurde am 18. Oktober um 10:45 Uhr (ET) aktualisiert.

Ein neuer Burger mit begrenzter Zeit bei Burger King hat ein besonderes Verkaufsargument: Er soll Ihnen Albträume bescheren.

Ja, Burger Kings "Nightmare King" Burger mit Halloween-Thema soll angeblich "klinisch bewiesen" werden, um Albträume auszulösen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Fast-Food-Kette hat eine Schlafstudie in Auftrag gegeben, um ihre Behauptung zu stärken, dass der grünblütige Burger schlechte Träume verursacht. Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Studie nicht in einer von Experten begutachteten Zeitschrift veröffentlicht wurde. Und die wenigen von Experten geprüften Daten zu Lebensmitteln und Alpträumen deuten darauf hin, dass Fast Food schlechte Träume reduzieren sollte. [11 Wege, wie verarbeitete Lebensmittel sich von echten Lebensmitteln unterscheiden]

Marketing mit der Wissenschaft?

Um zu zeigen, dass seine Halloween-Zubereitung tatsächlich Albträume verursacht, beauftragte Burger King Florida Sleep und Neuro Diagnostic Services Inc., den Schlaf und die Träume von 50 Personen zu verfolgen, von denen 25 vor dem Schlafengehen den Chicken-Beef-Speck Nightmare King aßen und 25 davon nicht. Sieben der Teilnehmer, die das Sandwich aßen, berichteten über Albträume, verglichen mit zwei, die das Sandwich nicht gegessen hatten, so ein Publizist für Burger King.

"Laut früheren Studien erleben 4 Prozent der Bevölkerung in jeder Nacht Albträume", sagte der Schlafspezialist Dr. Jose Gabriel Medina, der die Studie leitete. "Aber [für Leute, die geschlafen haben], nachdem sie den Nightmare King gegessen hatten, zeigten die Daten der Studie, dass die Häufigkeit von Albträumen um das 3,5-Fache anstieg."

Burger King führte diesen gruseligen Effekt auf die "einzigartige Kombination von Eiweißen und Käse" des Burgers zurück, die laut Aussage des Unternehmens den schnellen REM-Schlaf einer Person stört. Dies ist der Teil des Schlafes, wenn die meisten Träume auftreten.

Träume und Diät

Also, was sagt die wissenschaftliche Gemeinschaft über Fast Food und Träume? Nicht viel. Es gibt sehr wenige Studien zu Ernährung und Träumen. Die Forschung legt jedoch nahe, dass Fast Food Albträume unterdrückt.

Eine Studie aus der Zeitschrift Psychological Reports aus dem Jahr 2007 bat etwa 50 Studenten, ihre Träume und ihre Essensvorlieben zu berichten. Menschen, die berichteten, dass sie Fast Food, Chips und andere Kohlenhydrate bevorzugen würden, gaben weniger an, sich an ihre Träume zu erinnern, im Vergleich zu Menschen, die Bio-Lebensmittel lieben. Eine größere Studie aus dem Jahr 2015 in der Zeitschrift Frontiers in Psychology befragte fast 400 Studenten zu Schlaf und Nahrung. Dabei wurde festgestellt, dass Personen, die über ungesunde Diäten berichteten, auch relativ wenige lebhafte Träume berichteten.

Insbesondere für Albträume fand die Studie von 2015 keinen Zusammenhang zwischen Ernährung und bösen Träumen. Die Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass Personen, die Junk Food mehr mochten, weniger Alpträume hatten. [7 Mind-Bending-Fakten über Träume]

Andererseits gibt es einige Hinweise darauf, dass das Fasten laut der Studie von 2015 zu lebhafteren Träumen führt. Teilnehmer an dieser Studie, die berichteten, dass sie tagsüber länger zwischen den Mahlzeiten oder Snacks gingen, berichteten auch lebhaftere Träume. Das Ergebnis könnte auf die Auswirkungen des Fastens auf das Gehirn zurückzuführen sein, schreiben die Forscher. Oder es könnte sein, dass die Leute, die die Mahlzeiten übersprangen, dies taten, weil sie spät am Morgen geschlafen hatten, was ihnen erlaubte, sich in zusätzlichen REM-Schlaf zu quetschen.

