Chinas Raumstation Erwartet, In Den Nächsten Stunden Einen Feurigen Sprung Zu Machen

{h1}

Es sieht ganz so aus, als würde die verlassene chinesische raumstation tiangong-1 am aprilscherz ihre wiedereintrittsshow zeigen.

Anmerkung der Redaktion: Die chinesische Raumstation Tiangong-1 fiel am Sonntag, dem 1. April um 20:16 Uhr im südlichen Pazifik auf die Erde. EDT (0016 GMT am 2. April). Sie können hier mehr über den feurigen Wiedereintritt lesen.

Es sieht ganz so aus, als würde die verlassene chinesische Raumstation Tiangong-1 heute Abend ihre Wiedereintritts-Lichtshow zeigen.

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA), die den Lebensraum des Prototyps während seiner letzten Tage und Stunden verfolgt hat, sagt nun voraus (ab 1. April), dass er irgendwann heute Abend (1. April) bis in den frühen Montagmorgen (2. April) wieder in die Atmosphäre eintreten wird ) in UTC-Zeit, die 4 Stunden vor der östlichen Tageszeit liegt. Die Aerospace Corporation, die auch die fallende Station verfolgt hat, stimmt mehr oder weniger zu und schreibt, dass der Absturz von Tiangong-1 wahrscheinlich um 20:30 Uhr eintritt. EDT heute Abend (0030 GMT Montag, 2. April), geben oder nehmen Sie 1,7 Stunden. Trotzdem ist alles möglich, da das Labor seinen endgültigen und unkontrollierten Abstieg durchführt.

Es ist wahr, dass niemand weiß, wo die 9,4-Tonnen-Station (8,5 Tonnen) herunterfahren wird, außer irgendwo zwischen 43° nördlicher Breite und 43° südlicher Breite (einem Gebiet, das die meisten der bewohnten Regionen der Erde umfasst). [In Fotos: Ein Blick auf Chinas Raumstation, die zur Erde bricht]

Es bleibt auch wahr, dass es keine Gefahr für Sie oder andere Personen ist, da die Erde sehr groß und meistens ziemlich leer ist und die Station im Schema der Dinge sehr klein ist. Und die Chancen, von einem Teil des Weltraumlabors getroffen zu werden, der den feurigen Wiedereintritt in unsere Atmosphäre überlebt, sind unglaublich niedrig.

Bemerkenswert: China hat immer noch nicht offiziell bestätigt, dass es keine Kontrolle über die fallende Station hat, aber China hat am 21. März 2016 den Kontakt mit dem nicht gezogenen Objekt verloren und hat wahrscheinlich seitdem keinen Kontakt mehr hergestellt.

In jedem Fall besteht eine Chance, dass Sie etwas Außergewöhnliches erleben, wenn Sie dieses Wochenende in den Himmel schauen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde am 1. April mit Informationen zum Absturz von Tiangong-1 zur Erde aktualisiert.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com