Tauchen Sie Ein In Den "Mund Der Hölle": Virtuelle Tour Führt Sie In Einen Aktiven Vulkan

{h1}

Wie sieht es in einem vulkan aus? Finden sie es heraus mit einer neuen immersiven website.

Ein aktiver Vulkan ist ein dramatischer Anblick. Vulkane - Hügel oder Berge in der Erdkruste, die sich über Spalten bilden, die direkt in den Mantel münden - können riesige Seen aus geschmolzener Lava in ihren Kratern halten. Und wenn sie ausbrechen, können sie Lavaströme und Springbrunnen ausstoßen, Erdbeben und Lawinen erzeugen oder Dampf- und Aschewolken erzeugen, die kilometerweit überragen können, und bieten einen beeindruckenden Einblick in die dynamischen Prozesse, die tief in unserem Planeten wirken.

Das alles kann gefährlich sein (ganz zu schweigen von Angst), wenn man es aus der Nähe betrachtet. Aber jetzt können Sie mit Hilfe der faszinierenden Website namens Digital Volcano einen Blick auf das Innerste eines aktiven Vulkans in Nicaragua werfen. Die Erfahrung wurde von der Kreativagentur Gin Lane entworfen und repräsentiert Daten, die von einem Team von Vulkanexperten mit Unterstützung der Regierung von Nicaragua und General Electric (GE) gesammelt wurden.

Um das Online-Erlebnis "virtueller Vulkan" zu schaffen, ritten Wissenschaftler mit einer Seilbahn in den Vulkan Masaya, der etwa 610 Meter hoch ist und etwa 19 Kilometer von der nicaraguanischen Hauptstadt Managua entfernt liegt. Ihr Abstieg von 365 Metern endete oberhalb eines Lavasees, an dem die Temperaturen 1.000 Grad Celsius erreichten. Sobald sie in Position waren, setzten die Forscher eine Batterie von Sensor- und Aufzeichnungstechnologie ein, um Daten zu sammeln, die Temperatur, Gasemissionen und Luftdruck umfassten, während Kameras einige der nahesten Ansichten eines Lavasees aufnahmen, der jemals auf Video aufgenommen wurde. [Big Blasts: Die 10 zerstörerischsten Vulkane der Geschichte]

Das Expertenteam besuchte Masaya im Jahr 2016, pflanzte 80 Sensoren in verschiedenen Tiefen im Vulkankrater und dokumentierte den gesamten Prozess, wie ein Bericht auf der GE-Website berichtet.

Digital Volcano ist ein Fest für die Augen, mit atemberaubenden Videos und Fotos von Masaya, der zerklüfteten Landschaft und dem feurigen Lavasee.

Die Temperaturen im Lavasee im Zentrum des Vulkans Masaya erreichten bis zu 800 Grad Celsius (1.000 Grad Celsius).

Die Temperaturen im Lavasee im Zentrum des Vulkans Masaya erreichten bis zu 800 Grad Celsius (1.000 Grad Celsius).

Bildnachweis: Gin Lane

Interaktive Ebenen auf der Website bieten Aufnahmen der Erkundung und Vorbereitung des Teams vor Ort, zeigen 3D-Ansichten der Ausrüstung an und erzählen Schritt für Schritt, wie die Wissenschaftler das Gerät konstruiert und betrieben haben, das sie sicher in das sogenannte " Mouth of Hell "im Herzen des Vulkans, wo der riskanteste Teil ihrer Sensorinstallation und Datenerfassung stattfinden würde.

Digital Volcano bietet jedoch mehr als nur die Perspektive eines Insiders aus den Tiefen eines Vulkankraters. Das Projekt bietet auch wertvolle Einblicke in die Datenerfassung in extremen Umgebungen und stellt die Daten als offenen Zugang zur Verfügung, damit Forscher weltweit sie unabhängig analysieren können und so besser verstehen und vorhersagen können, wie sich Vulkane verhalten, so GE-Vertreter.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com