Allgemeinere Essgewohnheiten könnten Träume beeinflussen, sagte der Psychologe Tore Nielsen, der an der Universität von Montreal Träume erforscht und Mitautor der Studie 2015 ist. Nielsen berichtete gegenüber WordsSideKick.com, dass Personen, die über Binge-Eating oder Emotional Eating berichteten, auch mehr gestörte Träume berichteten. (Es ist möglich, dass die zugrunde liegenden Emotionen, die diese Ernährungsmuster auslösen, auch bizarre oder gruselige Träume auslösen.)

Dennoch glauben viele Menschen, dass bestimmte Nahrungsmittel, besonders scharfe Nahrungsmittel oder Käse, schlechte Träume verursachen, fanden Nielsen und seine Kollegen. Tatsächlich gaben 11,5 Prozent der Teilnehmer an der Studie an, dass sie der Meinung waren, ihre Träume würden durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel beeinträchtigt. Einige Nahrungsmittel enthalten Nährstoffe, die den Schlaf theoretisch beeinflussen können, schrieben die Forscher, also waren diese Teilnehmer vielleicht richtig.

Die Forscher könnten jedoch auch zu Magenverstimmung führen, die zu Schlafstörungen und Träumen führte. Oder, schrieben die Wissenschaftler, ist es möglich, dass die Menschen ihre zufälligen schlechten Träume einfach dem Essen zuschrieben, weil sie bereits an die Folklore glaubten, die die beiden verbindet.

Burger King ist jedenfalls nicht das einzige kommerzielle Interesse, das versucht hat, die Verbraucher mit dem Versprechen zu locken, dass ein Produkt ihre Träume infiltrieren wird. Im Jahr 2005 legte das British Cheese Board eine Studie vor, in der dieser Käse behauptet wurde tut nicht gib den Menschen Alpträume. Verschiedene Käsesorten führten je nach Studie zu unterschiedlichen Träumen. Cheddar-Esser zum Beispiel genossen Träume von Prominenten.

Wie bei Burger King wurde diese Studie niemals in einer von Experten geprüften Zeitschrift veröffentlicht. Unglücklicherweise für die Wissenschaft gelang es nicht, den krönenden Bestandteil des Nightmare King, den amerikanischen Käse, zu untersuchen.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde am 18. Oktober aktualisiert, um ausführlichere Informationen zur Nightmare King-Studie des Publishers von Burger King sowie Informationen über den Zusammenhang zwischen emotionalen Essgewohnheiten und Träumen zu enthalten.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Der Vanion.eu NerdCast #10 - Legion Alpha, Occulus Rift, Burger King & mehr.




Forschung


Sonnenstrahlen Können Die Lebensdauer Verkürzen
Sonnenstrahlen Können Die Lebensdauer Verkürzen

Antidepressiva Können Das Todesrisiko Für Kritisch Kranke Erhöhen
Antidepressiva Können Das Todesrisiko Für Kritisch Kranke Erhöhen

Wissenschaft Nachrichten


Roboter Mit Handy-Anwendungen Steuern
Roboter Mit Handy-Anwendungen Steuern

Milliarden-Dollar-Katastrophen
Milliarden-Dollar-Katastrophen "Vorbote" Des Zukünftigen Extremwetters: Noaa

Presto! Sofort Versteinertes Holz, Hergestellt Im Labor
Presto! Sofort Versteinertes Holz, Hergestellt Im Labor

Wie Moskitos Einen Leckeren Gastgeber Finden
Wie Moskitos Einen Leckeren Gastgeber Finden

Die Größten Geheimnisse Des Neptun
Die Größten Geheimnisse Des Neptun


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com