10 Erstaunliche Dinge, Die Die Gehirne Der Menschen Getan Haben

{h1}

Das menschliche gehirn kann erstaunliche dinge tun. Hier sind 10 der erstaunlichsten und ungewöhnlichsten leistungen, die das menschliche gehirn jemals vollbracht hat.

Das menschliche Gehirn kann erstaunliche Dinge tun - und Menschen können dadurch erstaunliche Dinge tun. Um nur ein Beispiel zu nennen, können wir Licht entlang der sichtbaren Wellenlänge von Objekten in unserer Umgebung in unsere Augen aufnehmen. Unsere Sehnerven wandeln dieses Licht in um elektrochemische ImpulseDies ist die Sprache, in der das Gehirn kommuniziert. Da diese Elektrizität ein neuronales Netz durchläuft, erreicht sie das Hippocampusist die Region des Gehirns, die für die Analyse und Kategorisierung dieser Impulse verantwortlich ist.

Diese Kategorien bestimmen, in welcher Region des Gehirns die vom Hippocampus gerichteten Impulse empfangen werden. So wird aus einem Impuls, der an den visuellen Kortex gesendet wird, plötzlich ein großes grünes Straßenschild aus Metall, das wir als unseren Ausgang verstehen. Wir fahren mit dem Auto von der Autobahn ab und fahren fröhlich wie ein Lark in Richtung Lebensmittelgeschäft.

Selbst die banalsten Operationen unseres Gehirns sind ziemlich erstaunlich. Diese Kunststücke sind jedoch nichts im Vergleich zu einigen Dingen, die eine kleine Handvoll Leute getan haben. Was folgt, ist in keiner bestimmten Reihenfolge eine aufgeräumte Liste einiger der erstaunlichsten - und schrecklichsten - Dinge, die die Gehirne der Menschen je getan haben.

10. Pam Reynolds 'erfahrenes Leben nach dem Tod

Pam Reynolds 'Gehirn gelang es, die Augen und Geräusche des Operationssaals einzufangen, obwohl sie klinisch tot war.

Pam Reynolds 'Gehirn gelang es, die Augen und Geräusche des Operationssaals einzufangen, obwohl sie klinisch tot war.

Pam Reynolds, eine Blues-Sängerin aus Atlanta, Georgia, war eine normale Person, bevor sie wegen eines Gehirn-Aneurysmas operiert wurde. Während des Eingriffs sahen die Ärzte das gesamte Blut aus Reynolds Gehirn ab und machten es 45 Minuten lang völlig inaktiv. Alle normalen Gehirnoperationen - von der Annahme von Signalen aus dem Magen, dass das Hungergefühl aufhören sollte, oder die Übertragung von akustischen und visuellen Informationen - hörten auf.

Nach dem Aufwachen fanden die Ärzte jedoch heraus, dass Reynolds das Verfahren in unglaublich detaillierter Form beschreiben konnte. Sie gilt als eines der zuverlässigsten Beispiele einer Nahtod-Erfahrung (NTE), die aufgezeichnet wurde. Reynolds Erfahrung ist alles andere als einzigartig; Eine Studie mit Herzpatienten in einem einzigen Krankenhaus in den Niederlanden ergab, dass von den 344 Patienten, die für klinisch tot erklärt wurden, 18 Prozent berichteten, dass sie nach dem Tod einige Erfahrungen gemacht haben [Quelle: van Lommel].

Das Beeindruckendste an Reynolds NTE ist, dass ihr Gehirn von einem erfahrenen medizinischen Personal in einen nicht funktionierenden Zustand gebracht wurde. Trotzdem war sie immer noch in der Lage, Informationen zu vermitteln, wie die Art des Knochens sie sah, wie ihre Ärzte ihren Schädel und das Gespräch zwischen dem Bedienungspersonal abschnitt [Quelle: Sabom].

9. Henry Molaison konnte keine neuen Erinnerungen bilden

Nach einer Gehirnoperation zur Entfernung seines temporalen Mittellappens litt Henry Molaison anterograde Amnesie.

Nach einer Gehirnoperation zur Entfernung seines temporalen Mittellappens litt Henry Molaison anterograde Amnesie.

Henry Molaison war ein einzigartiger Gehirnpatient. Er war buchstäblich die einzige Person, der jemals ein radikales Verfahren unterzogen wurde, bei dem der mediale Temporallappen entfernt wurde, um schwächende Anfälle zu behandeln. Als sein Arzt herausfand, was aus dem Gedächtnis seines Patienten geworden war, weigerte sich der Arzt, das Verfahren an einer anderen Person durchzuführen, und setzte sich erfolgreich gegen die Verwendung durch andere Ärzte ein.

