Wie Crime Scene Investigation Funktioniert - #2

{h1}

Erfahren sie, was wirklich passiert, wenn ein csi einen tatort verarbeitet, und erhalten sie einen einblick in die tatortermittlung von einem primären szenenbeauftragten des colorado bureau of investigation.

Techniker entdecken viele Spuren von Verbrechen im Labor, wenn sie Bettzeug, Kleidung, Handtücher, Sofakissen und andere am Tatort gefundene Gegenstände herausschütteln. Im CBI Denver Crime Lab schütteln Techniker die Gegenstände in einem sterilen Raum auf eine große, weiße, mit Papier bedeckte Platte.

Die Techniker senden dann alle gefundenen Spuren an die zuständige Abteilung. Im Denver Crime Lab bleiben Dinge wie Erde, Glas und Farbe im Spurensicherungslabor, illegale Drogen und unbekannte Substanzen gehen in das Chemielabor und die Haare ins DNA-Labor.

Körperflüssigkeiten

An einem Tatort gefundene Körperflüssigkeiten können Blut, Sperma, Speichel und Erbrochenes umfassen. Um diese Beweisstücke zu identifizieren und zu sammeln, kann ein CSI Objektträger, ein Skalpell, eine Pinzette, eine Schere, sterile Tuchquadrate, ein UV-Licht, eine Schutzbrille und Luminol verwenden. Er verwendet auch ein Blutentnahmeset, um Proben von Verdächtigen oder von lebenden Opfern zum Vergleich zu erhalten.

Wenn das Opfer tot ist und sich Blut im Körper befindet, sammelt der CSI a Blutprobe Entweder indem Sie ein Kleidungsstück einreichen oder ein steriles Tuch mit etwas Wasser und etwas destilliertem Wasser verwenden, um Blut aus dem Körper zu entfernen. Blut oder Speichel, die aus dem Körper entnommen wurden, können einer anderen Person gehören, und das Labor wird funktionieren DNA-Analyse So kann die Probe später zum Vergleich mit Blut oder Speichel verwendet werden, das einem Verdächtigen entnommen wurde.Der CSI kratzt auch die Nägel des Opfers nach Haut - wenn es zu einem Kampf kam, kann die Haut des Verdächtigen (und damit die DNA) unter den Nägeln des Opfers liegen. Wenn sich auf den Möbeln an der Szene getrocknetes Blut befindet, wird das CSI versuchen, das gesamte Möbel in das Labor zu schicken. Eine Couch ist kein ungewöhnlicher Beweis. Befindet sich das Blut auf etwas, das nicht vernünftigerweise ins Labor gehen kann, beispielsweise eine Wand oder eine Badewanne, kann das CSI es sammeln, indem es mit einem Skalpell in einen sterilen Behälter geschabt wird. Der CSI kann auch Luminol und ein tragbares UV-Licht verwenden, um Blut von einer Oberfläche abzuwaschen.

Wenn sich am Tatort Blut befindet, kann es auch sein Blutspritzer Muster. Diese Muster können die Art der Waffe verdeutlichen, die verwendet wurde - beispielsweise verbleibt ein "Abwurfmuster", wenn ein Baseballschläger eine Blutquelle berührt und dann zurückschwingt. Die Tröpfchen sind groß und oft tropfenförmig. Diese Art von Muster kann auf mehrere Schläge eines stumpfen Objekts hindeuten, da der erste Schlag typischerweise kein Blut berührt. Ein "energiereiches Muster" dagegen besteht aus vielen winzigen Tröpfchen und kann auf einen Schuß hinweisen. Die Analyse von Blutspritzern kann zeigen, aus welcher Richtung das Blut kam und wie viele einzelne Vorfälle das Muster hervorgerufen haben. Bei der Analyse eines Blutmusters werden die Größe und Form des Flecks, die Form und Größe der Bluttröpfchen sowie die Konzentration der Tröpfchen innerhalb des Musters untersucht. Der CSI macht Bilder des Musters und kann einen Blutspritzer-Spezialisten hinzuziehen, um es zu analysieren.

Haare und Fasern

Ein CSI kann Kämme, Pinzetten, Behälter und ein gefiltertes Vakuumgerät verwenden, um Haare oder Fasern am Tatort zu sammeln. Bei einem Vergewaltigungsfall mit einem lebenden Opfer begleitet der CSI das Opfer in das Krankenhaus, um Haare oder Fasern zu erhalten, die während der medizinischen Untersuchung am Körper des Opfers gefunden wurden. Der CSI versiegelt alle Haare oder Fasern in separaten Behältern für den Transport in das Labor.

