Kamele: Fakten, Typen & Bilder

{h1}

Kamele sind säugetiere mit langen beinen, einer großen lippenschnauze und einem buckligen rücken. Es gibt zwei arten von kamelen: dromedar-kamele mit einem buckel und bactrian-kamele mit zwei buckeln.

Kamele sind Säugetiere mit langen Beinen, einer großen Lippenschnauze und einem buckligen Rücken. Es gibt zwei Arten von Kamelen: Dromedar-Kamele mit einem Buckel und Bactrian-Kamele mit zwei Buckeln. Kamelhöcker bestehen aus gespeichertem Fett, das sie umbauen können, wenn Nahrung und Wasser knapp sind.

Zusätzlich zu den Höckern haben Kamele andere Möglichkeiten, sich an ihre Umgebung anzupassen. Sie haben ein drittes, klares Augenlid, das ihre Augen vor Sandblasen schützt. Zwei lange Wimpernreihen schützen auch ihre Augen. Das Schleifen der Nase kann ein Problem sein, aber nicht für Kamele. Sie können ihre Nasenlöcher bei Sandstürmen schließen.

Seit Tausenden von Jahren haben Menschen Kamele als Transportmittel verwendet. Sie können etwa 375 bis 600 Pfund tragen. (170 bis 270 kg) auf dem Rücken, laut National Geographic. Dies brachte diesen Lasttieren einen Spitznamen, "Schiffe der Wüste", ein. Hauskamele sind oft die Hauptquelle für Fleisch, Milch und sogar Leder- oder Wollprodukte.

Größe

Die meisten Kamele ragen über den Menschen. Ein baktrisches Kamel wächst laut dem San Diego Zoo auf eine Schulterhöhe von 1,8 Metern und eine Körperlänge von 3 Metern. Sie wiegen normalerweise 1.320 bis 2.200 Pfund. (600 bis 1.000 kg), wenn sie ausgewachsen sind.

Dromedar-Kamele werden an der Schulter bis zu 2 m hoch und wiegen 880 bis 1,325 lbs. (400 bis 600 kg).

Diät

Kamele sind nicht wählerisch, was sie essen. Ihre dicken Lippen erlauben es ihnen, Dinge zu essen, die die meisten anderen Tiere nicht mögen, wie dornige Pflanzen. Kamele sind Pflanzenfresser, so dass sie kein Fleisch essen.

Wasser zu tanken, wenn es verfügbar ist, ist für Kamele sehr wichtig. Sie können in nur 13 Minuten 30 Liter Wasser trinken. Ihr Körper rehydriert schneller als jedes andere Säugetier.

Wenn es wenig Nahrung und Wasser gibt, setzt das Buckelfett des Kamels Wasser frei; 9,3 Gramm Fett setzen nach Untersuchungen der Universität von Singapur 1,13 Gramm Wasser frei. Kamele können ohne Nahrung und Wasser bis zu sechs Monate überleben.

Lebensraum

Die beiden Kameltypen kommen in verschiedenen Teilen der Welt vor. Das Dromedar-Kamel, auch Arabisches Kamel genannt, ist in Nordafrika und im Nahen Osten zu finden. Das baktrische Kamel lebt in Zentralasien. Unabhängig von der Art sind Kamele normalerweise in der Wüste, Prärie oder Steppe zu finden. Obwohl viele Leute denken, Kamele leben nur in heißen Klimazonen, sind sie in Temperaturbereichen von 20 Grad Celsius (minus 29 Grad Celsius) bis 120 Grad Celsius (49 Grad Celsius) gut.

Gewohnheiten

Kamele bleiben gerne in Gruppen zusammen, die Herden genannt werden. Die Herden werden von einem dominanten Männchen geführt, während viele der anderen Männchen eine eigene Herde bilden, die Junggesellenherde genannt wird. Kamele sind sehr sozial und begrüßen sich gerne, indem sie einander ins Gesicht blasen.

Nachwuchs

Nach einer Schwangerschaft von 12 bis 14 Monaten wird eine Kamelmutter einen privaten Platz für ihre Jungen finden. Weibliche Kamele haben normalerweise nur ein Baby, manchmal aber auch Zwillinge.

Babykamele werden Kälber genannt. Das neugeborene Kalb kann innerhalb von 30 Minuten laufen, obwohl sich die beiden erst etwa zwei Wochen später wieder der Herde anschließen. Kamele werden volljährig, wenn sie 7 Jahre alt sind. Kamele leben um 17 Jahre.

