Größer Ist Besser, Bis Sie Ausgestorben Sind

{h1}

Es gibt mehr evolutionäre vorzüge als nachteile, groß zu sein, und säugetierarten entwickeln im laufe der zeit größere körpergrößen.

Es ist nicht einfach, klein zu sein, und es stellt sich heraus, dass Säugetiere mehr Entwicklungsvorteile als Nachteile haben, wenn sie groß sind, wobei die Spezies dazu neigt, im Laufe der Zeit größere Körpergrößen zu entwickeln.

Aaron Clauset vom Santa Fe Institute und Douglas Erwin vom National Museum of Natural History in Washington, DC, entwickelten das bisher genaueste Computermodell, um vorherzusagen, wie sich die Körpergröße von Säugetierarten im Laufe der Zeit verändert. Sie nutzten fossile Daten aus bis zu 60 Millionen Jahren, um die Form des Modells zu bestimmen, und konnten so die Verteilung von 4.000 bekannten Körpergrößen von Säugetieren in den letzten 50.000 Jahren exakt reproduzieren. Entscheidend ist, dass das Modell davon ausgeht, dass die Größe einer neuen Art im Durchschnitt etwas größer ist als die ihrer Vorfahren.

Warum sind jetzt nicht alle Säugetiere so groß wie Elefanten?

Weil es eine entgegengesetzte Kraft gibt, sagte Clauset. Während die Evolution größere Kreaturen begünstigt, scheint das Aussterben das Kleine zu begünstigen. Je größer die Körpergröße einer Art ist, desto eher stirbt die Art aus.

"Die Tendenz der Evolution, größere Arten zu schaffen, wird durch die Tendenz des Aussterbens, sie zu töten, ausgeglichen", sagte Clauset WordsSideKick.com. "Die zeitliche Verteilung der Größen wird stabilisiert, da sich diese Prozesse ausgleichen."

Das Modell bestätigt eine vor mehr als 100 Jahren vorgestellte Idee. Obwohl diese Studie nur Säugetierarten betraf, glauben die Forscher, dass dieser Effekt für die meisten Tierarten gilt.

Größer ist besser

Es gibt eine Reihe von Pluspunkten, die eine größere Körpergröße einer Spezies verleihen könnte.

Wenn Sie größer sind, können Tiere den Raubtieren leichter entkommen. Je größer eine Kreatur ist, desto schwieriger kann ein Angreifer sie überwinden.

Größer zu sein, ermöglicht einen Puffer, wenn Ressourcen knapp werden, weil ein größerer Körper mehr Reserven aufbringen kann. Zum Beispiel kann ein Mensch ein paar Tage ohne Essen auskommen, aber ein winziger Spitzmaus würde viel früher hungern.

Ein weiteres Plus von größerer Größe ist die Fähigkeit, weiter zu reisen und somit einen größeren Bereich für die Suche nach Ressourcen abzudecken.

Schließlich sind größere Körper bessere Wärmespeicher, denn es dauert länger, bis wertvolle Wärme vom Kern eines Tieres bis zu den Extremitäten gelangt und sich zerstreut. So groß zu sein schützt vor dem Einfrieren.

Nachteile

Stark zu sein bringt jedoch auch Nachteile mit sich.

Im Allgemeinen hat ein größeres Tier mehr Bedürfnisse - es muss mehr Nahrung und Wasser essen, um seine erhöhte Masse aufrechtzuerhalten, und es erfordert normalerweise einen größeren Lebensraum, um diese Ressourcen zu sammeln.

Und eine kleinere Körpergröße kann auch ein Segen sein, wenn Sie sich vor Raubtieren verstecken.

In einigen besonderen Fällen ist es so ein großer Vorteil, klein zu sein, dass das Gleichgewicht in die andere Richtung kippt und die Entwicklung den Kleinen begünstigt.

Zum Beispiel entwickelten sich Vögel aus Dinosauriern, die im Durchschnitt größer waren.

"Der gemeinsame Vorfahr von Vögeln ist Archäopteryx, der etwa einen halben Meter lang war", sagte Clauset. "Die meisten ihrer Nachkommen sind jedoch viel kleiner, vielleicht weil es einfacher ist zu fliegen, wenn Sie nicht sehr groß sind."

Es gibt viele Details zu den Kräften, die diese Trends antreiben, die Wissenschaftler noch ausarbeiten müssen.

"Interessant ist, dass wir nicht wirklich verstehen, warum einige dieser Faktoren in einigen Situationen dominieren, in anderen aber nicht", sagte Clauset. "Glücklicherweise zeigt unser Modell, dass sie zusammen einen relativ direkten Einfluss auf die Anzahl der Artengrößen der einen oder anderen Größe haben."

Besseres Modell

Der Vorschlag, dass die Arten im Laufe der Zeit immer größer werden, ist nicht neu - schon seit dem 19. Jahrhundert Der Paläontologe und Anatom des Jahrhunderts, Edward Cope, beschrieb diesen Trend, und der mögliche Trend wurde später Cope's Rule genannt.

Das neue Modell zeigt jedoch erstmals, wie sich Copes Regel in andere Evolutionsprozesse für Säugetiere einfügt.

"Das Neue an unserer Arbeit ist, dass wir viele der bisherigen Ideen zur Entwicklung der Körpergrößen von Arten in einem einzigen quantitativen Rahmen kombinieren, der direkt mit empirischen Daten getestet werden kann", sagte Clauset. "In der Vergangenheit hat theoretische Arbeit nur qualitativ mit Daten zu tun."

Das Modell der Forscher berücksichtigt sowohl die evolutionäre Tendenz hin zu einer größeren Körpergröße als auch die Tendenz des Aussterbens gegen größere Körper und die Tatsache, dass es anscheinend eine minimale Körpergröße der Säugetiere gibt: Keine Säugetierart scheint unter etwa 2 zu existieren Gramm (0,07 Unzen). Dies ist die Größe der kleinsten bekannten Säugetiere - der Hummelfledermaus und der etruskischen Spitzmaus -, die zum Teil die höchsten Stoffwechselraten bei Säugetieren aufweisen.

  • Galerie: Die größten Tiere der Welt
  • Tipps zur Rettung der größten Tiere der Erde
  • Die Gefahren eines riesigen Wesens: Warum große Kreaturen aussterben?


Videoergänzungsan: 7 furchteinflößende, ausgestorbene Tiere.




Forschung


Warum Haben Sich Nicht Alle Primaten Zu Menschen Entwickelt?
Warum Haben Sich Nicht Alle Primaten Zu Menschen Entwickelt?

Zebra-Fakten
Zebra-Fakten

Wissenschaft Nachrichten


Warum Überwintern Tiere?
Warum Überwintern Tiere?

Wie Das Aeroscraft Funktionieren Wird
Wie Das Aeroscraft Funktionieren Wird

Wie Sie Sich Im Neuen Jahr Vor Erkältung Und Grippe Schützen Können
Wie Sie Sich Im Neuen Jahr Vor Erkältung Und Grippe Schützen Können

Nein, Dieses Winzige Biest Ist Kein Halb-Säugetier, Halb-Reptil (Aber Es Ist Immer Noch Super Cool)
Nein, Dieses Winzige Biest Ist Kein Halb-Säugetier, Halb-Reptil (Aber Es Ist Immer Noch Super Cool)

Wer Hat Die Druckmaschine Erfunden?
Wer Hat Die Druckmaschine Erfunden?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com