"Dumme" Neandertaler Hatten Wahrscheinlich Eine Kluge Diät

{h1}

Nach angaben von wissenschaftlern, die beweise dafür gefunden haben, dass die nächsten bekannten ausgestorbenen verwandten der menschen vögel, fische und pflanzen gefressen haben, waren neandertaler keine geflügelten jäger.

Anstelle von Neandertalern, deren Jäger nur Dummköpfe sind und nur von Großwild gegessen haben, deuten die neuen Erkenntnisse darauf hin, dass sie eine ausgewogenere Ernährung hatten, mit breiten Menüs, die Vögel, Fische und Pflanzen enthalten.

Neandertaler sind derzeit unsere engsten bekannten ausgestorbenen Verwandten, die dem modernen Menschen nahe genug sind, um sich zu kreuzen, wobei Neandertaler-DNA 1 bis 4 Prozent der modernen eurasischen Genome ausmacht. Eine Reihe neuerer Erkenntnisse deuten darauf hin, dass sie nicht nur genetisch eng waren, sondern möglicherweise auch viele andere Merkmale mit uns geteilt haben, wie etwa das Erstellen von Kunst.

Trotzdem ist der Begriff "Neandertaler" seit langem gleichbedeutend mit "dumm".

"Seit sie ausgestorben sind, sagt herkömmliche Weisheit, dass sie dümmer waren als wir", sagte der Forscher Bruce Hardy, ein Paläoanthropologe am Kenyon College in Gambier, Ohio. [Abgenutzte Knochen enthüllen Kannibalenhöhlenbewohner]

Zum Beispiel deuten zahlreiche fossile Beweise darauf hin, dass Neandertaler Großwild gejagt hatten und die überwiegende Mehrheit ihrer Nahrung von Rehen, Mammuten und anderen großen Pflanzenfressern ableiteten. Obwohl diese Beute zweifellos klug gemacht werden muss, hat diese Tatsache auch dazu geführt, dass einige Forscher vermuten, dass sie möglicherweise nur wenig Interesse hatten oder sogar nur die Möglichkeit hatten, sich mit anderen Gegenständen zu beschäftigen. Zwar deuten Hinweise darauf an, dass Neandertaler an bestimmten Stellen ihre Nahrung mit Vögeln, Fischen, Schalentieren und Pflanzen ergänzt hatten, diese werden jedoch normalerweise als ungewöhnliche Ausnahmen abgetan, sagte Hardy.

"Es wurde gesagt, dass Neandertaler nicht in der Lage waren, Vögel zu jagen - sie bewegten sich zu schnell", bemerkte Hardy.

Nun finden Forscher Hinweise darauf, dass Neandertaler in einer Höhle im Rhône-Tal in Frankreich tatsächlich auf einer großen Auswahl an pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln gegessen haben.

"Wir können uns jetzt von dieser Sichtweise der Neandertaler als verdächtige Großwildjäger entfernen", sagte Hardy gegenüber WordsSideKick.com.

Das Gebiet wurde von Marie-Hélène Moncel am französischen Institut für Paläontologie in Paris und ihren Kollegen ausgegraben. Deutlich Neandertaler-Feuersteinwerkzeuge, die am Standort Payre gefunden wurden, legen nahe, dass sie vor 125.000 bis 250.000 Jahren wiederholt von unseren ausgestorbenen Verwandten verwendet wurden.

Neben den Knochen von Rehen, Pferden, Rindern, Nashörnern und Elefanten fand er in Hardys Analyse von 182 dort gefundenen Steinartefakten auch mikroskopische Rückstände von Fischschuppen, Vogelfedern und stärkehaltigen Pflanzen. Es bleibt unsicher, was genau diese Tiere und Pflanzen gewesen sein könnten, obwohl essbare Wurzeln in der Umgebung wilde Karotten und wilde Pastinaken waren.

"Es ist nicht überraschend, dass sie diese Ressourcen möglicherweise ausnutzen konnten, aber es ist schön, Beweise zu haben", sagte Hardy. "Wir waren von einem unvollständigen Fossilienbestand abhängig, der von großen Tieren beherrscht wird, denn diese überleben mit der Zeit besser. Wenn wir genauer und umfassender schauen, stellen wir fest, dass dies nicht das ganze Bild ist."

Hardy und Moncel detaillierten ihre Ergebnisse am 24. August online in der Zeitschrift PLoS ONE.

Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Nachrichten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und auf Facebook.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Gelöst: Wie König Richards Herz Erhalten Wurde
Gelöst: Wie König Richards Herz Erhalten Wurde

Mehr Als Nur Ein Mythos: Alte Dna Enthüllt Wurzeln Der Ersten Griechischen Zivilisation
Mehr Als Nur Ein Mythos: Alte Dna Enthüllt Wurzeln Der Ersten Griechischen Zivilisation

Wissenschaft Nachrichten


Talisman Des Uralten Googlyäugigen Gottes Entdeckt
Talisman Des Uralten Googlyäugigen Gottes Entdeckt

Dr. Oz'S
Dr. Oz'S "Miracle" Diätpillen: 5 Umstrittene Ergänzungen

Atemberaubendes Foto Zeigt Den Marsch Der Sonnenfinsternis Über Dem Himmel Von Oregon
Atemberaubendes Foto Zeigt Den Marsch Der Sonnenfinsternis Über Dem Himmel Von Oregon

13 Ungewöhnliche Fakten Über Freitag, Den 13.
13 Ungewöhnliche Fakten Über Freitag, Den 13.

Wie Gehirnzellen Ihr Alter Vorhersagen Können
Wie Gehirnzellen Ihr Alter Vorhersagen Können


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com