Was ist passiert? Die Entfernung der mittleren Schläfenlappen von Molaison, die sich über den Ohren befanden, führte zu der seltenen Erkrankung von komplette anterograde Amnesie. Aufgrund dieser Bedingung konnte Molaison keine neuen Erinnerungen mehr bilden. Molaison konnte sich alte Erinnerungen bewahren und sich an die erinnern, die er während seines ganzen Lebens bis zu seiner Operation in seinen 20ern gebildet hatte. Er war auch in der Lage, prozedurale Erinnerungen oder Gewohnheiten zu bilden. Er konnte jedoch keine neuen deklarativen Erinnerungen bilden oder sich daran erinnern, wer seine Freunde waren, was er zu Mittag gegessen hatte oder wer Präsident war. Er lebte 55 Jahre lang auf diesem Weg und starb 2008 im Alter von 82 Jahren [Quelle: Carey].

Aufgrund seines einzigartigen Zustands war Molaison Gegenstand einer Reihe von Studien, die in der neurologischen Gemeinschaft als Patient "H.M."

8. Robin Jenks Vanderlips Adoptierte einen russischen Akzent

Ein Sturz auf einer Treppe führte zum Auslandsakzent-Syndrom von Robin Jenks Vanderlip.

Ein Sturz auf einer Treppe führte zum Auslandsakzent-Syndrom von Robin Jenks Vanderlip.

Robin Jenks Vanderlip war zuvor noch nie in Russland oder gar einem Sowjetgebiet gewesen. Sie hat nicht einmal auf der Seite der USA gelebt, die Russland am nächsten ist. Die Bewohnerin von McLean, Virginia, verbrachte ihr Leben an der Ostküste. Doch zwei Tage nachdem sie auf eine Treppe gefallen war und auf ihren Kopf geschlagen hatte, erwachte sie und konnte nicht sprechen. Als sie langsam wieder ihre Fähigkeit zum Sprechen wiedererlangte, stellte sie fest, dass sie einen russischen Akzent entwickelt hatte, beispielsweise mit / th / sounds ersetzt durch / d /.

Vanderlip ist eine von etwa 60 Menschen auf der Welt, bei denen das Foreign Accent-Syndrom, eine seltene Erkrankung, die durch Gehirnschädigungen wie körperliches Trauma oder Schlaganfall entsteht, diagnostiziert wurde. In den seltensten Fällen wird keine zugrunde liegende Ursache gefunden.

Obwohl es sich nach einem erkennbaren ausländischen Akzent anhört, haben FAS-Betroffene eigentlich keinen entwickelt; Stattdessen verändern die Sprachzentren des Gehirns die Art und Weise, wie der Patient Wörter formt. Das Erstaunlichste an der wenig verstandenen FAS ist, dass die Wörter in einem vorhersagbaren Muster, das vorhandenen globalen Akzenten ähnelt, falsch gebildet werden, selbst wenn die Person zuvor noch keinen solchen Akzent gefunden hat. Wir wundern uns, warum wir überhaupt Akzente haben.

7. Howard Engels können schreiben, aber nicht lesen

Howard Engel schrieb dieses Buch, nachdem er einen Schlaganfall erlitten hatte, der sein Gehirn nicht mehr in der Lage war, Englisch zu lesen.

Howard Engel schrieb dieses Buch, nachdem er einen Schlaganfall erlitten hatte, der sein Gehirn nicht mehr in der Lage war, Englisch zu lesen.

Als der kanadische Schriftsteller Howard Engel 2001 einen Schlaganfall erlitt, dachte er: "Nun, ich bin als Schriftsteller fertig. Ich bin fertig" [Quelle: Krulwich]. Dies war eine vernünftige Sache zu denken, da er erkannte, dass eines der Hauptsymptome seines Schlaganfalls darin bestand, dass er seine Fähigkeit, gedrucktes Englisch zu erkennen, ausgelöscht hatte, mit dem er seine Romane schrieb. Stattdessen sah es in irgendeiner Fremdsprache wie Kauderwelsch aus, wie in Koreanisch. Keines der Wörter oder auch nur Buchstaben machte mehr Sinn.

