Bist Du Ordentlich Fantasievoll? Wie Sich Die Persönlichkeit Auf Die Gesundheit Auswirkt

{h1}

Die persönlichkeit eines menschen als junger erwachsener kann seine gesundheit später im leben vorhersagen, schlägt eine neue studie vor.

Die Persönlichkeit eines jungen Erwachsenen kann zu einem späteren Zeitpunkt Hinweise auf seine Gesundheit geben, daher sollten Ärzte die Persönlichkeit ihrer Patienten bei Untersuchungen untersuchen, heißt es in einer neuen Studie.

In der Studie waren Menschen, die gewissenhafter waren - ein Persönlichkeitsmerkmal, das auf eine Tendenz zur Selbstdisziplin und Ordnung hindeutet - im Alter von 26 Jahren 12 Jahre später besser gesund als Menschen, die weniger diszipliniert waren.

Unter denjenigen, die als junge Erwachsene am wenigsten gewissenhaft waren, entwickelten 45 Prozent im Alter von 38 Jahren gesundheitliche Probleme, wie hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Zahnfleischerkrankungen, während nur 18 Prozent der gewissenhaftesten Menschen eines dieser gesundheitlichen Probleme entwickelten, sagte der Studienforscher Salomon Israel von der Duke University. [10 Fitness-Apps: Welches ist für Ihre Persönlichkeit am besten geeignet?]

Ein anderes Persönlichkeitsmerkmal, das als "Offenheit für die Erfahrung" bezeichnet wird, war auch mit einer besseren Gesundheit im späteren Leben verbunden. Menschen, die in diesem Persönlichkeitsmerkmal eine hohe Punktzahl erzielen, neigen dazu, neugierig, einfallsreich und abwechslungsreicher zu sein als Routine.

Die Ergebnisse wurden auch dann berücksichtigt, wenn die Forscher Faktoren berücksichtigten, die sich auf die Gesundheit einer Person auswirken könnten, wie zum Beispiel der sozioökonomische Status, das Gewicht und die Rauchgewohnheiten.

Persönlichkeitsüberprüfung

An der Studie nahmen mehr als 1.000 Menschen teil, die in Neuseeland lebten. Die Persönlichkeiten der Teilnehmer wurden zweimal bewertet: einmal von einer Person, die den Teilnehmer sehr gut kannte - beispielsweise einem besten Freund, einem Familienmitglied oder einem romantischen Partner - und einmal von einer Krankenschwester und einer Rezeptionistin, die den Teilnehmer gerade erst getroffen hatte. Diese beiden Beurteilungen stimmten überein, und die Ergebnisse der Studie waren unabhängig von der verwendeten Bewertung ähnlich.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass kurze Persönlichkeitsmessungen Ärzte dabei unterstützen können, zu ahnen, welches Risiko besteht, dass junge Erwachsene an schlechter Gesundheit leiden, so die Forscher.

"Die Integration der Persönlichkeitsmessung in die Grundversorgung kann eine kostengünstige und zugängliche Methode sein, um festzustellen, welche jungen Erwachsenen die Aufmerksamkeit ihrer Ärzte benötigen, um einen gesunden Lebensstil zu fördern, solange sie noch jung sind, rechtzeitig, um das Auftreten einer Krankheit zu verhindern", schrieben die Forscher die März-Ausgabe des Journals für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie

Frühere Studien haben persönliche Merkmale mit Gesundheitsergebnissen im späteren Leben verknüpft, aber viele dieser Studien stützten sich auf die Selbstberichte der Teilnehmer. Die neue Studie ergänzt die Forschung, indem sie zeigt, dass die von einer anderen Person gemessene Persönlichkeit auch die zukünftige Gesundheit vorhersagt, sagten die Forscher.

Persönlichkeit und Gesundheit

Gewissenhaftes Handeln kann zu einer besseren Gesundheit führen, da Menschen mit einem hohen Grad an Persönlichkeitsmerkmalen eine starke Selbstkontrolle haben und weniger rauchen, Drogen oder Alkohol missbrauchen oder riskantes, gesundes Verhalten zeigen, sagten die Forscher. Menschen mit Gewissenhaftigkeit haben auch einen höheren Lebensstil und eine gesunde Ernährung als Personen mit einem niedrigeren Grad an Merkmalen.

Menschen, die offener für Erfahrungen sind, neigen auch zu höheren IQs, was die Verbindung zwischen diesem Merkmal und Gesundheit erklären könnte, sagten die Forscher. Menschen mit hohen IQs haben möglicherweise mehr Wissen darüber, wie sie Krankheiten vorbeugen können, wenn sie älter werden, wenn sie krank werden, um medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen und komplexe Behandlungen einhalten, sagte der Forscher.

Interessanterweise war das Persönlichkeitsmerkmal von Neurotizismus oder die Neigung, sich ängstlich und launisch zu fühlen, nicht mit der zukünftigen Gesundheit verbunden, obwohl die Leute theoretisiert haben, dass Stress und Angst zu einer schlechten Gesundheit führen können.

Es bedarf weiterer Forschung, um genau zu untersuchen, wie Persönlichkeitsbewertungen in die Gesundheitsfürsorge integriert werden könnten, ob Berichte des Patienten oder des Beobachters besser sind und ob die Kenntnis der Persönlichkeit des Patienten die Gesundheit des Patienten wirklich verbessert.

Folgen Sie Rachael Rettner @ RachaelRettner. Folgen Live-Wissenschaft @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Wann Sollten Kinder Anfangen, Erdnüsse Zu Essen? Neue Richtlinien Erklären
Wann Sollten Kinder Anfangen, Erdnüsse Zu Essen? Neue Richtlinien Erklären

Warum Machen Leute Sleepwalk?
Warum Machen Leute Sleepwalk?

Wissenschaft Nachrichten


Die Gehirne Der Psychopathen Verstehen Keine Bestrafung, Scans Enthüllen
Die Gehirne Der Psychopathen Verstehen Keine Bestrafung, Scans Enthüllen

Weg Gefunden, Um Das Glück Des Schweins Zu Messen
Weg Gefunden, Um Das Glück Des Schweins Zu Messen

Die Härteste Kaffeetasse Der Welt
Die Härteste Kaffeetasse Der Welt

Die Realität Der Reinkarnation
Die Realität Der Reinkarnation

Blue Bell'S Listeria Scare: Wie Es In Der Eiscreme Wächst
Blue Bell'S Listeria Scare: Wie Es In Der Eiscreme Wächst


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com