Taschenformat-Gerät Verwandelt Smartphone In Ein Leistungsstarkes Mikroskop

{h1}

Ein tool, das an ihr smartphone angeschlossen wird, könnte eines tages anstelle von großen, sperrigen mikroskopen verwendet werden.

Haben Sie sich jemals gefragt, welche seltsamen Mikroorganismen auf Ihrem Küchentisch herumkrabbeln? Oder möchten Sie vielleicht eine Nahaufnahme der Staubkaninchen in der Ecke Ihres Zimmers. Nun, es gibt ein neues Werkzeug im Taschenformat, mit dem Sie diese und andere Haushaltsmuster genauer betrachten können.

Ein schlankes Smartphone-betriebenes Mikroskop, genannt μPeek, erreichte kürzlich sein Finanzierungsziel bei Kickstarter. Das Gerät, das an der Rückseite eines Smartphones (über dem Objektiv der Kamera) angebracht wird, hat etwa die Größe einer Kreditkarte und wird über eine App gesteuert. So können Sie kristallklare Bilder von kleinen Objekten anzeigen und Anpassungen vornehmen direkt auf das mikroskop auf dem handy.

Das leistungsstarke Mikroskop ist jedoch nicht "nur eine weitere Vergrößerungslinse für Ihr Smartphone", sagte Patrick Galliker, Mitbegründer und CEO von Scrona, der Firma hinter µPeek, in einem Kickstarter-Video, in dem das neue Gerät beworben wird. Das Mikroskop ist mit einer motorisierten Linse und ausgefeilten optischen Komponenten ausgestattet - zwei Dinge, die normalerweise bei teuren (und relativ großen) professionellen Mikroskopen zu finden sind. [Geschenkideen für Kinder: Beste Lernspielzeuge und Spiele 2015]

Um μPeek zu verwenden, befestigen Sie das Gerät an Ihrem Telefon und platzieren Sie es auf einer beliebigen Oberfläche, die Sie auf der mikroskopischen Ebene betrachten möchten. Sie können einen Blick auf den Mikrokosmos werfen, der sich im Wohnzimmerteppich befindet, oder Sie können beispielsweise ein fallendes Blatt aus der Nähe betrachten. Wenn Sie mit μPeek etwas auf einem Objektträger betrachten möchten, können Sie dies auch tun. Das Gerät wird mit einem Objektträgerhalter in Standardgröße und einem Satz Objektträger sowie einer Anleitung zur Vorbereitung der Proben geliefert.

Das Kickstarter-Video des Unternehmens zeigt, dass das Gerät in einer Vielzahl von Einstellungen verwendet wird, einschließlich eines scheinbar professionellen Labors. Obwohl µPeek definitiv nicht wie herkömmliche Mikroskope aussieht, könnte es für Wissenschaftler aus der Praxis von Nutzen sein, erklärte Galliker in dem Video. Tatsächlich ist der Umfang so "einfach und mächtig", dass er wahrscheinlich die "erste Wahl" eines professionellen Wissenschaftlers wird.

Und es ist auch in anderen Umgebungen nützlich. Die Erschwinglichkeit des Geräts - der Standard µPeek wird voraussichtlich für 159 US-Dollar angeboten - und seine geringe Größe machen es zu einem praktischen Werkzeug für naturwissenschaftliche Klassenzimmer. Da Sie μPeek in Ihre Tasche stecken können, kann es auch überall verwendet werden, beispielsweise im Wald oder am Strand. Scrona bietet auch eine andere Version des Geräts an, μPeek Blue, die mit UV-Licht ausgestattet ist, um als Fluoreszenzmikroskop verwendet zu werden. Der erweiterte Bereich wird voraussichtlich für 219 US-Dollar angeboten.

Während Sie noch nicht aussteigen können, um einen μPeek zu kaufen, sagte Galliker, dass das Gerät in der zweiten Jahreshälfte 2016 online erhältlich sein sollte. Machen Sie sich also mit diesen Exemplaren fertig!

Elizabeth Palermo @ folgentechEpalermo. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com