Ein CSI kann Teppichfasern aus den Schuhen eines Verdächtigen zurückgewinnen. Das Labor kann diese Fasern mit Teppichfasern von zu Hause aus vergleichen. Analysten können Haar-DNA verwenden, um Verdächtige durch Vergleich zu identifizieren oder zu eliminieren. Das Vorhandensein von Haaren auf einem Werkzeug oder einer Waffe kann es als die bei der Straftat verwendete Waffe identifizieren. Das Kriminallabor kann feststellen, von welcher Art Tier die Haare stammen (menschliche "Hundekuh"); und wenn es ein Mensch ist, können Analysten die Rasse der Person bestimmen, aus welchem ​​Körperteil die Haare stammen, ob sie herausgefallen sind oder gezogen wurden und ob sie gefärbt waren.

Fingerabdrücke

Zu den Werkzeugen zur Wiederherstellung von Fingerabdrücken gehören Bürsten, Pulver, Klebeband, Chemikalien, Liftkarten, eine Lupe und Sekundenkleber. Ein Kriminallabor kann Fingerabdrücke verwenden, um das Opfer zu identifizieren oder einen Verdächtigen zu identifizieren oder auszuschließen. Es gibt verschiedene Arten von Drucken, die ein CSI an einem Tatort finden kann:

  • Sichtbar: Durch die Übertragung von Blut, Farbe oder einer anderen Flüssigkeit oder Pulver auf eine Oberfläche, die glatt genug ist, um den Druck zu halten; für das bloße Auge offensichtlich
  • Geformt: Wird in einem weichen Medium wie Seife, Spachtel oder Kerzenwachs aufbewahrt und bildet einen Eindruck
  • Latent: Durch die Übertragung von Schweiß und natürlichen Ölen von den Fingern auf eine Oberfläche, die glatt genug ist, um den Druck zu halten; für das bloße Auge nicht sichtbar

Ein Täter hinterlässt möglicherweise Abdrücke porös oder nicht poröse Oberflächen. Papier, unbehandeltes Holz und Pappe sind poröse Oberflächen, die einen Druck aufnehmen können, und Glas, Kunststoff und Metall sind nicht poröse Oberflächen. Ein CSI sucht normalerweise nach latenten Drucken auf Oberflächen, die der Täter wahrscheinlich berührt hat. Wenn sich an der Vordertür Anzeichen für einen erzwungenen Eintritt ergeben, sind der Türaußenknopf und die Türoberfläche logische Orte, an denen nach Drucke gesucht werden kann. Wenn Sie auf einer Oberfläche atmen oder ein sehr starkes Licht darauf werfen, kann ein latenter Ausdruck vorübergehend sichtbar sein. Wenn Sie sehen, wie ein TV-Detektiv mit einem Taschentuch einen Türknopf dreht, zerstört sie wahrscheinlich einen latenten Abzug. Die einzige Möglichkeit, einen latenten Druck auf einer nicht porösen Oberfläche nicht zu beschädigen, besteht darin, ihn nicht zu berühren. Zu den geeigneten Methoden zum Wiederherstellen latenter Drucke gehören:

Wie Crime Scene Investigation funktioniert: oder

Puder und Pinsel im CBI-Labor für latente Fingerabdrücke

Pulver (für unporöse Oberflächen): Metallisches Silberpulver oder Samtschwarzpulver Ein CSI verwendet dasjenige Pulver, das am stärksten von der Farbe des Druckmaterials abhängt. Er streicht sanft Pulver in kreisenden Bewegungen auf die Oberfläche, bis ein Druck sichtbar wird. dann streift er in Richtung der Druckkanten. Er macht ein Foto des Abdrucks, bevor er ihn mit Klebeband abhebt (dadurch wird er vor Gericht besser aufgerichtet). Er klebt ein klares Klebeband auf den gepuderten Druck, zieht ihn sanft zurück und klebt ihn dann auf einer Fingerabdruckkarte mit einer Kontrastfarbe auf das Pulver.

Chemikalien (für poröse Oberflächen): Jod, Ninhydrin, Silbernitrat Der CSI sprüht die Chemikalie auf die Oberfläche des Materials oder taucht das Material in eine chemische Lösung, um den latenten Druck sichtbar zu machen.

