Beste Schrittzähler Apps

{h1}

Eine schrittzähler-app ist ein guter weg, um zu ermitteln, wie viele schritte sie täglich ausführen.

Die meisten Leute sitzen zu viel und es schadet ihrer Gesundheit.

Sitzen wurde mit einem erhöhten Risiko für Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes und einfachem Tod aus allen Gründen in Verbindung gebracht. Viel zu sitzen macht Sie vielleicht sogar ängstlicher.

Diese Studien mögen angstauslösend sein, zumal viele Menschen einen Job haben, der den ganzen Tag vor dem Computer sitzen muss - und die Forscher sagen, dass ein tägliches halbstündiges Training nicht ausreicht, um den Schaden auszugleichen. Stattdessen hat kürzlich ein Gremium von Gesundheitsexperten aus dem Vereinigten Königreich vorgeschlagen, dass Personen mit Schreibtischjobs mindestens zwei Stunden am Arbeitstag stehen oder gehen müssen.

Wenn es darum geht, etwas mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren, kann ein Schrittzähler helfen, indem er Motivation liefert. Fitness-Tracker wie die von Jawbone und Fitbit sind beliebte Optionen. Wenn Sie jedoch Ihr Smartphone normalerweise immer bei sich haben, laden Sie sich eine App herunter, mit der Sie Ihre Schritte sowie einen Fitness-Tracker verfolgen können.

Schrittzähler-Apps sind sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar. Wenn Sie ein iPhone 5s oder neuer haben, werden diese Apps Ihre Akkulaufzeit nicht zu sehr beeinträchtigen. Die M7- und M8-Prozessoren dieser neueren Modelle ermöglichen es Apps, Bewegungsdaten zu erfassen, selbst wenn sie nicht laufen, sodass der Schrittzähler Ihre Batterie nicht leert.

Wir haben die Apps gleichzeitig getestet, um die Genauigkeit der Schritte, die Benutzerfreundlichkeit und die verfügbaren Funktionen zu ermitteln. Wir haben festgestellt, dass nicht alle Step-Counting-Apps gleich erstellt werden und auch nicht notwendigerweise Ihre Schritte gleich zählen.

Die Argus-App zeigt die Anzahl Ihrer täglichen Schritte, die zurückgelegte Entfernung, die gesamte aktive Zeit und die verbrannten Kalorien an.

Die Argus-App zeigt die Anzahl Ihrer täglichen Schritte, die zurückgelegte Entfernung, die gesamte aktive Zeit und die verbrannten Kalorien an.

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Unsere Lieblingsoption (und eine, die für iPhone und Android gleichermaßen funktioniert) ist Argus (kostenlos). Argus hat in unseren gesamten Fitness-App-Rankings hohe Ergebnisse erzielt, vor allem, weil die Pedometerfunktion so groovig ist. Die Honeycomb-Benutzeroberfläche der App ist einfach zu lesen und ansprechend. Dank ihrer zahlreichen Funktionen - darunter ein Kalorienzähler sowie ein Wettermonitor - ist dies eine gute Wahl für alle, die mehr wollen als nur eine einfache Schrittzahl.

Die Pedometerfunktion in Argus hat mehr als nur Schritte zu zählen. Es misst auch die Entfernung, die Sie zurücklegen, die ungefähre Anzahl von Kalorien, die Sie verbrennen, und die Gesamtzeit, die Sie jeden Tag aktiv sind. Diese aktive Zeit kann in einer Grafik angezeigt werden, die Ihnen zeigt, an welchen Punkten des Tages Sie sich bewegten und an welchen Punkten Sie still saßen. Dies ist eine großartige Funktion für Bürodrohnen, die ihre Aktivitätsmuster sehen möchten. Sie ist ein deutlicher Hinweis darauf, ob Sie dem Kopierer am Vormittag einen Abstecher machen müssen oder vielleicht den Computerbildschirm für ein paar Minuten vom Computerbildschirm ablenken müssen Spätnachmittag.

Als umfassende Fitness-App verfügt Argus auch über andere Funktionen, wie einen Hydratation-Tracker und soziale Netzwerke. Benutzer können neben dem Gehen auch andere Arten von Trainingseinheiten nachverfolgen und auch die Menge des Schlafes sowie deren Koffein- und Nahrungsaufnahme protokollieren.

Diese Screenshots der Argus-App zeigen den Wabenbildschirm und den Schrittzählerbildschirm.

Diese Screenshots der Argus-App zeigen den Wabenbildschirm und den Schrittzählerbildschirm.

