Die Stabilste Und Festste Eisfläche Der Arktis Schmilzt

{h1}

Es gibt ein stück hartes eis nördlich von grönland, das nicht mehr da ist.

Ein Stück hartes Eis nördlich von Grönland ist verschwunden.

Es sollte dort sein; Es ist länger als jedes andere Eis in der Arktis dort gewesen. Es ist in all den Jahren, in denen es von Menschen verfolgt wurde, nie verschwunden. Laut The Guardian bezeichneten die Wissenschaftler es als "das letzte Eisgebiet" und dachten, es würde am Rande von Grönland aushalten, obwohl der wärmende Planet das gesamte Eis um ihn herum schmolz. Laut Satellitenbildern verschwand nun ein großes Stück dieses grönländischen Küsteneises plötzlich oder wurde auf schwebende Stücke und Matsch reduziert.

Nett? Hölle, ich habe Slasher-Flicks gesehen, die weniger beängstigend sind.

- Enric (@EnricHilversum), 21. August 2018

Der Grund, warum dieses Eis so zuverlässig ist - oder war - liegt darin, dass es so dick ist.

"Das Eis dort ist nirgendwo anders zu finden, daher häufen wir uns an", sagte Walt Meier, ein leitender Wissenschaftler des US-amerikanischen Snow and Ice Data Center, gegenüber dem Guardian. "Im Durchschnitt ist er über 4 Meter dick und kann zu Kämmen mit einer Dicke von 20 m oder mehr aufgestapelt werden. Dieses dicke, verdichtete Eis lässt sich im Allgemeinen nicht ohne weiteres bewegen. Dies war jedoch nicht der Fall vergangenen Winter (im Februar und März) und jetzt. Das Eis wird durch die Winde von der Küste weggedrückt. "

Wie WordsSideKick.com damals berichtete, war der Februar 2018 ein bizarr warmer Wintermonat in der Arktis. Die Region kletterte irgendwann 24 Stunden lang über dem Gefrierpunkt, während sich die örtlichen Gewässer normalerweise auf einer dicken Eiskruste ansammelten, die durchhalten kann das Jahr. Das Ergebnis? Eine "neue Normalität" des zusammenbrechenden Meereises im Sommer.

Wie Yales School of Forestry and Environmental Studies erklärte, hat das Schmelzen Auswirkungen auf den Planeten. Methan, ein Treibhausgas, das in Permafrostroiden eingeschlossen ist, dringt in die Atmosphäre ein. Das grönländische Inlandeis schmilzt im Meer und erhöht den Meeresspiegel. Und der Planet verliert eine weiße Oberfläche, die den Heatback in den Weltraum reflektiert - so beschleunigt sich der globale Klimawandel.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: SAG 007 ~ Melting Arctic, Gulf Stream & Severe Weather - Part 1 - 07/07/16.




Forschung


Wie Funktioniert Das Klonen Von Menschen?
Wie Funktioniert Das Klonen Von Menschen?

War Der Urknall Wie Wasser Zu Eis Gefrieren?
War Der Urknall Wie Wasser Zu Eis Gefrieren?

Wissenschaft Nachrichten


Archäologen Graben Massengrab Der Von Napoleons Truppen Zerquetschten Soldaten Aus
Archäologen Graben Massengrab Der Von Napoleons Truppen Zerquetschten Soldaten Aus

Wie Roboter Eine 3D-Gedruckte Metallbrücke In Amsterdam Bauen
Wie Roboter Eine 3D-Gedruckte Metallbrücke In Amsterdam Bauen

Winterschwangerschaften Können Das Knochenwachstum Von Babys Behindern
Winterschwangerschaften Können Das Knochenwachstum Von Babys Behindern

Geplante Elternschaft: Wie Ethisch Ist Die Spende Fötaler Gewebe?
Geplante Elternschaft: Wie Ethisch Ist Die Spende Fötaler Gewebe?

Trumps
Trumps "Große Hände"? Was Wissenschaft Über Anatomie Der Männer Sagt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com