10 Bizarre Behandlungen Ärzte, Die Zum Nachdenken Annahmen, Waren Legitim

{h1}

Mit dem fortschritt der medizin haben sich die praktiken früherer generationen als zweifelhaft und sogar gefährlich herausgestellt. Informieren sie sich über 10 einmal akzeptable behandlungen.

Im Jahr 2012 wurden über 6 Millionen Botulinumtoxin Typ A-Injektionen durchgeführt, eine der häufigsten kosmetischen Chirurgieverfahren. Aber eines Tages können wir Menschen auf all diese Botox-Injektionen zurückblicken und unseren Kopf schütteln. "Was haben wir gedacht, indem wir uns dieses tödliche, lähmende Toxin injiziert haben, um unsere Jugend wieder zu erlangen?" Wir werden uns fragen, wie wir den Kopf schütteln, wie barbarisch die Idee klingt [Quelle: ASPS]. Es hört sich nach einer merkwürdigen Sache an, wie Zigarettenraucherei einst als Asthma-Behandlung angesehen wurde.

Wir betrachten diese medizinischen Praktiken und Überzeugungen - ob alte oder recht neue Ideen jetzt entlarvt werden - durch unsere Augen des 21. Jahrhunderts, und manchmal verstehen wir es einfach nicht. Obwohl die alten Ägypter eine zu dieser Zeit recht fortgeschrittene Medizin praktizierten, glaubten sie, dass das Gehirn zum Beispiel das Blut gekühlt hatte, während das Herz für Intelligenz und Denken verantwortlich war. Sogar Hippokrates, der als Vater der modernen Medizin angesehen wurde, hat einige Dinge nicht richtig verstanden - zum Beispiel seinen Glauben an den "wandernden Mutterleib". Hier haben wir nur 10 aus einer langen Liste von Arztpraxen zusammengetragen, die einmal vorherrschten, nun aber als eigentümlich erscheinen, und wir werden es mit einem Rauch beginnen - obwohl es wahrscheinlich nicht so ist, wie Sie normalerweise vom Rauchen denken.

10. Tabakrauch-Einläufe

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Sie werden Tabakrauch WO blasen? © nikkytok / iStock / Thinkstock

Wenn Sie im 17. und 18. Jahrhundert eine sofortige lebensrettende Behandlung benötigten, haben Sie möglicherweise einen Tabakklistier bekommen. Richtig, der Rauch sprengt buchstäblich den Keister. Es gab sogar ein Gerät, das für einen solchen Einlauf entwickelt wurde - ein "Beatmungsbeutel-Kit" mit Gummirektalschläuchen und einem Paar Balgen.

Die Idee hier war, dass der Tabakrauch einen fast toten Körper aufwärmen und die Atmung stimulieren würde. Während es zum ersten Mal versuchte, Opfer zu ertränken, wurden Tabakklänge zu einer modischen Methode, um Erkältungen, Kopfschmerzen, Hernien, Typhus, Cholera und sogar den Tod zu behandeln. Das Nikotin im Tabak war das Herzstück dieser sogenannten Kur. Nikotin, der Wirkstoff, wirkt als Stimulans in Ihrem Körper und regt Ihre Nebennieren an, Adrenalin (das Hormon Adrenalin) zu produzieren. Ist sinnvoll - außer dass es nicht effektiv (oder gesund) als Einlauf verwendet wird. Im Jahr 1811 entdeckten Wissenschaftler die toxischen Wirkungen von Nikotin auf das menschliche Herz, und Wiederbelebungskits wurden zurückgestellt.

9. Quecksilber

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Nein, Quecksilber kann Sie nicht unsterblich machen. Entschuldigung, Qin Shi Huang. © ados / iStock / Thinkstock

Es heißt, Chinas erster Kaiser Qin Shi Huang sei in einem von Flüssen aus flüssigem Quecksilber eingerahmten Grab begraben worden, was ironisch ist, seit er gestorben war, nachdem er giftige Mengen des Schwermetalls aufgenommen hatte, um sich unsterblich zu machen. Dieser Unsterblichkeitsplan hat offensichtlich nicht funktioniert - er hat 40 nicht mehr gesehen.