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Argus verfügt über eine gesündere Reihe von Funktionen für das iPhone als für Android. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, der diese App mit externen Monitoren verbinden möchte (z. B. einem Herzfrequenzmonitor), suchen Sie an anderer Stelle. Für die Schrittzählung alleine sollte Argus für Android jedoch den Trick tun.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister

Der Startbildschirm der Pacer-App

Der Startbildschirm der Pacer-App

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Wenn alle in Argus gefundenen Widgets zu viel erscheinen, ist dies die zweite Option für Einfachheit, Einfachheit und scheinbare Genauigkeit Pacer (Kostenlos, iPhone, Android). Auf dem Startbildschirm zeigt Pacer die heutigen Schritte, den ungefähren Kalorienverbrauch, die aktive Zeit und die zurückgelegten Meilen. Außerdem wird ein Diagramm der Aktivitäten des Tages angezeigt, das zeigt, wann jeder Schritt ausgeführt wurde - ähnlich wie bei der Funktion, die wir in der Argus-App gefunden haben. Auf der Seite "Trends" werden die Gesamtschritte und Durchschnittsschritte pro Tag angezeigt. Es gibt andere Diagrammoptionen, die die tägliche Aktivzeit und den Kalorienverbrauch anzeigen. Die kostenlose Version der App bietet eine dreitägige Testphase für zusätzliche Funktionen, einschließlich Gewichtskontrolle und "Erkenntnisse", in denen Ihre Aktivitäten mit denen anderer Benutzer der App verglichen werden. Für die Beibehaltung dieser Funktionen ist nach dem Testzeitraum ein Abonnement erforderlich (3,99 US-Dollar pro Monat oder 19,99 US-Dollar pro Jahr). Die App ist jedoch ein vollkommen funktionsfähiger Schrittzähler ohne diese Funktionen.

Pacer hat auch einen Aspekt der sozialen Vernetzung, und Benutzer können sich mit ihren Facebook-Konten verbinden, wenn sie möchten. Leider zeigt die App Ihre Schrittzahl nicht auf dem Symbol für die Startseite an. Sie müssen die App öffnen, um den Fortschritt zu sehen. Aber das ist ein kleiner Nachteil einer ansonsten erstklassigen App.

Die Trendseite in der Pacer-App

Die Trendseite in der Pacer-App

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Andere gute Schrittzähler

Einige Apps verzichten auf Extras wie soziale Netzwerke, um sich auf die Grundlagen zu konzentrieren: Schritte zählen. Stepz (kostenlos, iPhone) ist einer davon, und es macht die Arbeit gut. Diese App zeigt Ihre Schritte, verbrannte Kalorien und zurückgelegte Kilometer auf dem Startbildschirm sowie ein Diagramm mit den Aktivitäten der letzten sieben Tage an. Sie können nach rechts streichen, um stundenweise Aktivitäten für diesen Tag anzuzeigen. Der Bildschirm ist farbcodiert: Wenn die obere Leiste rot ist, sind Sie weniger als halb so groß wie Ihr Schrittziel. Orange signalisiert mehr als die Hälfte und grün bedeutet, dass Sie es geschafft haben.Die Verlaufs- und Statistikanzeigen zeigen Ihre Aktivität über Tage, Wochen, Monate oder Jahre an. Eine Registerkarte "Erfolge" bietet positives Feedback zum Erreichen von Zielen.

Der Startbildschirm der Stepz-App

Der Startbildschirm der Stepz-App

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Stepz zeigt außerdem die Anzahl der Schritte pro Tag auf dem Symbol-Abzeichen an. So können Sie durch einen Blick auf Ihr Telefon sehen, wie Sie vorgehen. Die Zahlen werden nicht in Echtzeit aktualisiert, sondern häufig und automatisch aktualisiert. Ein großer Vorteil von Stepz ist der Umgang mit Ihren Daten. Die App synchronisiert sich nicht mit Websites oder verkauft Daten an Werbetreibende, so der Entwickler. Alles ist in Ihrem Telefon gespeichert, sofern Sie es nicht exportieren.

Eine andere einfache Möglichkeit ist Schrittzähler ++ (iPhone, kostenlos). Mit dieser App können Sie Ihr eigenes Schrittziel festlegen und dann auf das Ziel hinarbeiten, indem Sie das Ergebnis auf dem App-Badge auf dem Startbildschirm Ihres Telefons anzeigen. Diese Funktion war beim Testen etwas fehlerhaft, und wir mussten die App öffnen und schließen, damit die Zahlen aktualisiert werden. Nach dem Auffrischen waren die Zahlen jedoch korrekt. In der App wird Ihre Schrittzahl in großen, fetten Zahlen mit der geschätzten Gesamtentfernung darunter angezeigt. Eine Grafik zeigt die vergangene Aktivitätswoche. Daten können in eine CSV-Datei exportiert werden.

