1,8 Millionen Amerikaner Haben Chlamydien, Berichtsfunde

{h1}

Fast zwei millionen menschen in den vereinigten staaten haben die sexuell übertragbare krankheit chlamydia, nach neuen schätzungen der centers for disease control und prevention.

Fast zwei Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten leiden an Chlamydien mit sexuell übertragbaren Krankheiten (STD), so die neuen Schätzungen der Centers for Disease Control und Prevention.

In einem neuen Bericht analysierten die Forscher am CDC Informationen aus einer nationalen Umfrage unter mehr als 8.000 Personen im Alter von 14 bis 39 Jahren, die Urinproben für die STD-Tests zur Verfügung stellten.

Die Forscher fanden heraus, dass zwischen 2007 und 2012 etwa 1,7 Prozent der Menschen in dieser Altersgruppe eine Chlamydien-Infektion hatten, was bundesweit etwa 1,8 Millionen Infektionen bedeutet.

Chlamydien-Infektionen waren häufiger bei Menschen, die im letzten Jahr zwei oder mehr Sexpartner hatten. Die Forscher stellten fest, dass 3,2 Prozent der Menschen mit zwei oder mehr Partnern Chlamydien hatten, verglichen mit 1,4 Prozent der Menschen, die einen Partner hatten. [Quiz: Testen Sie Ihre STD-Smarts]

Sexuell aktive Frauen hatten eine höhere Infektionsrate als Männer (2 Prozent bei Frauen, gegenüber 1,4 Prozent bei Männern). Junge Frauen hatten eine besonders hohe Infektionsrate: Bei den sexuell aktiven Frauen im Alter von 14 bis 24 Jahren trat eine Chlamydieninfektion bei 4,7 Prozent auf. Bei jungen schwarzen Frauen betrug die Infektionsrate 13,5 Prozent, verglichen mit 1,8 Prozent bei weißen Frauen.

Das Chlamydia-Screening wird für alle sexuell aktiven Frauen unter 25 Jahren empfohlen. Dennoch wird weniger als die Hälfte der sexuell aktiven Frauen jährlich gescreent. Screening wird auch für ältere Frauen empfohlen, die neue oder mehrere Sexualpartner haben, und für Männer, die Analsex haben.

"Ärzte sollten regelmäßig junge Frauen und Männer, die Sex mit Männern haben, auf Chlamydien untersuchen und sicherstellen, dass infizierte Patienten und ihre Sexpartner rechtzeitig behandelt werden, um eine Wiederinfektion zu verhindern", sagte der Bericht.

Chlamydien werden durch Bakterien verursacht und sind in den Vereinigten Staaten die am häufigsten gemeldete sexuell übertragbare Krankheit. Infizierte haben jedoch laut CDC häufig keine Symptome. Ohne Behandlung können Chlamydien-Infektionen Beckenentzündungen, Unfruchtbarkeit und Eileiterschwangerschaften bei Frauen verursachen.

Folgen Sie Rachael Rettner @ RachaelRettner. Folgen Live-Wissenschaft @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Kinder Schlafstörungen Perplex Die Meisten Ärzte, Studie Findet
Kinder Schlafstörungen Perplex Die Meisten Ärzte, Studie Findet

Der
Der "Keystone-Virus" War Noch Nie In Menschen Gesehen Worden, Bis Ein Teenager Aus Florida Ihn Erwischte

Wissenschaft Nachrichten


Vögel Einer Feder Haggle Zusammen
Vögel Einer Feder Haggle Zusammen

Was Ist Norovirus?
Was Ist Norovirus?

Wie Untertagebau Funktioniert
Wie Untertagebau Funktioniert

Wie Landminen Funktionieren
Wie Landminen Funktionieren

Ein Gesamtes Ökosystem Gruselig-Langweiliger Tiere Kann In Ihrem Zuhause Lauern
Ein Gesamtes Ökosystem Gruselig-Langweiliger Tiere Kann In Ihrem Zuhause Lauern


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com