3.000 Meilen Quer Durch Die Usa Laufen Wissenschaftler, Die Marathonläufer Verfolgen

{h1}

Die wissenschaftler werden die gesundheit und das wohlbefinden der läufer genau untersuchen, da sie in vier monaten mehr als 3.000 meilen quer durch amerika laufen, etwa einen marathon pro tag.

Zwölf Athleten werden sich morgen (16. Januar) auf eine außergewöhnliche Leistung begeben - über die Vereinigten Staaten von Amerika bis nach Maryland zu laufen, mehr als 3.000 Meilen, und jeden Tag einen Marathon, fast jeden Tag für die nächsten viereinhalb Monate.

Wissenschaftler planen, mitzumachen und diese einmalige Gelegenheit zu nutzen, um die Auswirkungen von Ultra-Endurance-Lauf auf den menschlichen Körper zu untersuchen.

Die extremen Ausdauerereignisse könnten Aufschluss darüber geben, wie der Rest von uns bloßen Sterblichen die Probleme und Drangsalierungen gemäßigterer Übungen besser bewältigen kann, sagten die Wissenschaftler.

Die Veranstaltung heißt Race Across USA und ihr vorrangiges Ziel ist es, Geld und Bewusstsein für Fettleibigkeit im Kindesalter zu sammeln. In den letzten 30 Jahren haben sich die Fettleibigkeitsraten bei Kindern mehr als verdoppelt und bei Jugendlichen vervierfacht, so die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention. [8 Gründe, warum sich unsere Taille ausdehnt]

Zehn der Läufer haben sich bereit erklärt, an wissenschaftlichen Studien teilzunehmen. Die Wissenschaftler wollen untersuchen, wie diese Läufer Kalorien verbrennen. wie das Ultra-Endurance-Verfahren den Körperfettanteil und die Muskelmasse verändert; und wie sich solch ein extremes sportliches Unterfangen auf die kardiovaskuläre Gesundheit, Darmbakterien, Schlafmuster, Körperverletzungen und die psychische Gesundheit auswirkt. Es nehmen mehrere Forschungsteams aus dem ganzen Land teil.

"Die Läufer des Kernteams werden im gesamten Race Across USA eine Vielzahl von Hindernissen erleben. Unser Forschungsprogramm ist darauf ausgerichtet, zu untersuchen, wie sie darauf reagieren und wie Körper und Geist sich anpassen", sagte Bryce Carlson, Forschungsdirektor bei Anthropologie an der Purdue Universität in West Lafayette, Indiana.

Und Carlson sollte es wissen. Neben der Durchführung des Studienprojekts führt er auch das eigentliche Rennen mit 3.080 Meilen durch.

Carlsons eigener Teil der umfassenderen wissenschaftlichen Studie befasst sich mit dem, was er als biokulturelle Anpassung an Stress bezeichnet, was bedeutet, dass versucht wird, die Rolle zu bestimmen, die die Ernährung spielt, um Stress zu dämpfen oder die Erholung zu fördern, und wie Läufer ihr Verhalten ändern oder Technologien einsetzen, um sich vor Stress zu schützen.

Lara Dugas, Assistenzprofessorin an der Chicago Stritch School of Medicine der Loyola University, gehört zu einem Team, das den Energiestoffwechsel untersucht. Zu den wichtigsten Fragen, die sie zu beantworten hofft, ist, wie sich die Körperzusammensetzung einer Person während einer anhaltenden Ausdauertätigkeit ändert und wie der Gesamtenergieaufwand und die Stoffwechselrate im Ruhezustand in den Klimazonen, Höhen und Geländetypen variieren, auf die die Läufer während des Rennens treffen.

Dugas sagte, es sei wichtig, solche Tests nicht invasiv durchzuführen, da die Läufer bereits genug Hindernisse für sich haben. Um die notwendigen Messungen zu erhalten, wird ihr Forschungsteam auf leichte Herzfrequenzmonitore angewiesen sein, die die Läufer tragen werden, und täglich Urinproben entnommen.

"Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sportler bereits mit Herzfrequenzmonitoren oder anderen tragbaren Sensoren trainieren", sagte sie.

Dr. Aaron Baggish, stellvertretender Direktor des Cardiovascular Performance Program am Massachusetts General Hospital Heart Center in Boston, sagte, er plane, eine erste Längsschnittstudie über die Herzgesundheit von Extrem-Langstreckenläufern durchzuführen. Er wird die Läufer bitten, sich vor und nach dem Rennen einer CT-Angiographie, Echokardiographie und Blutentnahme zu unterziehen.

Baggish, ein Experte für die Gesundheit von Marathonläufern, ist Co-Medical Director des Boston-Marathons und war an der Ziellinie, um Opfer des Bombenanschlags beim Marathon 2013 zu behandeln. Er sagte, die Wissenschaftler "haben wirklich keine Ahnung", ob das Laufen von Ultramarathons für das Herz vorteilhaft oder schädlich ist.

Er sagte, eine wichtige Botschaft von Race Across USA sei es, die Menschen überall zu motivieren, ihren Körper ein wenig mehr zu bewegen, denn wenn es darum geht, zu trainieren, reicht auch "ein bisschen weit".

"Es genügt nicht viel Übung, die Gesundheit des Herz-Kreislaufsystems zu maximieren", sagte Baggish gegenüber WordsSideKick.com. Er fügte hinzu, dass ein bedeutender Nutzen für die Herzgesundheit durch mehrmals wöchentliche Übungen von 10 oder 15 Minuten erreicht werden kann, mit einer Intensität, bei der Sie in gebrochenen Sätzen sprechen.

Die Race Across USA-Läufer selbst sind eine vielseitige Gruppe, darunter neun Männer und drei Frauen im Alter von 29 bis 74 Jahren. Zwei sind Barfußläufer, zwei werden in minimalistischen Sandalen laufen, zwei laufen normalerweise in Kilts und ein Läufer (Rob Young, Ein Kiltträger aus Großbritannien) hatte in den letzten 240 Tagen bereits mehr als 260 Marathons absolviert.

Es genügt zu sagen, dass keiner der Läufer übergewichtig ist.

Sie können dem Rennen folgen und im Namen eines Läufers auf //raceacrossusa.org spenden.

Folgen Sie Christopher Wanjek @wanjek für tägliche Tweets zu Gesundheit und Wissenschaft mit einem humorvollen Vorsprung. Wanjek ist der Autor von "Food at Work" und "Bad Medicine". Seine Kolumne, Bad Medicine, erscheint regelmäßig auf WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Eltern Können Die Risiken Von Übergewicht Bei Kindern Unterschätzen
Eltern Können Die Risiken Von Übergewicht Bei Kindern Unterschätzen

Ehe, Zusammenleben Bieten Einen Ähnlichen Nutzen Für Die Gesundheit
Ehe, Zusammenleben Bieten Einen Ähnlichen Nutzen Für Die Gesundheit

Wissenschaft Nachrichten


Polyzystisches Ovarialsyndrom: Symptome Und Behandlung
Polyzystisches Ovarialsyndrom: Symptome Und Behandlung

Hinweise Zu 'Black Paul Bunyan' Gefunden
Hinweise Zu 'Black Paul Bunyan' Gefunden

Saturn Erklärt
Saturn Erklärt

Hormonbehandlungen Können Das Alzheimer-Risiko Von Frauen Reduzieren
Hormonbehandlungen Können Das Alzheimer-Risiko Von Frauen Reduzieren

Ärztemangel In Der Gesundheitsreform (Op-Ed)
Ärztemangel In Der Gesundheitsreform (Op-Ed)


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com