Die App hat zwei Schnörkel: Auf der Einstellungsseite wird aufgezeichnet, wie viele Schritte die App jemals aufgezeichnet hat, mit einem Verweis auf ein Objekt für den Kontext. (Zum Beispiel entsprechen 10.625 Schritte der Entfernung, die von 516.8 Grauwalen zurückgelegt wird - offenbar in einer Reihe.)

Der Startbildschirm der App Pedometer ++

Der Startbildschirm der App Pedometer ++

Bildnachweis: Stephanie Pappas für WordsSideKick.com

Flourish No. 2 ist eine feierliche Konfetti-Explosion, wenn Sie Ihr Tagesziel erreicht haben. Der Rand der App wechselt von Orange zu Grün, um die Leistung zu signalisieren. In der täglichen Grafik signalisieren Farben den Fortschritt in Richtung des Ziels, ähnlich wie Stepz: Rot für weniger als die Hälfte, orange für mehr als die Hälfte und Grün für Erfolg.

Nicht mit Stepz zu verwechseln, Schritte (Free, iPhone) hat ein ansprechendes blau-violettes Design und verfolgt die aktive Zeit und Distanz sowie die durchgeführten Schritte. (Bei einem Upgrade von $ 1,99 erhalten Sie die Kalorienverfolgung.) Je näher Sie Ihrem Ziel kommen, desto violetter wird der Bildschirm; Ein Tracking-Balken zeigt auch Ihren prozentualen Fortschritt in Richtung Tagesziel an.

In Steps gibt es keine ausgefallenen Grafiken, aber es werden Aufzeichnungen über den Verlauf Ihrer Schritte, Entfernungen und die aktive Zeit aufgezeichnet. Dies ist nicht die beste Option für Datenköpfe, die mehrere Statistiken verfolgen möchten, aber es ist eine der am einfachsten zu verwendenden und am wenigsten durcheinandergebrachten Apps, die wir getestet haben.

Eine weitere Allzweck-Fitness-App mit einem großen eingebauten Schrittzähler ist Map My Walk (kostenlos, iPhone, Android). Mit dieser App können Sie Ihre Trainingseinheiten aufzeichnen und all Ihre Aktivitäten den ganzen Tag automatisch verfolgen. Wie Argus verwendet Map My Walk neben dem Bewegungs-Tracker Ihres Handys auch GPS, so dass diese App die Akkulaufzeit stark beeinträchtigen kann. Die Benutzeroberfläche ist etwas unübersichtlich, aber die Funktionalität ist hoch: Benutzer können das Gewicht, den Schlaf, die verbrannten Kalorien und die zurückgelegte Strecke nachverfolgen, ihre Nahrungsaufnahme aufzeichnen und Trainingseinheiten aufzeichnen, die mit einem Smartphone nicht automatisch erfasst werden können (Schwimmen, jedermann) ?). Map My Walk verfügt über eine Funktion für soziale Netzwerke, mit der Benutzer Ziele festlegen oder an gesponserten Herausforderungen teilnehmen können. Sie müssen sich für ein Konto anmelden, um diese App zu verwenden. Dies kann jedoch für manche eine Abwendung sein.

Folgen Sie Stephanie Pappas auf Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Meine 3 BESTEN Fitness - Apps | Sophia Thiel.




Forschung


Was Waren Die Erfindungen Von George Washington Carver?
Was Waren Die Erfindungen Von George Washington Carver?

So Machen Sie Reisen Sicherer
So Machen Sie Reisen Sicherer

Wissenschaft Nachrichten


Wurden Us-Interstates Wirklich Als Landebahnen Konzipiert?
Wurden Us-Interstates Wirklich Als Landebahnen Konzipiert?

Wie Sicher Ist Splenda? Gruppe Fordert Vorsicht Bei Künstlichem Süßstoff
Wie Sicher Ist Splenda? Gruppe Fordert Vorsicht Bei Künstlichem Süßstoff

Krampfadern Und Besenreiser: Ursachen Und Behandlung
Krampfadern Und Besenreiser: Ursachen Und Behandlung

Synthetisches Marihuana Kann Dazu Führen, Dass Teenager Nicht Mehr Reagieren Oder Aggressiv Sind
Synthetisches Marihuana Kann Dazu Führen, Dass Teenager Nicht Mehr Reagieren Oder Aggressiv Sind

Hawauis Kilauea & Mauna Loa Vulkane Verbunden
Hawauis Kilauea & Mauna Loa Vulkane Verbunden


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com