10 Mythen Über Den Blitz

{h1}

Sie haben wahrscheinlich ein paar blitz-mythen gehört, zum beispiel, dass der blitz niemals zweimal dieselbe stelle trifft. Aber was ist eine tatsache aus der fiktion? Rausfinden.

Bereits 1752 machte sich Benjamin Franklin auf, um die Wahrheit über den Blitz zu erfahren. Der Erfinder, der Staatsmann und der Genießer bauten einen Drachen aus einem großen Seidentaschentuch, das über ein Paar Stöcke gespannt und über einen Metalldraht geführt wurde, der an einem Bindfaden befestigt war, an dem ein Schlüssel baumelte. Dann machte er sich mitten in einem Gewitter auf eine Drachenflieger-Expedition [Quellen: Geschichte, The Electric Ben Franklin].

Oder hat er? Während die Geschichte, wie Franklin Elektrizität in der Atmosphäre entdeckte, in zweieinhalb Jahrhunderten, seitdem sein kleines Experiment stattgefunden hat, in Frage gestellt wurde, haben wir bekanntlich geholfen, unser Verständnis davon zu verbessern sowohl blitz als auch strom funktionieren.

Franklin beschrieb den Schock, den er bekam, als seine Knöchel die Taste des Drachens berührten, und stellte fest, dass der Blitz eine natürliche elektrische Entladung ist. Während diese Entdeckung als eine der weltweit größten wissenschaftlichen Errungenschaften der Welt gefeiert wurde, sind noch einige Grenzen für unser Verständnis darüber definiert, warum Blitze auftreten, wo sie auftreffen und was das Richtige ist, wenn ein Gewitter auftritt (Hinweis: Gehen Sie nicht in die Luft.) ein Drachen).

Die Geschichte von Franklin und dem Drachen ist nur ein Mythos vom Blitz. Viele von unseren Eltern überlieferte Weisheiten gelten jetzt als veraltet oder waren anfangs einfach falsch. Welches sind die 10 größten Blitzmythen, die es gibt? Wir beginnen mit einem Sprichwort.

10. Blitz schlägt niemals zweimal am selben Ort ein

10 Mythen über den Blitz: mythen

Das Empire State Building wurde an einem Tag mehrmals geschlagen. Gregory Kramer / Getty Images

Das klingt großartig, vor allem, wenn Ereignisse beschrieben werden, die wahrscheinlich nicht noch einmal passieren, wie die Chicago Cubs, die es zurück in die World Series geschafft haben. Das Problem ist, dass es einfach nicht stimmt. Der Blitz trifft immer wieder viele Stellen.

Das Empire State Building zum Beispiel wurde einst als Blitzlabor genutzt, weil es einen guten, atmosphärischen Stromstoß sammelte. Diese lange Metallstange, die von oben nach oben zeigt, ist nicht nur für Godzilla geeignet, um seine Ohren mit dem 444 Meter hohen Wolkenkratzer zu reinigen, der für Blitzeinschläge ausgelegt ist. Das Gebäude wird 25 bis 100 Mal im Jahr von Blitzen getroffen, je nachdem, mit wem Sie sprechen, und im Frühjahr 2011 in einer Nacht drei Mal getroffen. Das liegt daran, dass Blitze den höchsten Punkt in einem bestimmten Bereich anziehen Das Empire State Building verlässt das Empire State Building, um sich mit dem nahegelegenen Chrysler Building und 432 Park zu messen, wenn Gewitterwolken über Midtown Manhattan rollen [Quellen: NOAA, NYC.gov, Heussner].

Schlimmer noch, hohe Gebäude helfen tatsächlich, Licht zu erzeugen, da Objekte am Boden während eines Gewitters eine elektrische Ladung haben, die derjenigen in der Wolke entgegengesetzt ist. Während sich die meisten Blitze von der Wolke auf den Boden bewegen, kann sie gelegentlich von hohen Gebäuden und Antennen aufsteigen, wenn sich die elektrischen Ladungen in den Wolken schnell ändern.

