Blutdruckziele: Aggressive Behandlungen Können Am Besten Sein, So Die Studie

{h1}

Laut einer neuen studie können menschen mit hohem blutdruck von einer senkung ihres blutdrucks auf werte weit unterhalb der in den aktuellen richtlinien empfohlenen werte profitieren.

Laut einer neuen Studie können Menschen mit hohem Blutdruck von einer Senkung ihres Blutdrucks auf Werte weit unterhalb der in den aktuellen Richtlinien empfohlenen Werte profitieren.

In der Studie überprüften die Forscher Informationen aus 42 früheren klinischen Studien und fanden heraus, dass Behandlungen, die den systolischen Blutdruck auf 120 bis 124 mm Hg senkten, mit den größten Vorteilen verbunden waren, verglichen mit Behandlungen, bei denen der Blutdruck nicht so niedrig war. (Der systolische Blutdruck ist der oberste Wert bei einer Blutdruckmessung.)

Zum Beispiel waren Patienten, die einen Blutdruck im Bereich von 120 bis 124 mm Hg erreichten, 40% weniger wahrscheinlich, während des Untersuchungszeitraums zu sterben, verglichen mit denen, die einen Blutdruck im Bereich von 140 bis 144 mm Hg erreichten. In einigen aktuellen Richtlinien wird empfohlen, dass Personen ab 60 Jahren mit hohem Blutdruck einfach nur versuchen, ihre systolischen Werte auf unter 150 mm Hg zu senken.

Die Forscher sagten, dass ihre neuen Erkenntnisse, die heute (31. Mai) in der Zeitschrift JAMA Cardiology veröffentlicht wurden, die Idee einer aggressiveren Behandlung von Menschen mit hohem Blutdruck unterstützen, und schlagen vor, dass die aktuellen Richtlinien überarbeitet werden sollten, um niedrigere Blutdruckziele zu empfehlen. [Top 10 erstaunliche Fakten über dein Herz]

Die Studie liefert "provokative Beweise dafür, dass niedriger besser ist", schrieb Dr. Clyde Yancy und Dr. Robert Bonow von der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University in Chicago in einem Leitartikel, der die Studie begleitete. "Die gesundheitlichen Vorteile der Bevölkerung durch niedrigere Blutdruckziele, die viel niedriger sind, als wir bisher erkannt haben, sind real", sagten sie.

Andere Experten sagen jedoch, dass die meisten Ärzte wahrscheinlich warten werden, bis neue Richtlinien herauskommen, bevor sie die Behandlung von Patienten ändern.

Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass aggressive Blutdruckbehandlungen möglicherweise Nebenwirkungen wie Elektrolytstörungen und Nierenverletzungen verursachen können. Die Ärzte sollten sich der Risiken bewusst sein und die Patienten auf Nebenwirkungen überwachen, so die Forscher. Und Menschen, die ein allgemein niedrigeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben, benötigen möglicherweise nicht so aggressiv eine Behandlung von Bluthochdruck wie Patienten mit erhöhtem Risiko, so die Autoren der Redaktion, die nicht an der Forschung beteiligt waren.

Weniger ist besser

Die neuen Erkenntnisse sprechen ein kontroverses Thema an - wie genau die Patienten versuchen sollten, den Blutdruck zu senken. Die Richtlinien zu diesem Thema waren inkonsistent. Im Jahr 2014 erhöhten Richtlinien eines Regierungsgremiums aus Experten, dem 8. Achten Nationalen Komitee für Erkennung, Bewertung und Behandlung des hohen Blutdrucks, die empfohlenen Blutdruckwerte für Erwachsene ab 60 Jahren von 140 mm Hg auf 150 mm Hg. Kürzlich veröffentlichte Richtlinien des American College of Physicians empfehlen das 150-mm-Hg-Ziel für ältere Erwachsene, geben jedoch ein niedrigeres Ziel von 140 mm-Hg für Personen mit Schlaganfall in der Anamnese oder anderen Risikofaktoren für Herzerkrankungen wie Diabetes oder hoher Cholesterinspiegel an.

Im Gegensatz zu diesen Richtlinien deuten neuere Studien darauf hin, dass die Blutdruckziele deutlich niedriger sind. In einer 2015 als SPRINT-Studie bekannten Studie wurde beispielsweise festgestellt, dass Patienten, die ihren Blutdruck auf etwa 120 mm Hg gesenkt hatten, während des Untersuchungszeitraums um 27 Prozent weniger starben als Patienten, deren Behandlungsziel darin bestand, ihren Blutdruck auf weniger zu senken als 140 mm Hg.

An dieser früheren Studie waren jedoch Personen beteiligt, die ein besonders hohes Risiko für Herzprobleme hatten, zum Beispiel, weil sie bereits Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder eine andere chronische Erkrankung hatten.