Quecksilber wurde als Antiseptikum und zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet und in Produkten des täglichen Bedarfs wie Salzlösungen und Kosmetika eingesetzt. Wenn Sie unglücklich genug waren, um unter Syphilis zu leiden, bevor Penicillin in den 1940er Jahren auf den Markt kam, würde Ihr Arzt wahrscheinlich Ihre sexuell übertragbare Erkrankung mit Quecksilber behandeln und Ihnen eine Quecksilber-Salbe, Pille oder einen Trank verschreiben, um das Problem zu heilen. Quecksilberinfektionen führten jedoch zu einer ganzen Reihe neuer Probleme, von Zahnverlust über Organschäden (oft Leber und Nieren) und dem zentralen Nervensystem bis hin zur größten problematischen Nebenwirkung: dem Tod.

8. Wirbelnde Stühle

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: bizarre

Wenn Sie denken, sich zu drehen, bis Sie ohnmächtig werden, klingt das nach einem guten Behandlungsplan. Dies ist Ihr neues medizinisches Team. © Purestock / Thinkstock

Der Wirbelstuhl war Teil einer Bewegung aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, weg von den Praktiken, psychisch Kranke in dunklen, unhygienischen Zellen zu ketten und zu blockieren, und hin zu humaneren (zumindest damals als so angesehen) psychiatrischen Behandlungsmethoden. Dazu gehörten auch Eiswasserduschen oder -bäder, Abführmittel (Abführmittel), Insulin-Coma-Therapie und sogar Frontal-Lobotomie.

Ein Wirbelstuhl ist genau das, was er sich anhört: Es war ein Stuhl, der mit einem Feder- und Hebelsystem modifiziert wurde, um Patienten zu drehen, bis sie ohnmächtig wurden. Der Glaube war, dass alles, was sich dreht, Bedingungen wie Schizophrenie und andere psychische Erkrankungen heilen kann, indem der Inhalt des Gehirns gemischt wird [Quelle: Korn].

7. Radioaktives Wasser

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: ärzte

Sie werden nichts heilen, indem Sie radioaktives Wasser trinken. Du bekommst wahrscheinlich auch keine Superkräfte. © SKapl / iStock / Thinkstock

Der Beginn des 21. Jahrhunderts brachte uns die Kombucha-Getränke-Begeisterung, aber zu Beginn des 20. Jahrhunderts floss radioaktives Wasser aus den Regalen. Es wurde in der medizinischen Gemeinschaft in Betracht gezogen, psychische Erkrankungen zu heilen und sogar das Altern zu verhindern, da es die Zellaktivität stimulieren kann. Es war so beliebt, dass selbst der damalige US-amerikanische Chirurg eine Behandlung von Durchfall und Malaria als legitime Behandlung ansah.

Radium erschien nicht nur in Wasser, sondern auch in infundierten Schokoladen, Verhütungsmitteln, Zahnpasta und Suppositorien (um nur einige zu nennen). Die Kurbesucher begannen, Radium-Spas zu besuchen, die zuvor als gutartige "heiße Quellen" vermarktet wurden, für ihre Heilgetränke und -bad.

Heute wissen wir, dass die Strahlenexposition tödlich ist und der Körper zwar 80 Prozent des toxischen Radiums herausfiltern kann, das wir aufnehmen können, aber die restlichen 20 Prozent sammeln sich in unseren Knochen, Blut und Geweben.Und diese Fähigkeit, die Zellaktivität zu stimulieren? Es erhöht unsere Wahrscheinlichkeit von Krebs (wie Knochenkrebs, Leukämie und Lymphom) und anderen Gesundheitsproblemen [Quelle: EPA].

6. Urotherapie

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass es von Vorteil ist, Urin zu trinken oder bei Verletzungen anzuwenden. © belchonock / iStock / Thinkstock

Es stellt sich heraus, dass Tang nicht das einzige im Weltraum servierte Getränk ist. Ein speziell entwickeltes Abfallrecycling-System für Toiletten-zu-Zapfhähne ermöglicht es Astronauten, ihren Urin in Kraftstoff - und in Trinkwasser - zurückzuführen. Dies ist jedoch ein vorteilhaftes System, da es die begrenzten Ressourcen nutzt, mit denen sich Reisende auseinandersetzen müssen, und nicht auf vermeintliche gesundheitliche Vorteile.