9. Blitz ist nur gefährlich, wenn es regnet

10 Mythen über den Blitz: blitz

Blitze können auch bei Sonnenschein einschlagen. Lyle Leduc / Getty Images

Klingt wie der Anfang eines Fleetwood Mac-Songs. Nichts dämpft einen Tag in der freien Natur so ziemlich wie ein stetiger Regen. Egal, ob Sie ein Spiel im Baseballstadion spielen, im See schwimmen oder im Wald wandern. Wenn sich der Himmel öffnet und zu strömen beginnt, wissen wir, dass es an der Zeit ist, die nächste Unterkunft zu finden. Was die meisten Leute nicht verstehen, ist, dass sie vom Blitz getroffen werden können, selbst wenn es noch trocken ist.

Laut der nationalen ozeanischen und atmosphärischen Verwaltung schlägt der Blitz oft außerhalb eines Gewitters bis zu 5 km weit. Experten haben sogar ein paar nette Namen gefunden, um das unerwartete Phänomen zu erklären. Bolzen aus dem BlauenZum Beispiel sind Blitze, die normalerweise aus dem Rücken eines Gewitters kommen. Diese Art von Blitz schlägt in der Regel von klarem Himmel bis zu 40 km von der nächsten Regenwolke entfernt [Quellen: National Weather Service]. Amboss BlitzIn der Zwischenzeit bogen sie sich vom Zentrum eines Sturms ab und schlagen den Boden bis zu 80 km (Quellen: National Weather Service, Chicago Tribune).

8. Das Tragen von Kopfhörern macht Sie zum Ziel

10 Mythen über den Blitz: über

Stoppen Sie weiter - Sie sind kein Blitzziel mit Kopfhörer. Photolyric / Getty Images

Die Entscheidung, mit diesen großen, farbenfrohen Beats by Dre-Kopfhörern (oder einer klopfenden Version) in der Öffentlichkeit herumzulaufen, sagt viel über eine Person aus: "Ich mag es, Leute auf der Straße körperlich zu treffen, weil ich nichts davon hören kann um mich herum, "zum Beispiel" oder "Ich hätte ein Fluglotse sein können, wenn ich mich gerade in der High School eingeschrieben hätte." Wenn Sie die Kopfhörer tragen - insbesondere wenn Sie kräftig mit dem Kopf nicken und im Zug oder Bus singen oder rappeln - werden Sie sicherlich die Verachtung der anderen verdienen, aber Sie werden nicht zu einem stärkeren Kandidaten für einen Blitzschlag werden.

Das ist, weil es auf die Höhe ankommt. Wie das Empire State Building zeigt, werden Sie, je näher Sie dem Himmel sind, umso wahrscheinlicher ein oder drei Bolzen. Wenn Sie sich also weniger als 30 Meter über dem Boden befinden, können Sie die Schläge hochdrehen und die Straße nach Herzenslust rollen [Quelle: Robinson]. Wissen Sie, versuchen Sie, sich nicht an andere zu wenden.

Das Kopfhörerkabel kann Ihnen sogar bei einem Blitzeinschlag helfen, da es den Strom von Ihrem Herzen ablenken kann [Quelle: Robinson].Es gibt jedoch immer noch einige schwere Verbrennungen. Lassen Sie sich also nicht von diesem kleinen Vorteil davon abhalten, während eines Gewitters Schutz zu suchen.

7. Befolgen Sie die 30/30-Regel

10 Mythen über den Blitz: über

Daniela Solares geht während eines Karnevalsfestivals in Brasilien über die Copacabana-Bucht hinweg an der Kamera vorbei; Vielleicht möchte sie diesen Blitz ein wenig ernster nehmen. Mario Tama / Getty Bild

Nein, die 30/30-Regel ist keine halbe Stunde, bevor Sie nach dem Essen schwimmen. Es bezieht sich auch nicht auf die Idee, dass alles, was Sie auf den Boden fallen lassen, immer noch sicher ist, wenn Sie es innerhalb von 30 Sekunden abholen. Die "Regel" ist jedoch insofern ähnlich, als es eine dieser Ratschläge ist, die sich irgendwie richtig anhört und es einfacher ist, einfach so genau weiterzugeben, als zu untersuchen, ob dies tatsächlich der Fall ist.

In der Regel sollten Sie mit dem Zählen beginnen, nachdem Sie einen Blitz gesehen haben. Wenn Sie in weniger als 30 Sekunden einen Donner hören, ist der Blitz ausreichend nah genug, um schnell in Innenräumen vorgehen zu können. Warten Sie dann mindestens 30 Minuten, bis der Sturm aufhört, um wieder nach draußen zu gehen [Quelle: Aleccia].