Cyanacrylat (Super Glue) raucht (für poröse oder nicht poröse Oberflächen) Der CSI gießt Superkleber in eine Metallplatte und erwärmt sie auf etwa 120 F. Er bringt dann die Platte, die Wärmequelle und den Gegenstand, der den latenten Druck enthält, in einen luftdichten Behälter. Die Dämpfe aus dem Sekundenkleber machen den latenten Druck sichtbar, ohne das Material zu stören.

Wie Crime Scene Investigation funktioniert: scene

Diese Besetzung ist eine Studentenprobe. Laut Clayton erzeugen Fußabdrücke an einem Tatort selten so perfekte Exemplare.

Schuhimpressionen und Werkzeugmarken

Ein latenter Fingerabdruck ist ein Beispiel für einen zweidimensionalen Eindruck. Ein Schuhabdruck im Matsch oder eine Werkzeugmarke auf einem Fensterrahmen ist ein Beispiel für einen dreidimensionalen Eindruck. Wenn es nicht möglich ist, das gesamte Objekt, das die Impression enthält, im Verbrecherlabor einzureichen, führt ein CSI einen Casting am Tatort durch.

Ein Gussset kann mehrere Gießmassen (Zahngips, Silikongummi), Schneewachs (zur Herstellung eines Gusses im Schnee), eine Schüssel, einen Spatel und Pappkartons zum Halten der Abgüsse umfassen.

Findet ein CSI im Schlamm einen Eindruck von Schuhen, fotografiert er ihn und macht dann eine Besetzung. Um das Gussmaterial vorzubereiten, kombiniert sie ein Gussmaterial und Wasser in einem Ziploc-Beutel und knetet es etwa zwei Minuten lang, bis die Konsistenz einer Pfannkuchenteig ähnelt. Sie gießt die Mischung dann in den Rand der Bahn, damit sie in den Abdruck fließt, ohne Luftblasen zu verursachen. Sobald das Material den Eindruck überläuft, lässt sie es mindestens 30 Minuten lang abbinden und hebt den Gipsverband vorsichtig aus dem Schlamm. Ohne den Abguss zu säubern oder etwas davon abzubürsten (dies würde jegliche Spur von Spuren zerstören), legt sie den Abguss in einen Karton oder eine Papiertüte, um sie zum Labor zu transportieren.

Bei Toolmark-Impressionen ist ein Guss zum Vergleich viel schwieriger als bei Schuhen. Wenn der gesamte Artikel, der die Werkzeugmarke enthält, nicht transportiert werden kann, kann ein CSI einen Guss aus Silikonkautschuk herstellen und auf das Beste hoffen. Es gibt zwei Arten von Werkzeugmarken, die ein CSI an einem Tatort finden könnte:

  • Beeindruckt: Ein harter Gegenstand berührt einen weicheren Gegenstand, ohne sich vor und zurück zu bewegen (z. B. eine Hammermarke an einem Türrahmen). Die Werkzeugmarke ist ein Eindruck der Form des Werkzeugs. Es ist schwierig, eine eindeutige Übereinstimmung mit einer beeindruckenden Werkzeugmarke zu finden.
  • Gestreift: Ein hartes Objekt berührt ein weicheres Objekt und bewegt sich vor und zurück (z. B. Druckmarken auf einem Fensterrahmen). Die Werkzeugmarke besteht aus einer Reihe paralleler Linien. Es ist einfacher, einen eindeutigen Abgleich mit einer strichgierten Werkzeugmarke vorzunehmen.

- Bei der Toolmark-Analyse kann das Labor bestimmen, welche Art von Werkzeug die Markierung gemacht hat und ob ein Werkzeug, das als Beweismittel dient, das Werkzeug ist, das es erstellt hat. Es kann auch die Werkzeugmarke mit einer anderen Werkzeugmarke vergleichen, um festzustellen, ob die Marken mit demselben Werkzeug erstellt wurden.