Wasser ist die Hauptzutat in Ihrem Urin, aber es ist nicht alles Wasser - der nächste bemerkenswerte Bestandteil ist Harnstoff, und es wird angenommen, dass Harnstoff antimikrobielle Eigenschaften besitzt: antibakterielle, antimykotische und antivirale Wirkstoffe [Quelle: Stresing]. Trotz dieses Trifektas des Heilungspotenzials gibt es keinen Hinweis darauf, dass Urin gesundheitliche oder heilende Vorteile hat. Es gab jedoch eine Zeit, in der die Mediziner in Erwägung zogen, Urin zu trinken oder es als Umschlag anzuwenden, eine wirksame Behandlung für Krankheiten, die von Akne und Asthma bis hin zu Migräne und Krebs reichen. Einige glauben immer noch, es würde sogar Zähne aufhellen. Und obwohl es wahrscheinlich nicht gefährlich ist, wenn Sie in kleinen Mengen trinken, wird die Urintherapie nicht als Heilmittel für irgendetwas empfohlen. Nein, es wird auch keinen Quallenstich behandeln (und kann es sogar verschlimmern).

5. Vibratoren zur Behandlung von weiblicher Hysterie

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: nachdenken

Sie sieht ruhig und entspannt aus, aber die Chancen stehen gut, dass ein Arzt sie mit Hysterie diagnostiziert hätte. © Hulton-Deutsch Collection / CORBIS

Es gab eine Zeit, in der jeder sicher wusste, dass Frauen keinen Orgasmus hatten. Frauen waren jedoch anfällig für eine psychiatrische Störung, die als Hysterie bezeichnet wurde, und brauchten ihren Arzt, um eine spezielle Art von Beckenphysiotherapie durchzuführen, um so etwas wie "hysterischen Paroxysmus" zu erreichen. Im heutigen Sprachgebrauch ist das ein Orgasmus.

Beckenmassagen waren seit Jahrhunderten populär - beginnend im antiken Griechenland als frühe Methode zur Behandlung einer "wandernden Gebärmutter" und in der westlichen medizinischen Praxis bis in die 1920er Jahre. Am Ende des 19. Jahrhunderts litten 75 Prozent der amerikanischen Frauen an Hysterie. Die Behandlung war in der Tat so beliebt, dass die Ärzte eine schnellere und effizientere Behandlungsmethode suchten als mit ihren eigenen Händen. Der erste elektrische Vibrator kam Ende des 19. Jahrhunderts auf den Markt - das war vor der Erfindung des Staubsaugers -, wodurch die Behandlungszeiten von einer Stunde auf nur 10 Minuten verkürzt wurden.

In den 1920er Jahren begannen Vibratoren in erotischen Filmen zu erscheinen, was sie im Büro des Arztes in Ungnade fiel. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten Frauen ihre eigenen Vibratoren aus Publikationen wie Sears, Roebuck und Co. auswählen und kaufen. Bevor Frauen den populären Hitachi-Zauberstab und den Hasen hatten, hatten sie den teuren Chattanooga (plus Versand) im Wert von 200 US-Dollar - in US-Dollar des 19. Jahrhunderts [Quelle: Maines].

4. Blutegel und Blutegel

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: ärzte

Blutegel werden heute noch in einigen medizinischen Behandlungen eingesetzt. © Zoonar RF / Thinkstock

Es war einmal, dass Sie Ihren Friseur für eine Rasur und einen Haarschnitt aufsuchten - und Sie könnten ihn auch einen verrottenden Zahn entfernen oder sogar einen gebrochenen Arm setzen. Barbier, damals als Friseurchirurgen bekannt, waren ebenfalls Blutsbringer. (Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum eine Friseurstange rot und weiß ist, dann stammt sie aus dieser Geschichte des Blutvergießens).

Einst wurde das Blutvergießen praktiziert, um böse Geister aus dem Körper zu befreien, und es wurde auch als Behandlung für eine Vielzahl von Erkrankungen, von Nasenbluten bis zu Lungenentzündung, angesehen. Es war auch eine Schlüsseltherapie in der sogenannten humoralen Medizin, bei der es sich um eine Medizin handelt, die sich auf die vier Körpergeräusche stützt: Schleim, gelbe Galle, schwarze Galle und Blut. Es wurde angenommen, dass Blutabnahme dazu beitrug, diese Launen im Gleichgewicht zu halten. Während das Blutvergießen mindestens 3.000 Jahre zurückverfolgt werden kann, denken die meisten von uns wahrscheinlich an ihre Praxis im viktorianischen England im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert, als Millionen Blutegel anstelle von Lanzetten (oder in der Antike) eingesetzt wurden Dorn oder scharfer Stock, um eine Ader aufzuschneiden).