Heutzutage sagen Experten, dass sie das Zählen vergessen. Diese Bolzen aus dem Blau- und Amboßblitz sind schwer vorhersehbar. Gehen Sie stattdessen einfach hinein - oder finden Sie zumindest eine verdeckte Struktur, unter der Sie beim ersten Donnerschlag hocken können. Es ist immer noch eine gute Idee, 30 Minuten nach Beendigung des Sturms zu warten [Quelle: Aleccia].

6. Die Gummireifen eines Autos schützen Sie

10 Mythen über den Blitz: dass

© 2015 WordsSideKick.com

In Bezug auf verdeckte Gebäude ist ein Auto ein absolut vernünftiger und relativ sicherer Ort, um während eines Sturms Zuflucht zu suchen. Bei den meisten Fahrzeugen, außer denjenigen, die auf den Schlackenblöcken im Nachbarhof Randys ungepflegten Rasen vor Verrottung stoßen könnten, sitzen Sie auch auf einem Satz Gummireifen. Machen Sie jedoch keinen Fehler: Die Reifen machen ein Auto nicht zu einem guten Schutz. Dasselbe gilt für die Geschichte dieser alten Frauen über den Gummi auf den Sohlen Ihrer Turnschuhe, der Sie davor schützt, in einem Gewitter einen Stromschlag zu erleiden.

Die Wahrheit ist, dass die paar Zentimeter Gummi auf den Reifen eines Autos - und noch weniger auf diese Adidas - Sie nicht davon abhalten werden, vom Blitz getroffen zu werden. Was ein Auto zu einem anständigen Versteck macht, ist, dass es von allen Seiten bedeckt ist. Schließen Sie daher die Türen, rollen Sie die Fenster auf und verriegeln Sie das Dach bei einem Sturm. Es wird Ihre Fahrt trocken halten und könnte Sie davor bewahren, wie ein menschlicher Weihnachtsbaum beleuchtet zu werden. Dies bedeutet auch, dass Motorräder und Cabriolets schlechte Orte sind, auch wenn sie Gummiräder haben [Quelle: NOAA].

5. Ins Haus gehen macht Sie völlig sicher

10 Mythen über den Blitz: mythen

Auch wenn es während eines Blitzeinschlags viel besser ist, sich im Freien zu befinden, möchten Sie immer noch Dinge fernhalten, die den Strom in geschlossenen Räumen leiten. Adrian Assalve / Getty Images

Ein Haus, ein Gebäude oder eine andere Struktur mit vier Wänden und einem Dach ist aufgrund des physischen Schutzes, den es bietet, besser als ein Fahrzeug, um einen Sturm zu überstehen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie völlig sicher vor Licht sind, sobald Ihr Fuß die Tür durchquert. Tatsächlich sollten Sie so weit wie möglich von der Tür und den Fenstern entfernt sein. Diese und andere Öffnungen bieten Platz für Blitze, um in die Struktur einzudringen [Quelle: NOAA].

Es ist auch eine sehr gute Idee, sich innerhalb des Gebäudes, in dem der Strom fließt, wie beispielsweise Festnetztelefone und Elektrogeräte, fernzuhalten. Da Überspannungsschutz nicht vor Blitzeinschlägen schützt, sollten Sie Geräte wie Fernseher, Computer und andere an einem Kabel befestigte Geräte vom Netz trennen. Sogar Inneninstallationen und Fenster- und Türrahmen aus Metall sind Blitzableiter, die die Sicherheitsgefahr während eines Sturms erhöhen können. Wenn Sie also dunkle Wolken und Donnerschläge gezwungen haben, diesen Schritt in der Nachbarschaft kurz zu halten, müssen Sie einfach warten, bis es vorbei ist, bevor Sie unter die Dusche treten [Quelle: NOAA].