Feuerarme

Findet ein CSI am Tatort Schusswaffen, Kugeln oder Hüllen, zieht sie Handschuhe an, nimmt die Waffe am Lauf (nicht am Griff) und verpackt alles für das Labor. Forensiker können Seriennummern abrufen und Geschosse und Gehäuse nicht nur mit der Waffe, mit der sie abgefeuert wurden, sondern auch mit Geschossen und Gehäusen an anderen Tatorten im ganzen Bundesstaat vergleichen (die meisten ballistischen Datenbanken sind landesweit). Wenn Einschusslöcher im Opfer oder in anderen Objekten am Tatort vorhanden sind, können Fachleute anhand von einem Punkt ermitteln, wo und aus welcher Höhe die Kugel abgefeuert wurde, sowie die Position des Opfers beim Abschuss Laser-Flugbahnkit. Wenn Kugeln in eine Wand oder einen Türrahmen eingebettet sind, schneidet der CSI den Teil der Wand oder des Rahmens heraus, in dem sich die Kugel befindet. Wenn die Kugel herausgegraben wird, kann sie beschädigt werden und ist zum Vergleich ungeeignet.

Unterlagen

Ein CSI sammelt und bewahrt alle an einem Tatort gefundenen Tagebücher, Planer, Telefonbücher oder Selbstmordanmerkungen auf. Er liefert auch alle unterzeichneten Verträge, Quittungen, einen zerrissenen Brief in den Papierkorb oder andere schriftliche, getippte oder fotokopierte Beweise an das Labor, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten. Ein Dokumentenlabor kann oft ein zerstörtes Dokument rekonstruieren, selbst wenn es verbrannt wurde, und feststellen, ob ein Dokument geändert wurde. Techniker analysieren Fälschungsdokumente, ermitteln Übereinstimmungen mit dem Opfer und Verdächtigen und ermitteln, mit welcher Art von Gerät das Dokument erstellt wurde. Sie können einen am Ort gefundenen Drucker oder Fotokopierer ausschließen oder die Kompatibilität oder Inkompatibilität mit einem Gerät feststellen, das sich im Besitz eines Verdächtigen befindet.

Immer, wenn ein CSI am Tatort ein Beweisstück entdeckt, fotografiert es es, protokolliert es, stellt es wieder her und markiert es. Ein Beweiskennzeichen kann Identifikationsinformationen enthalten, wie z. B. Zeit, Datum und genaue Position der Wiederherstellung und wer das Objekt wiederhergestellt hat, oder es kann einfach eine Seriennummer angegeben werden, die einem Eintrag im Beweisprotokoll entspricht, das diese Informationen enthält. Das Tatortbericht dokumentiert die gesamte Sammlung von Beweismitteln, die vom Tatort wiederhergestellt wurden, einschließlich des Fotoprotokolls, des Wiederherstellungsprotokolls und eines schriftlichen Berichts, in dem die Ermittlung des Tatorts beschrieben wird

Sachen, die Sie in einem CSI-Van finden könnten

In einem CSI-Lieferwagen könnten Sie Hacksägen, Zangen, einen Rohrschlüssel, eine Stemmeisen, Drahtschneider, Bolzenschneider, Schaufeln, Sichter, einen schmalen Jim, ein Taschenmesser, Messbänder, orange Markierungsfahnen, eine Taschenlampe und Batterien sehen, Kreide, Zange, Vise-Grips, ein Kompass, ein Magnet, ein Metalldetektor, destilliertes Wasser, kniende Pads und ausgestopfte Tiere für lebende Kinderopfer.

Analyse der Evidenz: Forensische Wissenschaft

-Das erste forensische Labor in den Vereinigten Staaten wurde 1923 in Los Angeles eröffnet. 1932 gründete das FBI ein eigenes Forensiklabor für Polizeidienststellen und andere Ermittlungsbehörden im ganzen Land. Das FBI-Labor ist eines der größten der Welt.

Das Denver Crime Lab im Colorado Bureau of Investigation bietet Beweismaterial und Laboranalysen für alle Polizeibehörden in Colorado, die ihre Dienste anfordern. Sie führt auch staatliche Ermittlungen durch, die nicht in die Zuständigkeit einer örtlichen Behörde fallen.

Einige Abteilungen des Denver Crime Lab gehören dazu latente Fingerabdrücke und Eindrücke, die latente Fingerabdrücke entwickelt; analysiert und vergleicht Fingerabdrücke, Schuhe und Reifenabdrücke; und führt Fingerabdrücke durch das Automated Fingerprint Identification System (AFIS, das die FBI-Datenbank verwendet) zum Vergleich mit Hunderten von Millionen von Ausdrucken.

Wie Crime Scene Investigation funktioniert: oder

CBI-Techniker verwenden diese Kameraeinstellungen, um wiederhergestellte Ausdrucke zu fotografieren, um sie zu vergleichen und durch das AFIS-System zu laufen. Auf der linken Seite befindet sich ein Polaroid-Setup der alten Schule und auf der rechten Seite ein Digitalkamera-Setup.Mr. Clayton bevorzugt die Polaroid-Ergebnisse.