In der neuen Studie wollten Forscher der Tulane University eine größere und allgemeinere Bevölkerung von Menschen mit hohem Blutdruck einbeziehen. Sie überprüften Informationen von mehr als 144.000 Personen, die zuvor an einer klinischen Studie teilgenommen hatten, in der sie eine Behandlung mit hohem Blutdruck oder ein Placebo erhielten. Die Teilnehmer wurden im Durchschnitt etwa 4 Jahre lang beobachtet.

Der durchschnittliche Blutdruck, den die Patienten in diesen Studien erreichten, variierte von 114 mm Hg bis 171 mm Hg. In der neuen Studie verglichen die Forscher Patienten, die einen Blutdruck von 120 bis 124 mm Hg erreichten, mit denen, die ein höheres Blutdruckziel erreichten, wie 130 bis 134 mm Hg, 140 bis 144 mm Hg, 150 bis 154 mm Hg und 160 mm Hg oder höher.

Auf der ganzen Linie hatten diejenigen, die einen Blutdruck von 120 bis 124 mm Hg erreichten, das geringste Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, einen Schlaganfall zu erleiden oder an einer Ursache während der Studie zu sterben. Selbst im Vergleich zu denen, die einen Blutdruck im Bereich von 130 bis 134 mm Hg erreichten, waren beispielsweise im Bereich von 120 bis 124 mm Hg 29 Prozent weniger kardiovaskuläre Erkrankungen und 27 Prozent weniger wahrscheinlich während des Untersuchungszeitraums zu sterben. [7 Dinge, die Ihr Schlaganfallrisiko erhöhen können]

Ziel festlegen

In der Redaktion empfehlen Yancy und Bonow, dass bei Menschen mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen das Ziel darin bestehen sollte, den Blutdruck auf 130 mm Hg oder weniger zu senken, wenn dies sicher möglich ist. Für diejenigen, die ein geringeres Risiko für die Entwicklung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung haben (insbesondere bei Patienten, die Schwierigkeiten haben, Medikamente gegen hohen Blutdruck zu tolerieren), sollte der Zielblutdruck 150 mm Hg oder weniger betragen.

DR.Arnold Einhorn, ein Kardiologe und Co-Direktor des Orlando Health Heart Institute, der nicht an der Studie beteiligt war, sagte, die neuen Erkenntnisse seien stark und sie könnten die Ärzte veranlassen, die Blutdruckwerte ihrer Patienten etwas strenger zu gestalten. Aber viele Ärzte werden wahrscheinlich warten, bis neue Richtlinien herauskommen, bevor sie die Art und Weise ändern, wie sie Patienten behandeln, sagte Einhorn.

Ein Problem bei der Erstellung neuer Richtlinien ist, dass "es immer eine Ausnahme von Regeln gibt", und deshalb müssen Ärzte vorsichtig sein, Empfehlungen für breite Bevölkerungsgruppen zu geben, sagte Einhorn.

Die Redaktion stellt fest, dass Behandlungen eine gemeinsame Entscheidung zwischen einem Arzt und einem Patienten sein sollten, die die Krankengeschichte und den Gesundheitszustand eines Patienten berücksichtigen.

Die Forscher stellten außerdem fest, dass weitere Studien erforderlich sind, um die Ergebnisse aggressiver Blutdruckbehandlungen bei Patienten, die an Diabetes leiden, besser zu bestimmen, und Ärzte sollten bei der Behandlung von Patienten mit Diabetes oder anderen chronischen Erkrankungen besonders wachsam sein.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Der Falsche Weg, Einen Pickel Zu Knallen
Der Falsche Weg, Einen Pickel Zu Knallen

Neues Medikament Könnte Niedrigen Testosteronspiegel Mit Weniger Nebenwirkungen Behandeln
Neues Medikament Könnte Niedrigen Testosteronspiegel Mit Weniger Nebenwirkungen Behandeln

Wissenschaft Nachrichten


Maori-Artefakte Weisen Auf Frühe Polynesische Besiedlung In Neuseeland Hin
Maori-Artefakte Weisen Auf Frühe Polynesische Besiedlung In Neuseeland Hin

Hunker Down: Tiere Im Winterschlaf Leben Länger
Hunker Down: Tiere Im Winterschlaf Leben Länger

Sandy'S Storm Surge Mapped - Bevor Es Schlägt
Sandy'S Storm Surge Mapped - Bevor Es Schlägt

Genetische Abstammungstests Meistens Hype, Sagen Wissenschaftler
Genetische Abstammungstests Meistens Hype, Sagen Wissenschaftler

Pterodactyl, Pteranodon Und Andere Fliegende
Pterodactyl, Pteranodon Und Andere Fliegende "Dinosaurier"


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com