Erstaunlicherweise fand Engel jedoch bald einen Weg, weiter zu schreiben, obwohl er die Worte nicht verstehen konnte. Er übertrug die Provenienz seines Schreibens von seinem visuellen Gedächtnis auf sein motorisches Gedächtnis. Ein Wort würde für ihn identifiziert werden, und er würde die Buchstaben immer wieder nachzeichnen, wobei er Wiederholung verwendete, um das motorische Gedächtnis der Bewegungen zu bilden, aus denen die Buchstaben entstanden, die das Wort buchstabierten. Er stellte fest, dass er diese Erinnerungen festigen konnte, indem er die Wörter mit seiner Zungenspitze entlang seines Daches zeichnete.

Wenn er dem Schreiben ausgesetzt ist, kann er die Formen in seinem Mund nachzeichnen, wodurch das motorische Gedächtnis freigeschaltet wird und ihm erklärt wird, welche Wörter er betrachtet. Umgekehrt, wenn Engel ein Wort für einen seiner Romane schreiben muss, zieht er das Wort aus der Erinnerung und kann es neu erstellen.

6. Ein deutsches Mädchen sieht gut aus mit nur einer Hemisphäre

Ein deutsches Mädchen, dem die Hälfte seines Gehirns fehlte, konnte dank der neuronalen Plastizität mit binokularer Sicht sehen.

Ein deutsches Mädchen, dem die Hälfte seines Gehirns fehlte, konnte dank der neuronalen Plastizität mit binokularer Sicht sehen.

Ein zehnjähriges deutsches Mädchen verblüfft die Ärzte - weil sie nur mit der linken Gehirnhälfte geboren wurde. Menschen mit beiden Hemisphären sehen, dass visuelle Informationen, die von den Sehnerven geliefert werden, zur Verarbeitung und Lagerung auf die gegenüberliegende Hemisphäre übergehen. Eine Gehirnhälfte sollte also bedeuten, dass nur ein Auge funktioniert; Im Fall des Mädchens sollte nur ihr rechtes Auge funktionieren.

Dennoch genießt das Mädchen ein normales, binokulares Sehen und im Jahr 2010 durchsuchten die Ärzte ihr Gehirn, um festzustellen, warum. Es stellte sich heraus, dass durch einen aufgerufenen Prozess Plastizitätder Sehnerv von ihrem linken Auge war zu ihrer linken Hemisphäre gewandert; Mit anderen Worten, die linke Seite des Gehirns des Mädchens akzeptierte visuelle Informationen von beiden Augen.

Erstaunlicherweise hatte der visuelle Kortex auf ihrer linken Hemisphäre Bereiche für die Verarbeitung von Informationen aus dem linken Auge entwickelt, wodurch Verwirrung vermieden wurde [Quelle: PhysOrg].

5. Baby Z ist fast geschmolzen

Schwefel ist gut, wenn er in Bergen gefunden wird; nicht so gut, wenn es sich im Gehirn ansammelt.

Schwefel ist gut, wenn er in Bergen gefunden wird; nicht so gut, wenn es sich im Gehirn ansammelt.

Innerhalb von drei Tagen nach ihrer Geburt im Mai 2008 litt eine in der medizinischen Fachliteratur als "Baby Z" bekannte Australierin unter ihrem seltenen genetischen Defekt unter Anfällen. Molybdän-Cofaktor-Mangel. Als Folge der Unfähigkeit, Enzyme zu produzieren, die den Cofaktor bilden, baut sich Sulfit im Gehirn auf toxische Ebenen auf und schmilzt es im Wesentlichen bis zum Tod des Patienten. Unterwegs erleidet das Kind Anfälle und quälende Schmerzen. Infolge der Schädigung des Hirngewebes werden Funktionen wie Schlucken und Bewegung beeinträchtigt [Quelle: Appignani et al.].

Baby Z war das erste Mal, dass die Störung erfolgreich behandelt wurde. Eine in Deutschland entwickelte experimentelle Behandlung wurde nach Australien geflogen, von einem australischen Gericht für die Verwendung in diesem Land besonders genehmigt und dem zwei Wochen alten Baby verabreicht. Nach drei Tagen Behandlung wurde das Kind aufmerksam und stoppte das Zucken, das seine Anfälle begleitete. Innerhalb weniger Wochen war sie von ihrer Krankheit geheilt und es geht ihr gut, mit einem Gehirn, das Sulfit verarbeiten kann [Quelle: West].