Das Spuren nachweisen Die Abteilung führt eine GSR-Analyse durch und identifiziert und vergleicht Proben von Boden, Glas, Fasern und Farben. Das Chemie In diesem Abschnitt werden illegale Drogen, Sprengstoffe und unbekannte Chemikalien analysiert und verglichen. Das Computerkriminalität Das Team stellt Beweise von Computern wieder her und verbessert die Audio- oder Videobeweise. Es gibt auch Schusswaffen und Werkzeugmarkierung, die Schusswaffen identifiziert; testet Schusswaffen, um das Laufmuster und den Abstand der Waffe von der Eintrittswunde festzustellen; und identifiziert und vergleicht Kugeln, Gehäuse und Werkzeugmarkierung. Dann gibt es Serologie und DNA, die Körperflüssigkeitsanalysen einschließlich DNA-Analysen für Blutflecken, Samen und Haare zur Identifizierung und zum Vergleich durchführt.

Wie Crime Scene Investigation funktioniert: oder

Vergleich des Mikroskops im CBI-Serologielabor

Zuletzt gibt es eine abgefragtes Dokument Abschnitt, der Fälschungen und Änderungen erkennt; führt Handschriftvergleiche durch; rekonstruiert zerstörte Dokumente; und identifiziert und vergleicht Drucker, Schreibmaschinen oder Kopierer, die zur Erstellung eines Dokuments verwendet werden.

Oft durchläuft ein Beweismittel mehrere Abteilungen zur Analyse. Jede Abteilung liefert einen vollständigen Bericht der für den Fall analysierten Beweise, einschließlich der tatsächlichen Ergebnisse (Anzahl, Messungen, chemische Inhalte) und etwaiger Schlussfolgerungen der Experten, die die Wissenschaftler aus diesen Ergebnissen gezogen haben. Das zuständige CSI könnte die Ergebnisse zusammenstellen und sie dem Hauptdetektiv des Falls übermitteln oder das Labor die Ergebnisse direkt an den Detektivkommando schicken.

Auf dem Stand

Die Rolle eines Tatort-Ermittlers endet nicht, wenn er seinen Beweisbericht abschließt. Es endet nicht einmal, wenn die Laborergebnisse, die sich auf diese Beweise beziehen, den Detektiven des Falls übermittelt werden. Ein großer Teil der Arbeit eines CSI besteht darin, vor Gericht auszusagen, welche Beweise er gesammelt hat, welche Methoden er zur Wiederbeschaffung verwendet hat und wie viele Personen damit in Kontakt gekommen sind, bevor er als Ausstellungsstück der Staatsanwaltschaft endete bedeutet, die Beweise anzugreifen, was manchmal bedeutet, die Person anzugreifen, die sie gesammelt hat. Aus diesem Grund sind Suchaussagen, Beweisprotokolle, Fotos und äußerst detaillierte Berichte für den CSI-Prozess so wichtig. Die Verteidigung wird versuchen, jedes belastende Beweismaterial außer Gefecht zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Durchsuchung, die unbefleckte Bewahrung der Beweise und die vollständige, unbestreitbare Dokumentation des Tatorts sind vorrangige Überlegungen bei einer Tatortuntersuchung.

CSI vs. "CSI"

CSI vs.

Die Besetzung von "CSI: Crime Scene Investigation" steht während der People's Choice Awards 2004 hinter den Kulissen. Von links nach rechts: Eric Szmanda, George Eads, Marg Helgenberger, Paul Guilfoyle und Gary Dourdan Carlo Allegri / Getty Images

Hat Hollywood es richtig verstanden? Auf die Frage, ob die Fernsehsendung "CSI" genau seinen Job darstellt, lautete die Antwort von Joe Clayton "Nein". Die lange Antwort war, dass die Show bestimmte Aspekte der Tatortuntersuchung genau wiedergibt, aber sie lässt viel aus und fügt viel hinzu, weil es sich um Hollywood handelt. Die Zuschauer möchten nicht, dass ein paar CSIs auf einen Durchsuchungsbefehl warten, und sie wären wahrscheinlich unzufrieden, wenn sie den Verdächtigen niemals sehen würden.