4. Personen können eine elektrische Ladung tragen

10 Mythen über den Blitz: über

Nein, Sie können von einer Person, die vom Blitz getroffen wird, nicht schockiert werden. Zögern Sie nicht, Hilfe anzubieten. Paramount Pictures / Fotos International / Getty Images)

Manche Leute sehen aus, als hätten sie einen Blitz in sich. Als die späte, großartige Musikikone James Brown während seines Lebens als Performer auf die Bühne sprang, tanzte er wie ein Mann, der vom Blitz getroffen worden war und eine elektrische Ladung von seinem Kopf bis zu seinen schlurfenden Füßen erlebte. Dasselbe gilt für Geschäftsmann und Reality-TV-Impresario, Donald Trump, der vielleicht am besten für die Haut von Nagetieren bekannt ist, die auf seinen Kopf geklebt ist. Man würde es den Menschen vergeben, dieses Haarteil als Zeichen eines Mannes zu nehmen, der während eines Gewitters nicht schnell genug Schutz finden konnte.

All dies bedeutet, dass Blicke täuschen können. Wenn Sie persönlich zusehen, wie jemand von einem Blitz getroffen wird, kann es nur natürlich sein, anzunehmen, dass er oder sie eine elektrische Ladung trägt. Tatsächlich speichert selbst ein menschlicher Körper, der von einem Bolzen aus dem Himmel geschossen wurde, keinen Strom. Obwohl ein Blitzschlag Herzstillstand, Verbrennungen und Nervenschäden verursachen kann, können die meisten Opfer überleben, wenn sie die notwendige medizinische Hilfe erhalten. Dies kann CPR umfassen [Quelle: NOAA].

3. Gefetteter Blitz ist eine Art Blitz

10 Mythen über den Blitz: dass

"Geh, gefetteter Blitz!" John Travolta und die Jungs wussten nur, dass ihr Auto superschnell war. Paramount Pictures / Fotos International / Getty Images

"Greaseed Lightning" ist der Name eines Lieds aus dem Musical "Grease". Es ist auch eine farbenfrohe Art, etwas zu beschreiben, das wirklich schnell ist. "Der jamaikanische Sprinter Usain Bolt war wie ein gefetteter Blitz, als er im 200-Meter-Finale in London die Goldmedaille gewann", wäre eine Möglichkeit, den Begriff richtig zu gebrauchen."Nic Cages Fall von einem Oscar-ausgezeichneten Stern zu einer seltsamen Annäherung an einen Al Pacino aus den 90er Jahren, nachdem ein fünftägiger Meth-Bender wie ein gefetteter Blitz war", wäre ein anderer.

Es funktioniert, weil die Beleuchtung normalerweise sofort blinkt. Wenn es eine Möglichkeit gibt, es zu schmieren, würde das den Blitz noch schneller machen. Und die Leute lieben es, in der Sprache zu übertreiben. Nur um es klar zu sagen: Es gibt keinen gefetteten Blitz. Der Begriff wurde erstmals in der englischen Zeitung des 19. Jahrhunderts mit dem sehr langen Namen The Boston, Lincoln, Louth & Spalding Herald verwendet. Ein Artikel von 1833 enthielt den Satz: "Er sprach so schnell wie" geschmierter Blitz "" [Quelle: Phrase Finder].

2. Wenn Sie draußen sind, legen Sie sich flach auf den Boden

10 Mythen über den Blitz: blitz

Wenn Sie draußen sind und nirgendwo hinlaufen können, ziehen Sie sich in die "Blitztürme", um den Sturm abzuwarten. tBoyan / Getty Images

Bei einem Sturm draußen erwischt zu werden, kann etwas nervig sein. Es sollte nicht überraschen, wenn manche Menschen einfach nicht in der Lage sind, sich zu entscheiden, was sie tun sollen, also ziehen sie sich in die fötale Position und fangen an zu weinen. Die gute Nachricht ist, dass dies tatsächlich nahe an den Vorschlägen der Experten liegt.

Vorbei sind die Zeiten, in denen die vorherrschende Weisheit war, dass das flachlegen auf dem Boden der sicherste Weg war, einen Gewitter draußen zu überstehen. Heutzutage besteht die beste Wette darin, sich in das zu begeben, was die Profis als "Lightning Crouch" bezeichnen. Setzen Sie sich mit den Füßen zusammen und strecken Sie den Kopf mit den Händen auf die Knie. Wenn ein Blitz auf offenes Gelände fällt, kann er bis zu 30 Meter (100 Fuß) elektrischen Strom über die Oberfläche senden. Das kann Ärger bedeuten, wenn Sie mit der Brust im Dreck liegen. Durch die Hockposition können Sie niedrig bleiben und den Boden so wenig wie möglich berühren [Quelle: NOAA]. Beachten Sie, dass diese Position kein Ersatz für das Hochsteigen in Gewitter während eines Sturms ist, aber wenn Sie wirklich draußen gefangen sind, ist es besser, als flach zu liegen.