Einstufung / Taxonomie

Dromedar Kamele (Camelus Dromedarius) und das heimische baktrische Kamel (Camelus bactrianus) wurden 1758 vom schwedischen Zoologen Carl Linné benannt, der nur die heimische Sorte kannte. Wilde baktrische Kamele (Camelus ferus) wurde 1878 von dem russischen Geographen Nikolai Prejevalsky entdeckt, der die Mongolei und Tibet erkundete.

Für viele Jahre galt der wilde Bactrian als Unterart des heimischen Bactrian. In den letzten Jahren hat die DNA-Analyse dies jedoch bestätigt C. ferus Laut San Diego Zoo war dies eine eigene Spezies. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Arten besteht darin, dass der wilde Bactrian drei Chromosomenpaare mehr aufweist als der heimische Bactrian.

Hier ist die Klassifizierung von Kamelen gemäß dem integrierten taxonomischen Informationssystem:

Königreich: Animalia
Subkingdom: Bilateria
Infrakingdom: Deuterostomie
Stamm: Chordata
Subphylum: Wirbeltiere
Infraphylum: Gnathostomata
Superklasse: Tetrapoda
Klasse: Mammalia
Unterklasse: Theria
Infraclass: Eutheria
Auftrag: Artiodactyla
Familie: Camelidae
Gattung: Camelus
Spezies:

  • Camelus bactrianus (baktrisches Kamel)
  • Camelus Dromedarius (ein buckliges Kamel)

Unterart:

  • Camelus bactrianus bactrianus
  • Camelus bactrianus ferus (wildes baktrisches Kamel)

Erhaltungsstatus

Camelus Dromedarius im Zoo von Singapur

Camelus Dromedarius im Zoo von Singapur

Bildnachweis: Wikimedia Commons Benutzer Daderot

Das wilde baktrische Kamel wird von der International Union for Conservation of Nature als kritisch gefährdet betrachtet und hat eine abnehmende Bevölkerung. In der Tat sind wilde Kamele eines der am stärksten gefährdeten großen Säugetiere. Nach Angaben der Wild Camel Protection Foundation leben weniger als 1.000 wild lebende Kamele.

Andere Fakten

Kamele können über einen längeren Zeitraum mit einer Geschwindigkeit von 40 km / h laufen. Wenn der Besitzer es eilig hat, kann er seine Geschwindigkeit bis zu 100 km / h erreichen.

Der Buckel des Kamels ist wie ein Vorratsbehälter. Wenn Kamele ihr eingelagertes Fett verwenden, verringert sich ihr Buckel. Wenn sie wieder essen und trinken, wird der Buckel wieder mit Fett gefüllt.

Kamele haben ovale rote Blutkörperchen, die den Blutfluss in Zeiten knappen Wassers unterstützen.

Kamele sind dafür bekannt, Menschen anzuspucken. Tatsächlich werfen die Tiere den Inhalt ihres Magens zusammen mit dem Spucke auf. Dies ist eine Verteidigungstaktik, wenn sich die Tiere bedroht fühlen.

Die großen Tiere machen eine Vielzahl von Stöhnen, Stöhnen und tiefen, kehligen Bälgen. Eines der Geräusche des Kamels wurde sogar verwendet, um die Figur Chewbacca in den Star Wars-Filmen zu sprechen.

Zusätzliche Ressourcen

  • San Diego Zoo: Kamel
  • National Geographic: Arabisches Kamel
  • National Geographic: Baktrisches Kamel


Videoergänzungsan: 10 MENSCHEN - MIT DEN SCHÖNSTEN AUGEN DER WELT!.




Forschung


Warum Rollen Fehler Auf Ihren Rücken, Wenn Sie Sterben?
Warum Rollen Fehler Auf Ihren Rücken, Wenn Sie Sterben?

Rote Rumps Der Ameisen Sehen Lecker Aus
Rote Rumps Der Ameisen Sehen Lecker Aus

Wissenschaft Nachrichten


"Dolch-Penisse" Verursachen Den Frühen Tod Weiblicher Käfer

Ist Decaf Coffee Wirklich Entkoffeiniert?
Ist Decaf Coffee Wirklich Entkoffeiniert?

Vom Wal Gerettet! Buckelwale Spielen Held, Wenn Orcas Angreifen
Vom Wal Gerettet! Buckelwale Spielen Held, Wenn Orcas Angreifen

Menschen Für Den Klimawandel Schuld, Sagt Der Regierungsbericht
Menschen Für Den Klimawandel Schuld, Sagt Der Regierungsbericht

Für Veteranen Ist Die Psychiatrische Versorgung Oft Fragmentiert
Für Veteranen Ist Die Psychiatrische Versorgung Oft Fragmentiert


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com