Wissenschaftlich gesehen verfehlt "CSI" manchmal das Ziel. In der Realität ist es nicht möglich, für den Zeitpunkt des Todes eine Reichweite von zwei Stunden zu erzielen. Außerdem scannen Sie nicht einfach einen Fingerabdruck in einen Computer und warten, bis ein Foto des Verdächtigen ausgespuckt wird. Die Fingerprint-Vergleichssoftware gibt mehrere mögliche Übereinstimmungen zurück, die ein Experte dann visuell analysiert, um eine bestimmte Übereinstimmung zu ermitteln.

Andere Orte, an denen Hollywood etwas falsch versteht, beinhalten einen Untersuchungsprozess. Kriminalbeamte erhalten fast immer Haftbefehle, bevor sie eine Szene durchsuchen. So ziemlich die einzige Szene, die keinen Haftbefehl erfordert, ist eine Wohnung des Opfers, die allein dort lebte und niemals den Raum mit jemandem zu anderen Zeiten geteilt hat. Dies bedeutet, dass viel Wartezeit erforderlich ist - es ist ziemlich ungewöhnlich, dass ein CSI in einer Szene erscheint und einfach mit der Suche beginnt. Was normalerweise passiert, ist, dass der CSI ankommt und bestimmt, welche Bereiche durchsucht werden müssen. Dann erhält jemand den Staatsanwalt, der einen Richter bekommt, der die angeforderten Durchsuchungsbefehle unterschreibt. Sobald der Staatsanwalt die Haftbefehle vor Ort bringt, beginnt die Suche.

Und die Suche beinhaltet Beweise, nicht die Nachbarn des Opfers. CSIs befassen sich nicht mit Zeugen oder Verdächtigen. Sie befragen keine Menschen am Tatort, befragen niemanden und verfolgen auf keinen Fall den Täter. Dies sind alle Aufgaben der Detektive im Fall. Es ist auch selten, dass ein CSI eine vollständige Untersuchung von Anfang bis Ende durchführt, selbst wenn wir nur über die Beweise sprechen. An der Sammlung und Analyse von Beweismitteln sind unzählige Menschen beteiligt, darunter CSIs, forensische Spezialisten, ärztliche Prüfer und Detektive. Es ist ein seltener CSI, der die Zeit oder das Fachwissen hat, um alles zu erledigen.

Nach Ansicht von Clayton machen Shows wie "CSI" Kriminelle nicht schlauer. Die Wahrheit ist, dass Tatortuntersuchungen und forensische Wissenschaft immer versuchen, die Verbrecher einzuholen, nicht umgekehrt. Und während es sicherlich Menschen gibt, die akribisch ein Verbrechen planen und wissen, wie man damit durchkommt, erzählt Mr. Claytons Erfahrung mit Tatorten eine andere Geschichte: Die meisten gewalttätigen Verbrechen werden in der Hitze des Augenblicks begangen. Der Täter befindet sich in einem aufgeregten Zustand, möglicherweise unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol, und hat nicht die Geistesgegenwart, um seine Spuren akribisch zu überdecken.Es ist das seltene kriminelle Genie, das Forensik studiert, damit er den perfekten Mord begehen und damit durchkommen kann.

Weitere Informationen zu Tatortuntersuchungen, Forensik und verwandten Themen finden Sie in den folgenden Links.

CSI werden

CSIs arbeiten lange, müssen für Notfälle rund um die Uhr zur Verfügung stehen und behandeln oft grausame Szenen. Für Joe Clayton ist sein Job als CSI eine ständige Erinnerung an die Unmenschlichkeit des Menschen gegenüber dem Menschen. Aber er sieht seinen Job als Chance, die Wissenschaft zu nutzen, um Menschen zu helfen. CSIs können Polizeibeamte oder Zivilisten sein. Die gebräuchlichste Art, CSI zu werden, besteht darin, zuerst Polizist zu werden und dann eine CSI-Ausbildung zu erhalten. Alle Polizeibehörden und Strafverfolgungsbehörden haben unterschiedliche Kriterien. In der Regel sollte ein ziviles CSI einen zwei- oder vierjährigen Abschluss haben. Mr. Clayton ist kein Polizist. Er absolvierte das College mit einem Bachelor-Abschluss in Biologie und Nebenfach in Chemie und Verhaltenswissenschaften. Er bewarb sich für eine CSI-Stelle beim Kansas Bureau of Investigation und erhielt dort seine Ausbildung.


Videoergänzungsan: The Real Crime Scene Investigation Documentary.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com