Schlagfest: Wie Olympische Schutzhelme Athleten Schützen

{h1}

Ingenieure testen die materialien, aus denen die sicherheitshelme der olympischen athleten hergestellt werden.

Während die US-amerikanische Olympia-Radfahrerin Sarah Hammer an diesem Wochenende im Londoner Velodrome um die Rennstrecke bastelt und Boxer Quanitta (Queen) Underwood Schläge in ihren Kämpfen abgibt, haben sie mit unzähligen anderen Olympiaden etwas gemeinsam - vom Reiter bis zum Kajakfahrer - und das alles Sie müssen Helme tragen, um ihren Kopf vor Verletzungen zu schützen.

"Dort wird es hart", sagte Underwood und bezog sich auf den Boxring. "Manchmal muss man wild werden und verrückt werden", sagte sie in einem Interview mit der National Science Foundation (NSF).

Für Olympians müssen Schutzhelme so konstruiert sein, dass sie nicht nur Stürzen und Schlägen standhalten, sondern auch schützen, ohne die Leistung des Athleten zu beeinträchtigen.

Die Helme, die von Olympianern getragen werden, sind unterschiedlich. Ein Boxerhelm muss beispielsweise vor mehreren Schlägen schützen, während die Kopfbedeckung eines Reiters vor einem einzigen Aufprall, beispielsweise einem Sturz, schützen muss. Radfahrerhelme müssen auf Luftwiderstand ausgelegt sein. [Absturz! Video von Wissenschaftlern beim Testen von Helmen]

"Als Designer ist es eine große Herausforderung, Helme zu entwickeln", sagte Nikhil Gupta, Professor für Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik am Polytechnic Institute der New York University, in einem NSF-Interview.

Helme haben drei Schichten, erklärte Gupta. Sie haben eine harte Außenschale, eine mittlere Schicht aus steifem Schaumstoff, die Stöße absorbieren soll, und eine innere Schicht aus flexiblem Schaumstoff, um den Fahrer zu trösten.

In seinem Labor testet Gupta die Materialien, die zur Herstellung von Schutzhelmen verwendet werden, darunter Materialien für aerodynamische Fahrradhelme und leichte Boxerhelme.

Ein Test für die Leistung eines Helms ist das Abfeuern eines Stahlstabes auf Material, aus dem die Innenschicht des Helms besteht, um zu untersuchen, wie er sich beim Aufprall verformt.

Helme müssen auch von Athleten selbst getestet werden, um zu sehen, wie sie sich unter realen Bedingungen halten.

Folgen Sie WordsSideKick.com auf Twitter @wordssidekick. Wir sind auch dabei Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com