Mobbing-Syndrom? Wie Misshandlung Die Gesundheit Beeinflusst

{h1}

Mobbing wird allgemein als sozial krank angesehen, aber jetzt bemerken die angehörigen der gesundheitsberufe symptome - "mobbing-syndrom" genannt - bei kindern.

In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für Mobbing gestiegen. Aber während die üblichen Bilder von Mobbing - Kinder, die gegen Schließfächer gestoßen wurden - und "gemeine Mädchen", die den Tratsch unterdrücken, Mobbing als soziale Krankheit betonen, wird das Mobbing von Ärzten zunehmend als ein Problem der öffentlichen Gesundheit betrachtet.

Dr. Jorge Srabstein, Ärztlicher Direktor der Klinik für Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Mobbing am National Medical Center (CNMC) für Kinder, betont seit langem die sehr realen physischen und psychischen Auswirkungen von Mobbing. "Mobbing ist mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen verbunden, sowohl mit körperlichen als auch mit emotionalen Symptomen", sagte Srabstein, der sich in dieser Praxis mit Tausenden von Kindern befasste.

Mobbing betrifft "Kinder, die als Opfer oder als Täter oder als beides beteiligt sind", sagte Srabstein.

Diejenigen, die gemobbt und ihre Mobber gleichermaßen beklagt sind, klagen über Kopfschmerzen und Bauchschmerzen, haben Schwierigkeiten, einzuschlafen und Opfer psychischer Symptome zu werden, vor allem Depressionen und "sehr bedeutende Angstzustände", sagte Srabstein.

Interessanterweise treten Symptome, die mit Mobbing einhergehen, tendenziell in einem Cluster auf - das heißt, von Mobbing betroffene Personen bekommen oft nicht nur Kopfschmerzen. Stattdessen bekommen sie Kopfschmerzen, die von Angstzuständen, Bauchschmerzen und Depressionen begleitet werden, sagte Srabstein.

Srabstein sagte, dieses Clustering gäbe das Auftreten eines medizinischen Syndroms, obwohl es noch nicht genügend Beweise für ein "Mobbing-Syndrom" gibt. CNMC schätzt, dass 10 Prozent der Kinder in den USA unter diesen Symptomen leiden. Nach Angaben des US-amerikanischen Ministeriums für Gesundheit und Human Services berichten US-Studenten zwischen 1: 3 und 1: 4 von Mobbing. [10 wissenschaftliche Tipps zum Anheben glücklicher Kinder]

Ein Problem der öffentlichen Gesundheit

Diese Gruppe von Symptomen hat die Aufmerksamkeit von Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens, von Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern auf sich gezogen, sagte Julia Hertzog, Direktorin des PACER National Bullying Prevention Center. Ihre Organisation, die sich für Kinder mit Behinderungen einsetzt, erhielt immer mehr Anfragen, um Gesundheitsdienstleister in Bezug auf das Erkennen, Behandeln und Verhindern von Mobbing aufzuklären, sagte sie.

Gesundheitsexperten können beim Kampf gegen Mobbing auf drei Arten helfen, sagte Srabstein: Erstens, indem er zu Gemeinde- und Schulprogrammen beiträgt, um das Bewusstsein für Mobbing zu erhöhen und so ein respektvolleres Umfeld zu fördern. Solche Programme haben zu oft öffentliche Gesundheitsbehörden ausgespart, schrieb Srabstein in einer Erklärung der WHO.

Diese Programme können zwar das Mobbingverhalten nur um etwa 40 Prozent reduzieren, so dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe einen zweiten Beitrag leisten müssen: Mobbing zu erkennen, wenn es passiert, sagte Srabstein. (Einige Studien zeigen bescheidene Auswirkungen auf bestimmte Programme.) PACER hilft Krankenhäusern und Kliniken, Mobbing-bezogene Anfragen in ihre standardmäßigen Gesundheitsfragen einzubeziehen. Ärzte fragen Kinder beispielsweise routinemäßig, ob sie sich in der Schule sicher fühlen.

Die Anbieter sollten alle Anzeichen von Mobbing mit den Eltern teilen und vorschlagen, das Problem bei der Schule anzusprechen, sagte Hertzog.

