3 Pioniere Gewinnen Nobelpreis In Der Medizin Für Parasitenbekämpfungsmittel

{h1}

Der nobelpreis für medizin 2015 wurde einem trio von wissenschaftlern für entdeckungen verliehen, die zu neuen behandlungen für einige der verheerendsten parasitenerkrankungen führten, teilte die nobel foundation heute morgen mit (5. Oktober).

Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2015 wurde einem Trio von Wissenschaftlern für Entdeckungen verliehen, die zu neuen Behandlungen für einige der verheerendsten parasitären Krankheiten führten, teilte die Nobel Foundation heute Morgen mit (5. Oktober).

Die Hälfte des Nobelpreises wurde William C. Campbell und Satoshi Ōmura gemeinsam für die Entdeckung einer neuen Behandlung von Infektionen durch Spulwurmparasiten verliehen. Die andere Hälfte ging an Youyou Tu für die Entdeckung eines Medikaments zur Bekämpfung von Malaria, der durch Stechmücken übertragenen Krankheit, die jedes Jahr weltweit rund 450.000 Menschen das Leben kostet, so die Nobel Foundation.

"Diese beiden Entdeckungen haben der Menschheit neue wirksame Mittel zur Verfügung gestellt, um diese schwächenden Krankheiten zu bekämpfen, von denen jährlich Hunderte Millionen Menschen betroffen sind. Die Folgen für eine verbesserte menschliche Gesundheit und weniger Leiden sind unermesslich", sagten Vertreter der Nobel Foundation. [7 revolutionäre Nobelpreise in der Medizin]

Campbell und Ōmura entdeckten das Medikament Avermectin, dessen Derivate zur Behandlung von Flussblindheit und lymphatischer Filariasis beigetragen haben. Flussblindheit verursacht Hornhautentzündung und schließlich Blindheit, und lymphatische Filariose verursacht chronische Schwellung und kann zu Elefantiasis (extreme Schwellung der Arme und Beine) und Skrotalhydrele (Schwellung des Hodensacks) führen.

Ōmura, ein Mikrobiologe und emeritierter Professor an der Kitasato-Universität in Japan, unternahm den ersten Schritt zur Entdeckung des mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Medikaments. Er wusste, dass viele Bakterienarten in der Gattung Streptomyces zeigte antibakterielle Eigenschaften. Ōmura konnte Neues isolieren Streptomyces Stämme aus dem Boden und kultivieren sie erfolgreich im Labor. Von diesen wählte Ōmura etwa 50 der vielversprechendsten Stämme für weitere Tests aus.

Campbell, ein emeritierter Forschungsstipendiat an der Drew University in Madison, New Jersey, zeigte dann, dass eine Komponente in einer dieser Kulturen wirksam gegen Parasiten bei Haus- und Nutztieren ist. Diese Komponente wurde in den Wirkstoff Avermectin aufgereinigt, der dann in die Verbindung Ivermectin modifiziert wurde. Später wurde festgestellt, dass der Wirkstoff Ivermectin parasitäre Larven wirksam abtötet.

Tu's Suche nach Malariamitteln begann in den späten 1960er Jahren, als die Krankheit anstieg. Traditionelle Methoden zur Behandlung von Malaria - Chloroquin und Chinin - wurden weniger wirksam. Tu, Chefprofessor an der China Academy of Traditional Chinese Medicine, wandte sich der Kräutermedizin zu und begann, solche Kräuter in Malaria-infizierten Tieren zu untersuchen. Sie fand einen bestimmten Extrakt aus der Pflanze Artemisia annua das schien vielversprechend.

Nach der Extraktion des Wirkstoffs aus der Pflanze zeigte Tu, dass er gegen den Malariaparasiten bei Tieren und Menschen wirksam ist. Diese Verbindung heißt jetzt Artemisinin.

Campbell und Ōmura teilen sich die Hälfte des diesjährigen Nobelpreises von 8 Millionen schwedischen Kronen (ca. 960.000 USD), Tu erhält die andere Hälfte des Geldes.

Folgen Sie Jeanna Bryner auf Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Sogar Sozialer Kokainkonsum Erhöht Das Herzinfarktrisiko
Sogar Sozialer Kokainkonsum Erhöht Das Herzinfarktrisiko

Warum Sind Manche Leute Beidhändig?
Warum Sind Manche Leute Beidhändig?

Wissenschaft Nachrichten


Bekommen Tiere Überhaupt Einen Sonnenbrand?
Bekommen Tiere Überhaupt Einen Sonnenbrand?

Warum So Blau? Tarantulas Coole Farbe Ist Immer Noch Ein Rätsel
Warum So Blau? Tarantulas Coole Farbe Ist Immer Noch Ein Rätsel

Eine Weitere Eisinsel Bricht Den Arktischen Gletscher Ab
Eine Weitere Eisinsel Bricht Den Arktischen Gletscher Ab

Die Erde Begann Vor Drei Milliarden Jahren, Die Kruste Zu Recyceln
Die Erde Begann Vor Drei Milliarden Jahren, Die Kruste Zu Recyceln

Die Europäer Brachten Neue, Tödliche Ulkusbakterien Nach Amerika
Die Europäer Brachten Neue, Tödliche Ulkusbakterien Nach Amerika


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com