1. Benjamin Franklin benutzte einen Kite, um zu beweisen, dass Lightning Strom war

10 Mythen über den Blitz: über

Diese Lithographie von Currier & Ives zeigt, wie Benjamin Franklin und sein Sohn William während eines Sturms Drachen und Schlüssel benutzten, um zu beweisen, dass der Blitz Elektrizität war. Einige Experten bezweifeln, dass der Vorfall jemals stattgefunden hat. Hulton Archiv / Getty Images

Zurück zu der alten Drachenflieger-Expedition von Ben Franklin: Vielleicht ist es nicht passiert. Skeptiker weisen auf den Mangel an harten Beweisen für Franklins Version des Experiments hin. Es gab keine Zeugen, nur vage Berichte von Franklin selbst. Als der NASA-Wissenschaftler Tom Tucker versuchte, das Experiment mit den gleichen Materialien zu erstellen, um den Kite zu bauen, der zu Franklins Zeiten verfügbar gewesen wäre, konnte er das verdammte Ding nicht zum Fliegen bringen. Selbst wenn es ihm gelungen wäre, ihn vom Boden zu befreien, argumentiert Tucker, dass er niemals hoch genug gestiegen wäre, um einen elektrischen Blitz vom Himmel zu ziehen [Quelle: Matthews].

Das bedeutet natürlich nicht, dass die Theorie, die Franklin beweisen wollte, falsch ist. Es könnte jedoch bedeuten, dass die Geschichte hinter dem, was wir heute über Blitz und Elektrizität wissen, ebenso ein Mythos ist wie der Gedanke, dass Blitze niemals zweimal denselben Ort treffen.

"Könnte" ist das Schlüsselwort hier. Die Verteidiger von Franklin behaupten, dass die Drachengeschichte echt ist und argumentiert, dass die Wiederherstellung des Experiments schwer zu kontrollierende Variablen wie die Dynamik des Drachenfliegens und die Feuchtigkeit der Materialien [Quelle: Schiffer].

Vielleicht schlägt der Blitz nicht zweimal denselben Drachen.

Sturmflut, nicht Wind ist der tödlichste Teil eines Hurrikans

Sturmflut, nicht Wind ist der tödlichste Teil eines Hurrikans

Die meisten Leute glauben, dass starke Winde der tödlichste Teil eines Hurrikans sind. Aber es ist tatsächlich Sturmflut. WordsSideKick.com findet heraus, warum das Wasser so tödlich ist.


Anmerkung des Autors: 10 Mythen über Blitz

Ich habe im Jahr 2007 ungefähr 18 Monate in Tampa, Florida gelebt. Die erfinderisch benannte Tampa Bay Area gilt als Blitzhauptstadt Nordamerikas, dank der zehntausenden Himmel-zu-Boden-Blitze, die die Region jedes Jahr sieht. Soweit ich weiß, ist dies das Interessanteste, was Tampa für sich hat.


Videoergänzungsan: Ball lightning. Kugelblitze - Realität oder Mythos? Videos von Augenzeugen!.




Forschung


Was Ist Die Größte Energiequelle Der Zukunft?
Was Ist Die Größte Energiequelle Der Zukunft?

Kannst Du Im Weltraum Niesen?
Kannst Du Im Weltraum Niesen?

Wissenschaft Nachrichten


M-3 Grant / Lee Mittlerer Panzer
M-3 Grant / Lee Mittlerer Panzer

Die Seltsame Geschichte Des Käses
Die Seltsame Geschichte Des Käses

Was Passiert Mit Stillgelegten Minen?
Was Passiert Mit Stillgelegten Minen?

Winziger Vierflügeliger Dinosaurier Mit Glänzenden Schwarzen Federn
Winziger Vierflügeliger Dinosaurier Mit Glänzenden Schwarzen Federn

Draculas Schloss Zu Verkaufen
Draculas Schloss Zu Verkaufen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com