4. Die Gedanken einer Pittsburgh-Frau, dass ihre Freunde sich als Fremde ausgaben

1996 erlitt eine 22-jährige Amerikanerin bei einem Autounfall ein Kopftrauma. Zwei Jahre später litt sie unter Anfällen. Bedauerlich, ja, aber nicht zu ungewöhnlich. Im Jahr 2004 wurde sie jedoch in die psychiatrische Abteilung eines Pittsburgh-Krankenhauses gebracht und mit Täuschungen vorgebracht, dass Fremde um sie herum tatsächlich ihre Freunde und verkleideten Familienmitglieder waren. Die Frau erzählte dem Krankenhauspersonal beispielsweise, dass eine andere Patientin ihr Freund war und dass ein nahe gelegener Sozialarbeiter tatsächlich ihre Schwester war und dass ihre Mutter sich als eine der Krankenschwestern ausgab.

Bei der Frau wurde ein seltenes Leiden namens Fregoli-Syndrom diagnostiziert, das nach einem italienischen Schauspieler der Jahrhundertwende benannt wurde, der für seine schnellen Kostüm- und Charakteränderungen berühmt war. Die Betroffenen der Unordnung stellen sich vor, dass die Menschen in ihrer Welt alle dieselbe Person oder eine Handvoll Personen sind, die sich verkleidet posieren.

Nach einem Monat, der wegen Epilepsie behandelt wurde, verschwand die Pittsburgh-Frau, und sie hatte keine Erinnerung an das Fregoli-Syndrom (Quelle: Duggal).

Gegenüberliegende Störungen?

Das Fregoli-Syndrom wird oft als das Gegenteil des Capgras-Syndroms betrachtet, einer anderen Erkrankung, bei der eine Person glaubt, dass seine Freunde und Familie alle Betrüger sind. Obwohl die beiden miteinander verwandt zu sein scheinen, scheinen sie völlig unterschiedliche Regionen des Gehirns zu betreffen.

3. Orlando Serrells erste Erinnerungsdaten

Orlando Serrell ist eine seltene Art von unglaublich begabter Person. sein Geschenk kam nicht von selbst, sondern am Ende eines Baseballschlägers. Als Serrell im Alter von 10 Jahren Ball spielte, wurde er in den Kopf geschlagen und bekam einige Tage lang Kopfschmerzen. Nachdem es geklärt hatte, stellte er fest, dass er den Wochentag für jedes Datum seit dem 17. August 1979, dem Tag, an dem er getroffen wurde, sofort ausspucken konnte. In den meisten Fällen bezieht er sich nicht nur auf den Wochentag ein, sondern auch darauf, wie das Wetter an diesem Tag in seinem Haus in Virginia und andere Details seines Lebens an diesem Tag war [Quelle: Lammle].

Serrell sagt, dass seine erstaunliche Fähigkeit das Ergebnis ist, wenn er die Antworten seines Kalenders vor seinem geistigen Auge sieht, anstatt einen mentalen Kalender zu durchlaufen oder schnelle Berechnungen durchzuführen.

Erstaunlich werden

Serrell ist ein Beispiel für einen erworbenen Gelehrten, bei dem eine Person die unglaubliche Fähigkeit erhält, Informationen aufzubewahren und abzurufen oder komplexe Berechnungen durchzuführen. Diese Fähigkeit, die er erlangt hat, wird gerufen hyperthymestisches Syndromdie Fähigkeit, sofort an einen umfangreichen Katalog autobiografischer Ereignisse zurückzurufen [Quelle: Treffert].

2. Michael Corke würde ihn nicht schlafen lassen

Michael Corke starb erschöpft nach sechs Monaten ohne Schlaf als Folge einer seltenen Prion-Krankheit.

Michael Corke starb erschöpft nach sechs Monaten ohne Schlaf als Folge einer seltenen Prion-Krankheit.

Bis 1990 hielt ein Mann namens Toimi Soini aus Finnland den Weltrekord, weil er 276 Stunden wach blieb, was 11 ½ Tagen ohne Schlaf entspricht. [Quelle: Salkeld]. Obwohl niemand Soinis Rekord besiegt hat, erscheint es nicht mehr in den Guinness-Büchern, da die Organisation die Kategorie aus gesundheitlichen Gründen vollständig zurückgezogen hat.

