Hühner Können Helfen, Malaria-Tragende Moskitos Abzuwehren

{h1}

Wenn sie in der nähe eines lebenden hühners schlafen, können sie auf natürliche weise mückenstiche vermeiden.

In einer vielleicht unerwarteten Entdeckung könnte der Geruch lebender Hühner im Kampf gegen Malaria helfen, zeigen neue Untersuchungen.

Die Forscher untersuchten das Verhalten der Malaria-tragenden Mücke Anopheles arabiensis in drei Dörfern in Westäthiopien, wo sich die Menschen gewöhnlich mit ihrem Vieh teilen. Sie fanden heraus, dass die Moskitos den Menschen das Tier gegenüber dem Tierblut vorziehen, und wenn sie sich draußen aufhalten, ernähren sie sich willkürlich von Rindern, Schafen und Ziegen.

Jedoch, Ein. Arabiensis Die Studie ergab, dass Hühner sowohl in Innenräumen als auch im Freien gemieden wurden, selbst wenn viele Hühner in der Nähe waren. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Art von Moskito Vögel vermeidet.

weilAnopheles Moskitos verwenden ihren Geruchssinn hauptsächlich, um Wirte zu finden, die Wissenschaftler sammelten Haare, Wolle und Federn von den Rindern, Schafen, Ziegen und Hühnern in den Dörfern, identifizierten Duftstoffe, die als Duftstoffe bekannt waren, und untersuchten, wie gut diese Duftstoffe waren die Mücken abgestoßen.

"Hühnerduftstoffe fungierten als natürliche Abwehrmittel", sagte der leitende Autor der Studie, Rickard Ignell, ein chemischer Ökologe an der schwedischen Universität für Agrarwissenschaften. [10 tödliche Krankheiten, die über Arten hüpften]

Um die Mückenabwehrwirkung dieser Geruchsstoffe weiter zu testen, ließen die Forscher Freiwillige unter unbehandelten Bettnetzen in den strohgedeckten Häusern eines Dorfes schlafen. Dann stellten sie Moskitofallen auf, die alle Mücken saugten, die sich den Schlafenden näherten. In elf Hütten köderten die Forscher diese Fallen mit verschiedenen Düften und sammelten dann über Nacht Moskitos.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass deutlich weniger Mücken in mit Hühnergerüchen gespickten Fallen gefangen wurden als bei anderen Düften. Ein lebendes Huhn in einem Käfig neben einer Falle aufzuhängen, hatte eine ähnliche abstoßende Wirkung.

Es bleibt unsicher, warum Hühnergerüche diese Mücken abstoßen. Eine Möglichkeit ist, dass Hühnerblut möglicherweise arm an Nährstoffen ist oder von den Insekten schwer verdaut werden kann, sagte Ignell. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Vögel eine Streicheliege für Moskitos darstellen und dass sich die Insekten entwickelt haben, um sie zu vermeiden, fügte er hinzu.

Diese Erkenntnisse könnten zu neuen, natürlichen Mückenabwehrmitteln führen, die in Kombination mit solchen Geräten wie Bettnetzen dazu beitragen können, die Menschen vor Malaria zu schützen.

Weltweit gab es laut Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2015 214 Millionen Malaria-Fälle und 438.000 Todesfälle. Die von Malaria am stärksten betroffene Region ist Afrika südlich der Sahara. 2015 waren in dieser Region 88 Prozent der Malariafälle und 90 Prozent der Malaria-Todesfälle beheimatet.

Malaria wird von mehreren Mückenarten mit der Gattung verbreitet Anopheles. Die weit verbreitete Verwendung von Insektizidspritzen in Innenräumen und von mit Insektiziden behandelten Bettnetzen hat die Hauptmücke, die Malaria befördert, erheblich unterdrückt. Anopheles gambiaein weiten Teilen Subsahara-Afrikas. Sein Cousin, Anopheles arabiensishat sich als neue Bedrohung herausgestellt, die nicht auf dieselbe Weise unterdrückt werden kann.

nicht wie Ein. Gambiae, Ein. Arabiensis nicht nur im Innenbereich, sondern auch im Freien.

"Es ist dringend notwendig, neuartige Mückenabwehrmittel zu identifizieren, gegen die die Insekten weniger wahrscheinlich Resistenz entwickeln", sagte Ignell gegenüber WordsSideKick.com. "Die Verwendung natürlicher, ökologisch relevanter Repellentien ist wahrscheinlich eine bessere Option als die Entwicklung neuer synthetischer Repellentien, bei denen wir oft nicht wissen, wie sie funktionieren."

Zukünftige Forschungen könnten untersuchen, welche Konzentrationen dieser Hühnerverbindungen Moskitos am besten abstoßen, sagte Ignell.

Die Wissenschaftler detaillierten ihre Ergebnisse am 20. Juli online im Malaria Journal.

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Tödlicher Kuss: Kann Ein Baby Einen Tödlichen Virus Von Einer Herpesblase Bekommen?
Tödlicher Kuss: Kann Ein Baby Einen Tödlichen Virus Von Einer Herpesblase Bekommen?

Sollten Menschen, Die Das Rauchen Nicht Aufgeben Können, Auf E-Zigaretten Umsteigen?
Sollten Menschen, Die Das Rauchen Nicht Aufgeben Können, Auf E-Zigaretten Umsteigen?

Wissenschaft Nachrichten


Wissenschaftler Herausfinden, Wie Bienen Fliegen
Wissenschaftler Herausfinden, Wie Bienen Fliegen

Was Ist Der Unterschied Zwischen Schiitischen Und Sunnitischen Muslimen?
Was Ist Der Unterschied Zwischen Schiitischen Und Sunnitischen Muslimen?

Wie Wird Die Crowd Size Geschätzt?
Wie Wird Die Crowd Size Geschätzt?

Tasmanische Teufel Konnten In 20 Jahren Verschwunden Sein
Tasmanische Teufel Konnten In 20 Jahren Verschwunden Sein

Death Valley Bricht Rekord Für Heißesten Monat Überhaupt In Den Usa
Death Valley Bricht Rekord Für Heißesten Monat Überhaupt In Den Usa


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com