Heutzutage gibt es noch Blutvergießen, obwohl es heute als Phlebotomietherapie bekannt ist. Es wird in begrenzten Fällen verwendet, um Hämochromatose (eine Erkrankung, bei der sich zu viel Eisen in Ihrem Körper ansammelt) zu behandeln. Blutegel, die seit der Zeit der alten Ägypter häufig in Blutvergießungspraktiken eingesetzt wurden, haben auch in der modernen Medizin nach wie vor einen begrenzten Platz. Die FDA befürwortet die Verwendung des medizinischen Blutegels Hirudo medicinalis als medizinisches Gerät bei Wiederanbringungsoperationen sowie bei Hauttransplantationsverfahren aufgrund seiner gerinnungshemmenden Eigenschaften.

3. Freiverkäufliches Morphin und seine Opiatfreunde

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Was ist gesünder als die Dosierung Ihres Babys mit Morphium? Eine ganze Reihe von Dingen, einschließlich der Nichtgabe von Opiaten. © Swim Ink 2, LLC / CORBIS

Das auf Opium basierende Morphium, das nach dem griechischen Traumgott benannt wurde, war einst ein medizinischer Brustkasten. Es hat nach wie vor einen Platz in der modernen Medizin - tatsächlich werden jährlich über 230 Tonnen des Materials für die Schmerztherapie verwendet [Quelle: Easton]. Und obwohl es seit der Einführung von Morphin fast 200 Jahre medizinischer Fortschritt gibt, bleibt der Opiat ebenso problematisch wie vorteilhaft. Es macht süchtig und hat Nebenwirkungen, die Verstopfung, Juckreiz und starke Übelkeit einschließen.

Morphin hat eine starke Verbindung zur Medizin auf dem Schlachtfeld, die häufig zur Behandlung von Wundschmerzen während des Bürgerkriegs und des Weltkrieges eingesetzt wird. Neben seiner Verwendung in der Militärmedizin wurde Morphin einst auch als Hausmittel verwendet.Im Jahr 1900 konnten Sie rezeptfreie Opiate wie Laudanum (eine süchtig machende Mischung aus Alkohol und Opium) sowie Kokain, Heroin, Morphin und auf Opium basierende Patentmedikamente gegen Erkältungen, Schlafstörungen und Menstruationsbeschwerden kaufen und was auch immer sonst dir wehgetan hätte. Morphin- (und Kokain-) Injektionskits wurden im Katalog von Sears, Roebuck und Co. verkauft. Sogar ein Säuglingsbaby könnte beruhigt werden, wenn Sie Elixiere auf Opiumbasis zur Hand haben, wie zum Beispiel den morphinreichen Mrs. Winslow's Beruhigungssirup.

2. Trepanation

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Reproduktionen von Trepanationsholzschnitten aus einem Feldbuch der Chirurgie aus dem späten 15. Jahrhundert. © Heritage Images / Corbis, © Bettmann / CORBIS

Ein Loch in den Schädel eines Patienten zu bohren - ohne Anästhesie zu berücksichtigen - galt einst als gute Medizin. Trepanation ist eines der ältesten bekannten chirurgischen Verfahren und stammt aus der Mesolithik - 10.000 v. Chr., Ehe der Mensch Metallwerkzeuge verwendete. Das bedeutet auch, lange bevor die medizinischen Pioniere Hippokrates im antiken Griechenland und Galen im antiken Rom diese Technik in die Hände bekamen.

Archaische Medizin und Heilmittel tendierten eher zu Mystik und Ritualismus als zu Wissenschaft, und so begann die Praxis des Trepanierens. Archäologen theoretisieren, dass die Technik einem Praktizierenden erlaubt, den bösen Geist freizusetzen (Dämonen wurden als Wurzel einer psychischen Erkrankung angesehen), die im Patienten eingeschlossen waren. Es gibt Hinweise darauf, dass es auch zur Behandlung von Migräne und epileptischen Anfällen eingesetzt wurde und sich im Laufe der Jahre als neurochirurgische Intervention bei Kopfverletzungen wie Schädelbrüchen und Knochensprüngen entwickelt hat.

