Bonobos Hunt Andere Primaten

{h1}

Schimpansen sind dafür bekannt, banden zu bilden, um affen zu jagen und zu töten. Nun auch bonobos.

Es ist bekannt, dass Schimpansen Banden bilden, um andere Primaten zu jagen und zu töten, einschließlich Affen. Aber Bonobos, ein weiterer Primat, der eng mit Menschen und Schimpansen verwandt ist, sollte sich auf Waldantilopen, Eichhörnchen und Nagetiere beschränken.

Nicht so, findet eine neue Studie.

In der Ausgabe vom 14. Oktober der Zeitschrift Aktuelle BiologieForscher berichten über die ersten direkten Beweise für wilde Bonobos, die junge Tiere anderer Primaten jagen und fressen. Der Befund ist Teil einer fünfjährigen Studie der Lebewesen in LuiKotale im Salonga-Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo.

"Diese Ergebnisse sind besonders relevant für die Diskussion über männliche Dominanz und Bindung, Aggression und Jagd - eine Domäne, die Schimpansen und Bonobos trennen sollte", sagte Gottfried Hohmann vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie. "Bei Schimpansen wird die Dominanz von Männern mit körperlicher Gewalt, Jagd und Fleischkonsum in Verbindung gebracht. Durch das Fehlen von Dominanz von Männern und körperliche Gewalt wird häufig das relative Fehlen von Jagd und Fleischfressern in Bonobos erklärt. Unsere Beobachtungen legen dies nahe Im Gegensatz zu früheren Annahmen können diese Verhaltensweisen in Gesellschaften mit unterschiedlichen sozialen Beziehungen bestehen bleiben. "

Bonobos leben nur im Tieflandwald südlich des Kongo-Flusses und sind neben den Schimpansen die engsten Verwandten der Menschen.

Bonobos sind vielleicht am besten für ihre Promiskuität bekannt: Sexuelle Handlungen innerhalb und zwischen den Geschlechtern sind ein übliches Mittel zur Begrüßung, Lösung von Konflikten oder Versöhnung nach Konflikten.

Die Forscher haben drei Beispiele erfolgreicher Jagden gesehen, bei denen Bonobos ihre Beute von Primaten gefangen und gefressen haben. In zwei anderen Fällen scheiterten die Bonobo-Jagdversuche. Die Daten von LuiKotale zeigten, dass beide Bonobo-Geschlechter eine aktive Rolle bei der Verfolgung und Jagd von Affen spielen. Die Beteiligung erwachsener Frauen an der Jagd (die bei Schimpansen nicht zu sehen ist) könnte soziale Muster wie die Bildung von Bündnissen und die Zusammenarbeit zwischen erwachsenen Frauen widerspiegeln.

Die Entdeckung stellt die Theorie in Frage, dass männliche Dominanz und Aggression ursächlich mit dem Jagdverhalten verknüpft sein müssen, einer Idee, die in früheren Modellen der Evolution der Aggression bei menschlichen und nichtmenschlichen Primaten vertreten ist.

  • Alles über Affen und Primaten
  • Schimpansen machen Speere und jagen Bushbabies
  • Top 10 fehlende Links

Videoergänzungsan: Chimps Hunting Monkeys | National Geographic.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com