Srabstein vergleicht diese medizinische Kampagne mit historischen Beispielen für das Monitoring der öffentlichen Gesundheit. "So wie Schulen Schulen Probleme der öffentlichen Gesundheit wie Masern oder Krümmung der Wirbelsäule feststellen mussten", müssen Schulen und Ärzte zusammenarbeiten, um Anzeichen von Mobbing zu finden, sagte er.

Behandelte schikanierte Kinder

Aber auch die Wachsamkeit im Bereich der öffentlichen Gesundheit beseitigt nicht alle Fälle von Mobbing. Daher müssen Gesundheitsbeamte ihren dritten Beitrag leisten, sagte Srabstein: "Die Symptome von Mobbing behandeln."

Das bedeutet, sich mit Kopf- und Bauchschmerzen zu befassen, aber auch mit Depressionen und Angstzuständen, die durch Mobbing verursacht werden. Psychologische Probleme sind besonders wichtig, da Opfer und Täter gleichermaßen einem erhöhten Risiko von Selbstverletzung, Drogenmissbrauch und Selbstmord ausgesetzt sind, sagte Srabstein. Eine Studie von Yale zeigte, dass Mobbingopfer zwei bis neun Mal häufiger Selbstmordgedanken berichten als Kinder, die nicht gemobbt wurden.

"Sie haben ein erhebliches Risiko, sich selbst zu verletzen", sagte Srabstein. "Mobbing ist also in hohem Maße mit dem Suizidrisiko verbunden."

Berichte und Studien über Mobbing haben in den letzten zwei Jahrzehnten zugenommen, sagte Hertzog. Der gerade abgeschlossene Nationale Mobbing-Präventionsmonat, der 2006 von PACER ins Leben gerufen wurde, erhielt Ende Oktober Unterstützung aus dem Weißen Haus.

Die anhaltende, erhöhte Aufmerksamkeit für Mobbing sollte auch zu einem besseren Verständnis des Problems führen, so Srabstein. Sowohl die Angehörigen der Gesundheitsberufe als auch die breite Öffentlichkeit müssten erkennen, dass Mobbing viele verschiedene Gesellschaftsschichten betreffen kann, nicht nur Studenten, sagte er.

"Es ist kein Thema, das nur Kinder in der Schule betrifft", sagte Srabstein. Mobbing kann auch Kinder im Haushalt, Jugendliche in Beziehungen und sogar Erwachsene am Arbeitsplatz betreffen, sagte er. "Mobbing ist eine vielfältige Form der Misshandlung. Sie kommt auf der ganzen Welt und in verschiedenen sozialen Umgebungen vor."

Ratschläge zur Verhinderung von Mobbing, zum Erkennen der Anzeichen und zur Reaktion auf Fälle solcher Misshandlung finden Sie im Informationsblatt von CNMC oder im Mobbing-Gelände des US-Gesundheitsministeriums.

Folgen Sie Michael Dhar @michaeldhar. Folge uns @wordssidekick, Facebook& Google+. Originalartikel über WordsSideKick.com.com.


Videoergänzungsan: Die Wahrheit: Ende der Illusion - Hörbuch (Stefan Molyneux) - Das Buch das DEIN LEBEN verändert.




Forschung


Verheiratete Gleichgeschlechtliche Paare Sind Glücklicher
Verheiratete Gleichgeschlechtliche Paare Sind Glücklicher

Ehe: Es Wird Nur Noch Schlimmer
Ehe: Es Wird Nur Noch Schlimmer

Wissenschaft Nachrichten


Nobelpreis Für Medizin Für Arbeit An Der Biologischen Uhr Ausgezeichnet
Nobelpreis Für Medizin Für Arbeit An Der Biologischen Uhr Ausgezeichnet

Riesige Megalodon-Hai-Zähne Mögen Maya-Monster-Mythen Inspiriert Haben
Riesige Megalodon-Hai-Zähne Mögen Maya-Monster-Mythen Inspiriert Haben

Das 12.000 Jahre Alte Schamanische Begräbnis Hatte 6 Stufen
Das 12.000 Jahre Alte Schamanische Begräbnis Hatte 6 Stufen

Trittfrequenzsensoren: Was Sind Sie Und Wie Funktionieren Sie?
Trittfrequenzsensoren: Was Sind Sie Und Wie Funktionieren Sie?

Elektronische Angelegenheit Zur Arbeit Belasten Frauen Mehr Als Männer
Elektronische Angelegenheit Zur Arbeit Belasten Frauen Mehr Als Männer


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com