Obwohl es sich barbarisch anhört, gibt es Hinweise darauf, dass viele Patienten den Eingriff überlebt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Behandlung von Schädelbrüchen nicht zu stark drücken, warnt Galen oder der "Patient verliert sofort jedes Gefühl und wird unbeweglich" [Quelle: Missios]. Während dies im 21. Jahrhundert offensichtlich klingt, war diese Beobachtung eine wichtige Entdeckung in der Anatomie und im menschlichen Gehirn.

1. Kannibalismus

10 Bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim: behandlungen

Gemälde von Jan van Kessel (der Ältere), der eine Szene von Kannibalismus in Brasilien im Jahr 1644 zeigt. © Leemage / Corbis

Die heutige moderne Medizin verwendet manchmal einen Körper, um einen Körper zu heilen - zum Beispiel Blut und Organspende. Aber früher gab es so etwas wie Leichenmedizin. Ernst. Kopfschmerzen haben? Die alten Ägypter glaubten, dass Mumienpulver helfen würde - und für ein paar Jahrhunderte galt es als unabdingbar, den aufgeriebenen Schädel zur Behandlung einer Migräne zu verwenden. Muskelschmerzen? Versuchen Sie, etwas menschliches Fett auf der Stelle zu reiben. Epilepsie? Die Römer glaubten, das Blut eines Gladiators zu trinken, sei stark genug, um diesen Zustand zu heilen. Menschliche Organe, Fett, Knochen, Blut und mumifizierte Überreste galten einst als magisch, und uralte Heiler verwendeten bis zum 18. Jahrhundert Kannibalismusmittel. Die allgemeine Idee hinter dieser Praxis war, dass der Patient, der die Behandlung erhielt, tatsächlich von der Seele und dem Geist des Spenders (lebend oder verstorben) und seiner Heilungsenergie profitieren würde.

Alter ägyptischer Schwangerschaftstest überlebte Jahrtausende, weil er funktionierte

Alter ägyptischer Schwangerschaftstest überlebte Jahrtausende, weil er funktionierte

Ein altägyptischer Schwangerschaftstest war bemerkenswert effektiv. WordsSideKick.com betrachtet die Wissenschaft.


Anmerkung des Verfassers: 10 bizarre Behandlungen Ärzte, die zum Nachdenken annahmen, waren legitim

Larval-Therapie. Das wollte ich unbedingt in diese Liste aufnehmen. Es gab so viele Behandlungen zur Auswahl, aber diese konnte am Ende nicht wirklich einbezogen werden, da Ärztinnen nach wie vor Maden als legitimen Bestandteil der Wundversorgung betrachten, insbesondere zum Entfernen von totem oder infiziertem Gewebe aus einer Wunde (Debridement genannt). Wie sich herausgestellt hat, funktioniert die Entgiftungstherapie von Maden wirklich: Sie hält Wunden sauber, schädigt kein gesundes Gewebe (Maden interessieren sich nicht für Ihre gesunden Teile) und scheint ein guter Weg zur Bekämpfung von Superbugs zu sein. Immer noch. Yuck


Videoergänzungsan: The game that can give you 10 extra years of life | Jane McGonigal.




Forschung


Was Wäre, Wenn Jeder Vulkan Auf Der Erde Gleichzeitig Ausbrach?
Was Wäre, Wenn Jeder Vulkan Auf Der Erde Gleichzeitig Ausbrach?

Was Ist Nachhaltiger Tourismus?
Was Ist Nachhaltiger Tourismus?

Wissenschaft Nachrichten


Das Kackproblem: Was Tun Mit 10 Millionen Tonnen Hundeabfällen (Op-Ed)
Das Kackproblem: Was Tun Mit 10 Millionen Tonnen Hundeabfällen (Op-Ed)

Krokodile Können Buchstäblich Mit Offenem Auge Schlafen
Krokodile Können Buchstäblich Mit Offenem Auge Schlafen

Studie Zeigt, Wie Man Kinder Dazu Bringt, Mehr Obst Zu Essen
Studie Zeigt, Wie Man Kinder Dazu Bringt, Mehr Obst Zu Essen

Globale Ozeansäure In Neuen Karten Offenbart
Globale Ozeansäure In Neuen Karten Offenbart

Viren Können Mehr Krebs Verursachen Als Bisher Angenommen
Viren Können Mehr Krebs Verursachen Als Bisher Angenommen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com