Das liegt daran, dass wir schlafen müssen und diejenigen, die überhaupt nicht einschlafen, sterben. Dies war die schreckliche Todesursache für den Chicagoer Musiklehrer Michael Corke, dessen Gehirn buchstäblich aufhörte zu stoppen und ihn schlafen ließ. Corke litt an einer seltenen Form der sogenannten Prion-Krankheit tödliche familiäre Schlaflosigkeit, wo das PrPc-Gen aufhört, Proteine ​​zu kodieren, wodurch sich Plaque um den Thalamus bilden kann [Quelle: Merck]. Diese Gehirnregion ist für die Regulierung unserer Schlafmuster verantwortlich, und da die Übertragung durch Plaque unterbrochen wird, bleiben Geist und Körper in einem Zustand des Wachens.

Innerhalb weniger Monate verschlechterte sich Corke in Demenz. In dem Bestreben, sein Gehirn herunterzufahren, induzierten die Ärzte ein Koma mit Sedativa und stellten fest, dass sein Gehirn weiterhin aktiv blieb [Quelle: Flusfeder]. Corke starb 1992, sechs Monate nach Beginn seiner Schlaflosigkeit.

1. Sam Esquibel hat einen Fuß gewachsen

Es war ein großes Glück, dass Sam Esquibels Mutter sich weigerte, die Arbeitskraft herbeigeführt zu haben, als sie sich ihrem Liefertermin näherte. Wenn nicht, hatte sie möglicherweise nicht den letzten Ultraschall erhalten, bei dem der große Tumor im Gehirn ihres Sohnes aufgedeckt wurde. Drei Tage nach der Geburt von Sam wurde er einer Gehirnoperation unterzogen, um das Wachstum zu untersuchen und zu entfernen.

Als die Chirurgen den Tumor erreichten und ihn aufschlitzten, waren sie erstaunt, als ein kleiner Fuß aus dem Einschnitt heraussprang. Ja, das hast du richtig gelesen. Sam Esquibels Gehirn war zu einem kleinen, normal entwickelten Fuß gewachsen. Zwei Diagnosen stellten sich schnell heraus, Teratom oder Fötus in Fetu. Ersteres ist ein ungewöhnlicher Tumor, bei dem sich erkennbare Wucherungen wie Haare, Zähne, Haut und Nägel innerhalb eines Tumors entwickeln. Letzteres, was "Fetus in Fetus" bedeutet, ist eine noch seltenere Erkrankung (weniger als 10 Fälle im Gehirn), bei der ein Zwilling den anderen im Mutterleib aufnimmt [Quelle: Newsome]. Der absorbierte Zwilling wird parasitär und tötet schließlich den Zwilling, der ihn absorbiert hat.

Nach einer tieferen Untersuchung des Tumors stellten die Chirurgen des Memorial Children's Hospital in Colorado fest, dass das Wachstum tatsächlich das Ergebnis eines Fetus im Fetu war. Neben dem Fuß entdeckten sie Oberschenkel, Hand und Darm [Quelle: Celizic]. Chirurgen entfernten erfolgreich den Tumor und Sam Esquibel lebt und ist gesund.

Warum können wir die Schritte anderer hören, aber nicht unsere eigenen?

Warum können wir die Schritte anderer hören, aber nicht unsere eigenen?

WordsSideKick.com untersucht eine neue Studie und versucht herauszufinden, warum wir die Schritte von anderen hören können, nicht aber die, die wir machen.



Videoergänzungsan: 10 Unglaubliche Fakten über das alte Ägypten!.




Forschung


Bizarre Hybride Tiefseekreaturen Entdeckt
Bizarre Hybride Tiefseekreaturen Entdeckt

Entschuldigung, Toby - Winterstürme Haben Keine Namen (Außer Auf Cable News)
Entschuldigung, Toby - Winterstürme Haben Keine Namen (Außer Auf Cable News)

Wissenschaft Nachrichten


Warum Verschreibungspflichtige Drogensucht Unter Teenagern Wächst
Warum Verschreibungspflichtige Drogensucht Unter Teenagern Wächst

Kühe Mit Namen Machen Mehr Milch
Kühe Mit Namen Machen Mehr Milch

Liberale Und Konservative Bewegen Sich Buchstäblich Weiter Auseinander
Liberale Und Konservative Bewegen Sich Buchstäblich Weiter Auseinander

Ein Bündel Reicher Kerle Möchte Die Erde Zu Jeder Zeit Aus Dem Weltraum Beobachten
Ein Bündel Reicher Kerle Möchte Die Erde Zu Jeder Zeit Aus Dem Weltraum Beobachten

Body Of Sea Urchin Ist Ein Großes Auge
Body Of Sea Urchin Ist Ein Großes Auge


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com