Yasser Arafats Tod In Verbindung Mit Radioaktivem Polonium

{h1}

Seit yasser arafat im jahr 2004 aus unsicheren gründen starb, haben gerüchte laut, dass der palästinensische führer möglicherweise ermordet wurde. Die ermittler stellten fest, dass arafats persönliche gegenstände und sein körper außergewöhnliche mengen an radioaktivem polonium enthielten.

Seit Yasser Arafat 2004 im Pariser Percy-Krankenhaus aus unsicheren Gründen starb, haben Gerüchte laut, dass der palästinensische Führer möglicherweise ermordet wurde.

Ein neuer medizinischer Bericht verleiht diesen Behauptungen beträchtliche Glaubwürdigkeit: Die Ermittler stellten fest, dass Arafats persönliche Gegenstände und sein Körper, der 2012 zur Untersuchung exhumiert worden war, außerordentliche Mengen an radioaktivem Polonium-210 enthielten, einem tödlichen Gift.

In dem sorgfältig formulierten Bericht schlussfolgerten Wissenschaftler des Universitätszentrums für Rechtsmedizin in Lausanne (Schweiz), dass trotz der Jahre seit Arafats Tod und der Qualität der untersuchten Exemplare "die Ergebnisse mäßig die Vermutung unterstützen, dass der Tod die Folge einer Vergiftung war mit Polonium-210. " [Die 13 seltsamsten medizinischen Fallberichte]

Dieser letzte Bericht über Polonium in Arafats Überresten bestätigt die Ergebnisse, die Wissenschaftler Anfang dieses Jahres gefunden hatten. In einem Artikel, der im Oktober in der medizinischen Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde, wurde berichtet, dass auf Arafats Zahnbürste, Unterwäsche und anderen persönlichen Gegenständen erhebliche Mengen Polonium gefunden wurden.

Beweis des Mordes?

Eine wachsende Zahl von Experten hält dies für einen unumstößlichen Beweis dafür, dass Arafat ermordet wurde.

"Yasser Arafat starb an Poloniumvergiftung", sagte der britische Forensiker Dave Barclay gegenüber Al Jazeera. "Der Gehalt an Polonium in Yasser Arafats Rippe beträgt etwa 900 Millibecquerels [Einheit der Radioaktivität]. Das ist entweder das 18- oder 36-fache des Durchschnitts, je nach Literatur."

Polonium ist ein weiches, silbergraues Metall, das 1898 von Pierre und Marie Curie entdeckt wurde. Marie benannte das Element nach ihrer geliebten Heimat Polen. Es hat einige industrielle Anwendungen, z. B. die Beseitigung statischer Elektrizität in Maschinenprozessen und als Wärmequelle in Satelliten.

Poloniums dunkle Geschichte

Arafat ist nicht die einzige internationale Persönlichkeit, von der man annimmt, dass sie mit Polonium ermordet wurde: Alexander Litvinenko, ein russischer politischer Dissident, lebte 2006 in London, als er plötzlich krank wurde. Tests zeigten schließlich, dass Polonium nicht nur in Litvinenkos Körper vorhanden war, sondern auch überall im Restaurant gefunden wurde, in dem er an dem Tag gegessen hatte, an dem er erstmals Symptome einer Strahlenvergiftung entwickelte.

Obwohl die Beweise, dass Arafat von Polonium getötet wurde, weiter zunehmen, ist nicht klar, wer ihn getötet haben könnte. Zu den Hauptverdächtigen zählen politische Rivalen innerhalb der palästinensischen Gemeinschaft oder israelische Behörden. Eine Behauptung, die Israel wiederholt abgelehnt hat - es gibt keine Beweise, die Israel mit Arafats Tod in Verbindung bringen.

Suha Arafat, Witwe des palästinensischen Führers, erhielt am Dienstag (5. November) eine Kopie des schweizerischen medizinischen Berichts. "Wenn sie mit den Ergebnissen gekommen sind, trauere ich wieder um Yasser", sagte sie Al Jazeera. "Es ist, als hätten Sie gerade gesagt, er sei gestorben."

Weitere Berichte werden in Kürze von französischen und russischen Wissenschaftsteams erwartet, denen auch Gegenstände von Arafats persönlichen Gegenständen und Körpergeweben zur Untersuchung vorgelegt wurden.

Folgen Sie Marc Lallanilla Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Wurde Arafat radioaktiv vergiftet?.




Forschung


Frühe Menschliche 'Lucy' Schwang Von Den Bäumen
Frühe Menschliche 'Lucy' Schwang Von Den Bäumen

Hinter Den Kulissen Im New Yorker Exclusive Explorers Club
Hinter Den Kulissen Im New Yorker Exclusive Explorers Club

Wissenschaft Nachrichten


Der Lavastrom Von Hawauis Kilauea-Vulkan Beschleunigt Sich
Der Lavastrom Von Hawauis Kilauea-Vulkan Beschleunigt Sich

Wie Giftiges Gras Die Tiere Zum Schlafen Bringt
Wie Giftiges Gras Die Tiere Zum Schlafen Bringt

Weltrekord Im Freitauchen Gebrochen: 100 Meter Unter Dem Meer
Weltrekord Im Freitauchen Gebrochen: 100 Meter Unter Dem Meer

Neue
Neue "Jaguar" -Welsfischart In Amazon Gefunden

Der Supercomputer Benötigt 40 Minuten, Um 1 Sekunde Hirnaktivität Zu Modellieren
Der Supercomputer Benötigt 40 Minuten, Um 1 Sekunde Hirnaktivität Zu Modellieren


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com